Tamara hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Tamara

Etappe 4: Von Öblarn auf den Michaelerberg – Panoramaweg 100 Schladming-Dachstein

Etappe 4: Von Öblarn auf den Michaelerberg – Panoramaweg 100 Schladming-Dachstein

Mittelschwer
04:27
14,2 km
3,2 km/h
740 m
210 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
5,61 km
13,1 km
© OSM

Blick ins Ennstal

Wander-Highlight

14,2 km
© OSM

Michaelerberghaus

Wander-Highlight

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Wanderweg: 1,84 km
Weg: 5,69 km
Nebenstraße: 2,36 km
Straße: 4,32 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 4,97 km
Befestigter Weg: 6,02 km
Asphalt: 581 m
Unbekannt: 2,64 km

Wetter

Tamara hat eine Wanderung geplant.

23. Juni 2020

Kommentare

  • Tamara

    Nach einer Nacht in Öblarn spazierst du an der Pfarrkirche vorbei und folgst den Gleisen bis nach Bach. Dort biegst du auf den Moarzreiterweg ab und wanderst durch die herrlichen Wälder des Naturparks Sölktäler. Bald erreichst du die markante Filialkirche Stein an der Enns, die auf einer Anhöhe über dem Ort thront. Das Restaurant Hubertus bietet sich für eine Stärkung an, bevor es wieder bergauf geht. Der Gelsenbergweg führt dich einen bewaldeten Hang hinauf.Nachdem du den Tunzendorfer Bach überquert hast, lichten sich die Bäume und du betrittst eine offene Fläche mit mehreren Gutshöfen. An den ansehnlichen Höfen vorbei tauchst du noch einmal in den Wald ein und erreichst wenig später Michaelerberg. Du genießt eine weite Aussicht ins Ennstal und die Schladminger Tauern. Dein heutiges Etappenziel ist das gemütliche Michaelerberghaus, das dich zum Abschluss der vierten Etappe des Panoramawegs mit steirischen Speisen verwöhnt.

    • 22. Juli 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Tamara

Etappe 4: Von Öblarn auf den Michaelerberg – Panoramaweg 100 Schladming-Dachstein