Finish hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Finish

Brandenburg: Trockene Hänge am Oderbruch – #FinishspartWasser für die Natur

Brandenburg: Trockene Hänge am Oderbruch – #FinishspartWasser für die Natur

Mittelschwer
04:23
15,6 km
3,6 km/h
320 m
330 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich. Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz.

Tourenverlauf

Wanderparkplatz

Parkplatz
500 m
© OSM

Bismarckturm

Wander-Highlight

2,72 km
© OSM

Teufelsee

Wander-Highlight

4,93 km
8,56 km
© OSM

Glückauf Bank

Wander-Highlight

14,0 km
© OSM

Kammweg

Wander-Highlight

15,6 km

Wanderparkplatz

Parkplatz

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Wanderweg: 5,39 km
Weg: 9,07 km
Nebenstraße: 979 m
Bundesstraße: 184 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 1,18 km
Loser Untergrund: 11,0 km
Kies: 233 m
Befestigter Weg: 213 m
Asphalt: 1,16 km
Unbekannt: 1,85 km

Wetter

loading

Finish hat eine Wanderung geplant.

17. März 2021

Kommentare

  • Finish

    Immer trockenere Sommer haben auch den Wäldern in Brandenburg zugesetzt: Die Wasserspeicher der Bäume können nicht mehr aufgefüllt werden und das wirkt sich auch auf die Folgejahre aus. Das Ergebnis kann Astabwurf, Schädlings- oder Pilzbefall sein. Um die Ausbreitung zu stoppen und auch die Gefahr für Menschen zu bannen, müssen die Bäume entfernt werden. Ein generelles Problem für die Wälder Brandenburgs ist der sandige Boden, ein Überbleibsel der letzten Eiszeit. Das Wasser kann nicht gespeichert werden und die flachwurzligen Kiefern kommen nicht ans Grundwasser.

    Im hügeligen Stadtwald von Bad Freienwalde kannst du von verschiedenen Aussichtspunkten immer wieder die kahlen Stellen an den Hängen sehen. Von oben lassen sich die vertrockneten Kiefern und Buchen, die zwischen den grünen Kronen des restlichen Waldes stehen, deutlich erkennen.

    Du startest am Wanderparkplatz an der Freienwalder Straße. Von dort geht es auf den Schloßberg hinauf, wo du den historischen Bismarckturm besteigen kannst. Die 28 Meter hohe Aussichtsplattform bietet dir eine freie Sicht auf die hügelige Waldlandschaft, die mit abgestorbenen Bäumen gespickt ist. In einem sanften Auf und Ab wanderst du weiter zum Teufelsee, einem kleinen Idyll mitten im Wald. Am Ufer kannst du Spuren von Bibern entdecken oder du kühlst deine Füße im Wasser ab.

    Kurz nach dem Teufelsee triffst du auf die Hammerthal Straße, der du ein Stück folgst. Schon wechselst du wieder auf weiche Pfade und genießt am Thüringer Blick ein herrliches Panorama. Nach achteinhalb Kilometern lädt die steinerne Glückauf Bank zu einer Rast im Schatten ein. Ausgeruht folgst du der Route Richtung Falkenberg.

    Bevor du den Ort erreichst, schwenkt der Weg nach rechts ab und führt dich am Mierenberg an einer Schutzhütte vorbei. Es folgt ein schmaler, naturbelassener Kammweg, der dich nochmal ein paar Höhenmeter hinaufbringt. Über den Tobbenberg spazierst du zum Ausgangspunkt am Wanderparkplatz zurück.

    • 17. März 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Zehn einmalige Radtouren im Seenland Oder-Spree
Fahrrad-Collection von
Seenland Oder-Spree
Hofläden in Brandenburg
Fahrrad-Collection von
komoot
Wasser, Watt und Weitsicht – Hike Happy im Norden
Wander-Collection von
KEEN Footwear
66 Seen rund um Berlin
Fahrrad-Collection von
komoot
Naturcamping rund um Berlin
Fahrrad-Collection von
komoot
Wandern rund um Bad Freienwalde (Oder)
Wander-Collection von
komoot
Laufstrecken in Märkisch-Oderland
Lauf-Collection von
komoot
Finish

Brandenburg: Trockene Hänge am Oderbruch – #FinishspartWasser für die Natur