MOUNTAINBIKE Magazin hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Venetien: Monte Grappa - Grappissima

Schwer
05:58
45,4 km
7,6 km/h
2 000 m
2 000 m
Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

Tourenverlauf

Start
6,37 km
© OSM

Campo Croce

Mountainbike-Highlight

45,4 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 12,7 km
Weg: 24,0 km
Zufahrtsweg: < 100 m
Nebenstraße: 561 m
Straße: 7,90 km
Off-Grid (unbekannt): 169 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 4,79 km
Naturbelassen: 11,1 km
Loser Untergrund: 18,8 km
Kies: 2,38 km
Befestigter Weg: 1,54 km
Asphalt: 6,60 km
Unbekannt: 202 m

Nützliche Tipps

  • Enthält einen Off-grid Abschnitt

    Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

  • Enthält mindestens einen sehr steilen Anstieg

    Eventuell musst du dein Rad schieben.

Wetter

MOUNTAINBIKE Magazin hat eine Mountainbiketour geplant.

20. Mai 2020

Kommentare

  • MOUNTAINBIKE Magazin

    Einem riesigen Staudamm gleich ragt der Monte Grappa über dem kleinen Dorf Borso del Grappa in den Himmel. Auf konditionsstarke und fahrtechnisch versierte Biker wartet hier eine spektakuläre Runde, auf der sich die Asphaltpassagen auf ein Minimum beschränken.Highlights der Tour
    Dank der zahllosen Kehren gewinnen die Biker schnell an Höhe. Danach folgen einige kurze Abfahrten und knackige Gegenanstiege. Beeindruckend ist die Fahrt über die Militärstraße „Ca’ Tasson“ bis zur verdienten Einkehr im Rifugio Bassano. Die Abfahrt über die „Mulattiera del Covolo“ ist ein rassiger Ritt, der seinesgleichen sucht. Die Querung hin­über zum Ausgangspunkt wartet dann noch mit ein paar schweißtreibenden Gegenanstiegen auf.

    • 20. Mai 2020

Dir gefällt vielleicht auch