Oberbayern hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Oberbayern

Mittenwald und Garmisch-Partenkirchen – Radtouren rund um Weilheim & Murnau

Mittenwald und Garmisch-Partenkirchen – Radtouren rund um Weilheim & Murnau

Schwer
04:46
53,7 km
11,3 km/h
1 100 m
1 100 m
Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

Tipps

Mehr Informationen

Enthält Abschnitte auf denen Radfahren verboten ist

Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

429 m in total

Enthält einen sehr steilen Anstieg

Eventuell musst du dein Rad schieben.

524 m in total

Tourenverlauf

Start
13,3 km
© OSM

Finzbachtal

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

15,9 km
© OSM

kleiner Wasserfall

Fahrrad-Highlight

21,1 km
© OSM

Badestelle Barmsee

Fahrrad-Highlight

24,6 km
© OSM

Buckelwiesen

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

32,5 km
© OSM

Mittenwald

Fahrrad-Highlight

35,3 km
© OSM

Lautersee

Fahrrad-Highlight

37,7 km
© OSM

Ferchensee

Fahrrad-Highlight

49,7 km
© OSM

Garmisch Skisprungschanze

Fahrrad-Highlight

53,7 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Singletrail: 1,36 km
Weg: 36,2 km
Fahrradweg: < 100 m
Nebenstraße: 8,27 km
Straße: 7,57 km
Bundesstraße: 249 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 26,4 km
Fester Kies: 2,22 km
Pflaster: < 100 m
Straßenbelag: 7,27 km
Asphalt: 17,3 km
Unbekannt: 318 m

Wetter

loading

Oberbayern hat eine Fahrradtour geplant.

19. Mai 2021

Kommentare

  • Oberbayern

    Haxnbrenner statt Haxnbrater: Auf dieser Tour bei Garmisch-Partenkirchen kommst du richtig ins Schwitzen. Am Ende stehen auf deinem Tacho 1.100 Höhenmeter und mehr als 50 Kilometer – dafür hast du wundervolle Eindrücke in deinem Gepäck, die dir noch lange im Gedächtnis bleiben werden. Begleitet wirst du von der gewaltigen Kulisse des Wettersteingebirges und der Zugspitze, mit 2.962 Metern Deutschlands höchster Berg.

    Los geht es am Parkplatz „Wittelsbacher Park“ direkt am Michael-Ende-Kurpark. Gleich überquerst du das fröhlich sprudelnde Bächlein Partnach und fährst später über die steile Bergstraße zur Esterbergalm. Auf den ersten sieben Kilometern bewältigst du schon mehr als 500 Höhenmeter. Du solltest auf jeden Fall gut gefrühstückt haben oder zumindest eine energiespendende Brotzeit dabeihaben. Oben angekommen, kannst du es erst einmal rollen lassen, bis du den malerisch gelegenen Barmsee erreichst. Der See lädt zu einer Rast ein und ist der perfekte Ort, um sich kurz zu erfrischen.

    Danach geht es weiter über die Goasalm und die Buckelwiesen nach Mittenwald – ein perfekter Ort für einen Boxenstopp, weil du hier aus einem großen Angebot von zünftigen Gasthöfen und sonnig gelegenen Eisdielen wählen kannst. Von hier gelangst du an zwei weitere Seen: den Lautersee und Ferchensee. Spätestens jetzt kannst du deinen müden Waden eine Erfrischung gönnen. Auf deinem Rückweg passierst du die spritzig-frische Partnachklamm, den Berggasthof Hintergraseck, danach die Bergstation der Graseckseilbahn und erreichst schließlich deinen Ausgangspunkt in Garmisch-Partenkirchen.

    • 23. Mai 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Oberbayern

Mittenwald und Garmisch-Partenkirchen – Radtouren rund um Weilheim & Murnau