Ruhrtalfähre

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 844 von 873 Fahrradfahrern

Tipps

  • Martin

    Wenn man am Fluss entlang fährt, ist eine Fähre doch eine tolle Möglichkeit für eine Pause! An der Ruhr gibt es nicht viele davon, diese hier ist ein Highlight. Sie fährt (im Sommer) per Elektroantrieb und kostet, was es dir wert ist. Nicht weit von der Anlegestelle entfernt ist die Burgruine Hardenstein gelegen, ein Abstecher lohnt sich! Hier befindest du dich übrigens im Muttental, einem der frühen Kohleabbaugebiete des Ruhrpotts.

    • 16.11.2017

  • Markus

    Fahrzeiten:
    Der Fährbetrieb 2016 beginnt am 18. März und endet am 31. Oktober.

    März, April, Oktober: täglich 10 bis 18 Uhr
    Juni, Juli, August: täglich 9 bis 21 Uhr
    Mai, September: täglich 9 bis 19 Uhr

    Kosten:
    Der Betrieb der Fähre ist auf Ihr freiwillig entrichtetes Fährentgelt angewiesen.

    ruhrtalfaehre.de

    • 24.05.2016

  • Frabijala

    Die Fähre ist eines der Highlights auf dem Ruhrtalradweg, welches man sich nicht entgehen lassen sollte!

    • 23.10.2016

  • Fluffy

    Es geht doch nichts über eine Zwangspause während einer Abendradtour, und dazu noch diese großartige Aussicht

    • 04.07.2017

  • Moewe2

    Auch wenn die Schlange lang ist geht es zügig voran

    • 31.05.2017

  • Ulrich Berkner

    Tolles Erlebnis - sogar mit Chauffeur!

    • 27.07.2016

  • Traveler

    Überqueren Sie die nahe gelegene Nachtigallbrücke und folgen Sie dem Ruhr-Radweg, wenn die kostenpflichtige Fahrradfähre nicht fährt (sie verkehrt von März bis Dezember von 10 bis 18 Uhr, im Sommer länger, im September von 9 bis 21 Uhr) Bild für den Zeitplan, oder besuchen Sie RuhrtalFaehre.de

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 24.09.2016

  • ҉ B҉M҉C҉R҉A҉C҉I҉N҉G҉

    Eine tolle Möglichkeit die Ruhr mit dem Rad zu überqueren. Man sollte das Projekt unterstützen.

    • 16.08.2017

  • Manni Urinca

    Auch als Wanderer kommt man hier aus seine Kosten. Man könnte z.B. zum Kemnader See oder zum Wasserschloss Kemnade laufen.Gruß Manni

    • 03.09.2017

  • deti801

    Wenn man in Witten auf dem Ruhrtalradweg unterwegs ist ,sollte man auf jedenfall einmal mit dieser Fähre übersetzen

    • 01.05.2017

  • deti801

    Die Überfahrt ist kostenlos, wer möchte kann mit einer kleinen Spende die Initiative unterstützen

    • 04.06.2017

  • Christian Pichelmann

    Eine kleine Pause vom Radeln! Gegen eine freiwillige Spende kann man hier bequem die Ruhrseite wechseln. Außerhalb der Fährzeiten gibt es ca 2km Richtung Witten eine Fahrradbrücke.

    • 13.04.2018

  • Sebastian

    Toller Service. Eine eigene Fähre für Radler und Wanderer. Bitte aber auch spenden!

    • 28.04.2018

  • Flipper61

    Fähre über die Ruhr...jeder zahlt, was ihm die Überfahrt wert ist!

    • 04.07.2018

  • Harald 😎

    Zur Abwechslung mal treiben lassen.

    • 01.04.2019

  • Micha Essen

    Eine gelungene Abkürzung sich hier von der Fähre übersetzten zu lassen.
    Achtung - Verkehrt nicht immer

    • 02.04.2018

  • Sebastian

    Toller Service für Bikes und Wanderer. Bitte die "Spende" nicht vergessen!

    • 28.04.2018

  • Hubert

    Das Muttental ist die Wiege des Bergbaus.

    • 07.06.2018

  • Oliver

    Das ist mal wirklich ein Highlight, kurze Radlpause, mit tollem Blick auf die Burgruine Hardenstein

    • 31.08.2018

  • Salt Lake Schlichi

    Die Fähre gehört für mich bei jeder Radtour in der Gegend dazu. Genauso selbstverständlich werfe ich etwas in die Kasse.
    Die Besatzung ist auch immer nett und freundlich!

    • 14.09.2018

  • Werner

    Die Fähre ist bis Ende Oktober in Betrieb

    • 20.09.2018

  • Edwin

    Schönes Highlight die Überfahrt mit der Fähre auf jeden Fall etwas spenden 👍

    • 21.04.2019

  • Edwin

    Macht Spaß mit der Fähre 👍

    • 21.04.2019

  • Atze

    Die paar Minuten Fahrt über die Ruhr sind schön zum Entspannen.
    (aber anschliessend machen oft einige so einen Stress, wie Fluggäste nach der Landung)

    • 07.07.2019


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Die beliebtesten Radtouren mit Ziel oder Zwischenstopp „Ruhrtalfähre”

Ort: Witten, Ennepe-Ruhr-Kreis, Ruhrgebiet, Regierungsbezirk Münster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe100 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Witten