Niederfeldsee (Westseite)

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 651 von 705 Fahrradfahrern

Tipps

  • Oliver

    Erst im Jahr 2014 eröffnete Niederfeldsee in Essen-Altendorf. Hier verlief die Trasse der Rheinischen Eisenbahn in einem Bogen um Altendorf und besaß hier eine Abzweigstelle nach Norden zur Eisenhütte Phönix und zur Zeche Carl in Altenessen. Über Wege ist der See vollständig zu umrunden. Dazu braucht es keinen Gewaltmarsch, denn der Weg am Ufer ist ziemlich genau einen Kilometer lang. Und dabei ist die Brücke in der Mitte nicht einmal als Abkürzung genutzt. Die ein oder anderen Jogger und Walker legen einfach mehrere Runden zurück. Dazu gibt es auf den Enden der ehemaligen Böschung unter den Gleisen im Westen und Osten zwei hochgelegene Aussichtsbalkone und rings um den See verteilt Liegewiesen am Hang. Die vielen Bänke werden gerne genutzt für eine Rast am Seeufer. Besonders markant und neues Wahrzeichen des Stadtteils ist jedoch zweifellos die ca. 50 Meter lange Brücke des Radwegs über den See, die in der Mitte einen auffälligen roten Stahlträger in Form von Quaderkanten besitzt.Bootfahren, Schwimmen, Modellschifffahrt oder andere Wassersportarten sind hier allerdings tabu. Falls doch einmal einer ins Wasser fällt, der nicht schwimmen kann, sind rings um den See lange Holzbretter in Gestellen griffbereit. Ein wenig bürokratisch werden diese schnöden Bretter ein wenig belustigend als "Rettungsgerät" bezeichnet. Der Radweg auf der Rheinischen Eisenbahn verläuft direkt über den See. Dieser bildet auf der Trasse eine Rastmöglichkeit. Auf der Bahn verlaufen die Themen-Radwege Emscher-Park-Radweg und die Tour Essen Erleben West.

    • 10. Januar 2017

  • Radler07

    Die Vielfalt der Wandlung! Hier wurde ein altes Industriegebiet das zu einem Park mit kleinem See wurde. Wo früher die Männer sorry Frauen war so) Tag und Nacht schwitzten, erholt sich heute Jung und Alt und Frauen und Männer gemeinsam von der Arbeit.

    • 8. März 2017

  • Baum

    Die in der Beschreibung mit "Rettungsgerät" bezeichneten Bretter, sind richtiger als "Eisrettungsgeräte" zu bezeichnen. Bretter verteilen das Gewicht des Rettenden auf dem Eis, so daß der Retter nicht auch noch einbricht.

    • 6. April 2017

  • Stephan

    Der Niederfeldsee liegt unmittelbar am RS1 und ist ein beliebter Rastplatz mit Café/Bistro "Radmosphäre" und Fahrradverleih/-service "Zweiradstation". Der gesamte Bereich um den See und die Uferpromenade sind sehr schön gestaltet, mit Treppen zum See und Aussichtspunkten.

    Bei schönem Wetter am Wochenende ist der See dementsprechend gut besucht und der "Schnellweg" wird seinem Namen nicht mehr gerecht. Aber die Entschleunigung an dieser Stelle lohnt sich.

    • 31. Januar 2018

  • FRED

    Niederfeldsee mit Radmosphäre verbinden

    • 5. Oktober 2017

  • Sebastian

    Der Niederfeldsee lässt sich auch idealerweise mit einem Besuch im kurz dahinter folgenden Krupp Areal verbinden.

    • 26. April 2018

  • sternkauz

    Theoretisch schön. Praktisch rechnet man besser immer mit gedankenlosen Fußgängern.

    • 10. August 2018

  • Scholtix

    Für Essener, die dieses Viertel noch aus den 90er Jahren und früher kennen, ein unglaublicher Wandel. Daher lohnt es sich, neben einem Eis aus auch eine kleine Runde um den See zu machen.

    • 7. Oktober 2018

  • PedroPedalo

    Jetzt mit RADmosphäre noch besser👍

    • 17. Mai 2017

  • Christian Stotz

    Es tut sich was

    • 14. Oktober 2018

  • Nina Becker

    Etwas abseits des Sees, an dem man sehr kurzweilige Nachmittage verbringen kann, liegt das Café Radmosphäre. Für alle die lieber am Tisch statt auf der Wiese sitzen.

    • 31. Mai 2018

  • SigiMan

    Künstlicher See am Ruhrschnellweg. Gespeist von Grund-und Regenwasser. Phönissee-Flair-

    • 4. Januar 2019

  • Captain

    Von der Uni nur ein paar Minuten entfernt. Hin mit Rad oder zu Fuß kein Problem.

    • 4. Januar 2019

  • Frank M.

    Nette Umgebung. Dieser Fahrradtreff ist einfach schön. Lecker Kuchen und Eis.

    • 2. April 2019

  • Chris

    Schöner Zwischenstop! Aber Vorsicht bei der Anfahrt! Fussgänger kreuzen den Fahrradweg.

    • 15. August 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Niederfeldsee (Westseite)

Ort: Ruhrgebiet, Regierungsbezirk Münster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe100 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ruhrgebiet