Heidiland hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Heidiland

Vom Maschgenkamm zur Alp Panüöl – Winterwanderungen Heidiland

Vom Maschgenkamm zur Alp Panüöl – Winterwanderungen Heidiland

Mittelschwer
01:16
4,75 km
3,8 km/h
10 m
200 m
Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tipps

Mehr Informationen

Enthält einen Off-Grid-Abschnitt

Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

3,80 km in total

Tourenverlauf

© OSM

Maschgenkamm

Wander-Highlight

325 m
4,75 km
© OSM

Alprestaurant Panüöl

Wander-Highlight

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Wanderweg: 236 m
Weg: 711 m
Off-Grid (unbekannt): 3,80 km

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 247 m
Loser Untergrund: 683 m
Unbekannt: 3,82 km

Wetter

loading

Heidiland hat eine Wanderung geplant.

21. November 2019

Kommentare

  • Heidiland

    Von der Bergstation Maschgenkamm und dem dortigen Panoramarestaurant wanderst du zur Maschgenlücke hinunter. Der erste Abschnitt verläuft relativ steil nach unten und überwindet bis zum Restaurant Maschgenlücke 60 Höhenmeter. Deshalb empfehlen wir dir Wanderstöcke mitzubringen und auf vereiste Stellen zu achten.

    Anschließend folgst du dem Pfad, der auch im Sommer viele Wanderer mit seinem malerischen Panorama begeistert. Bevor du nach links abbiegst, querst du eine Skipiste. Hier solltest du auf heranfahrende Wintersportler achten.

    Mit Blick auf den markanten Gipfel des Spitzmeilen spazierst du durch die winterliche Landschaft. Es geht stetig leicht bergab bis zu einem kleinen Wäldchen, von dem aus du bereits dein Ziel sehen kannst. Auf einer weiten Alp liegt das gemütliche Restaurant Panüöl, das dich mit Schweizer Köstlichkeiten verwöhnt. Zurück zum Maschgenkamm kommst du mit dem Sessellift oder du wanderst weiter zur Prodalp.

    • 21. November 2019

Heidiland

Vom Maschgenkamm zur Alp Panüöl – Winterwanderungen Heidiland