Nicole Rose hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Wanderung zur Cala en Basset in Sant Elm

Mittelschwer
00:36
2,03 km
3,4 km/h
80 m
40 m
Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
2,03 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Bergwanderweg: 217 m
Wanderweg: 1,47 km
Weg: 133 m
Nebenstraße: 212 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 217 m
Naturbelassen: 687 m
Loser Untergrund: 739 m
Kies: 110 m
Befestigter Weg: 158 m
Unbekannt: 124 m

Wetter

Kommentare

  • Nicole Rose

    Diese Tour hat Stoff für 3 Ausflüge, passt aber locker in einen Tag: Schlauchboot fahren, wandern, schlemmen, baden und die Haut mit Heilschlamm verwöhnen. Wo? Im äussersten Südwesten von Mallorca – dort, wo das Tramuntanagebirge aus dem Meer entsteigt und die Buchten von einem Ungeheuer geschützt werden.Eine rasante Schlauchboot-Fahrt bringt Dich von Puerto de Andratx nach Sant Elm - von Glitzer und Glamour in urig und romantisch. Gut 20 Minuten streift Dir der Wind durchs Haar, den schlafenden Drachen, wie die Insel Dragonera genannt wird, immer gut auf Distanz. Denn wecken wollten das Ungeheuer selbst nicht die Piraten, die noch vor einigen hundert Jahren ihr Unwesen in den einsamen Buchten rund um Sant Elm trieben.
    Genau in so einer Bucht wartet Wellness pur für Haut und Seele. Die Cala en Basset liegt gut 40 Minuten Fussmarsch von der Ankerstelle entfernt, unterhalb des uralten Wachturms Torre de Cala en Basset, der den Drachen und Untriebige fest im Blick hat. Ein Umweg lohnt sich!
    Aber erst ab ans Meer! Die Piratenzeichen – es sind eher handgeschriebene Holzschilder als Wanderwegweiser – weisen Euch den Weg in die Cala en Basset, die mit kristallklarem Wasser gesegnet ist – Bikini an, Taucherbrille auf und rein ins kühle Nass. Bringt etwas Meerwasser mit und befeuchtet die roten Lehmwände, die den Steinstrand schützend einrahmen…e voila….schon habt ihr das beste Mittel für streichelzarte Haut. Drauf auf den nassen Körper, nicht auslachen lassen, in der Sonne trocknen und zum Abspülen ins Meer. Und, weiche Haut wie ein Baby-Po, oder?So viel Abenteuer, Gefahren und Wellness machten hungrig. Bei La Cococotte im oberen Ort gibt es den besten Fischeintopf der Insel. Gemütlich schlemmend unterm Gummibaum sitzen und stets einen prüfendem Blick im Gesicht, ob sich das Ungeheuer nicht vielleicht doch ein bisschen bewegt hat….so geht Aktivurlaub auf Mallorca!Übrigens, wenn Ihr ganz vorsichtig seid, könnt Ihr den Drachen auf dem Rücken kitzeln. Aber das ist ein weiteres Abenteuer fürs nächste Mal!Den Rückweg könnt ihr gleich aus 3 Optionen wählen: Seefahrer nehmen das Taxiboot, Landratten den Linienbus und Bewegungs-Junkies wandern über den Pass.
    Letztere werden 3 Stunden mit unberührter Landschaft und einem traumhaften Meerblick belohnt.

    • 24.10.2018

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern auf Mallorca
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken auf Mallorca
Jogging-Collection by
komoot
Bergtouren auf Mallorca
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren auf Mallorca
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren auf Mallorca
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren auf Mallorca
Fahrrad-Collection by
komoot
Zu den vergessenen Klöstern Mallorcas
Rennrad-Collection von
komoot
Mallorca – 7 Tage Rennradparadies
Rennrad-Collection von
komoot
Die schönsten Pässe auf Mallorca
Rennrad-Collection von
komoot