komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
6

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über franz

Wir (meine Frau und ich) machen gerne Fernwandertouren. München - Venedig, Alp-Adria-Trail, Goldsteig usw.
Komoot hat uns dabei schon sehr gute Dienste erwiesen, überwiegend bei der Etappenplanung. Aber auch unterwegs bei der Wegfindung, besonders bei widrigen Wetterbedingungen wie Nebel etc.

Distanz

3 722 mi

Zeit in Bewegung

1280:50 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. franz war bergwandern.

    vor 4 Tagen

    Tag 5 Schladm.-Höhenweg- von der Ignaz-Mattis-Hütte zur Bushaltestelle Obertalstrasse

    01:53
    5,44 mi
    2,9 mi/h
    550 ft
    3 575 ft
    1. franz

      Letzter Tag der schönen Fussreise. Es nieselt, somit beschließen wir, auf dem kürzesten Weg abzusteigen.

      Vorbei an den malerischen Seen, schemenhaften Landschaften, alten Stallungen und Gehöften, auf Pfaden und Schotterstrassen, über Wiesen, durch Wald und neben glucksenden Bächen entlang.

      Trotz dieser Witterung wunderschön.

      • vor 4 Tagen

  2. franz war bergwandern.

    vor 5 Tagen

    Christian 🤣🥳⛱️, Brigitte und 11 anderen gefällt das.
    1. franz

      Um 8:00 Uhr starten wir. Die Gruppe teilt sich auf, ich beschließen den einfacheren Weg zu nehmen, auf einen zusätzlichen Gipfel zu verzichten, da ab Mittag Regen ☔️ vorausgesagt ist.

      Ein gut zu gehender Steig führt auf die Trockenbrotscharte (2276) mit tollem Blick auf Wolken vergangene Landschaften

      • vor 4 Tagen

  3. franz war bergwandern.

    vor 6 Tagen

    1. franz

      Um 7:00 starten wir zu acht um den Hochgolling zu besteigen. Bis zur Scharte liegt der relativ steile Steig zur Hälfte noch im Schatten, danach wird es schweißtreibend. Erste größere Pause mit Brotzeit.

      Dann gehen wir die nächsten 550 hm an. Habe mein eigenes Tempo, treffen am Abzweig wieder zusammen

      • vor 3 Tagen

  4. franz war bergwandern.

    vor 7 Tagen

    1. franz

      Der gestrige Tag steckt schon noch etwas in der Beinen, trotzdem starten wir Frohgemut bei angenehmen Temperaturen um 8:00 Uhr. Erstes Ziel ist die Klafterscharte. Von dort tut sich ein wahres Paradies auf, Felsen, Berge und viele blau-grüne Seen die zum Baden einladen.

      Der spätere Anstieg auf den Greifenberg

      • vor 3 Tagen

  5. franz war bergwandern.

    3. August 2022

    Christian 🤣🥳⛱️, Brigitte und 6 anderen gefällt das.
    1. franz

      Fahre mit 14 Bergfreunden des AV Wasserburg nach Schladming. Ziel der Schladminger Höhenweg.

      Fahren mit der Planaibahn hoch zur Bergstation. Dann geht es los auf schmalen Pfaden und Steigen.

      Erstes Ziel ist der Krahbergzinken (2134), auf dem Seerieszinken (2221) die erste Pause, die durch fliegende

      • vor 3 Tagen

  6. franz war wandern.

    2. August 2022

    01:08
    3,59 mi
    3,2 mi/h
    175 ft
    250 ft
    Brigitte und Rosi gefällt das.
  7. franz war bergwandern.

    28. Juli 2022

    05:21
    11,0 mi
    2,1 mi/h
    4 725 ft
    3 850 ft
    Marc, Hörbi🇩🇪🇺🇦Bergsammler und 10 anderen gefällt das.
    1. franz

      AV Tour in der Wildschönau. Von Oberau Aufstieg über die Rosskopfalm zum Rosskopf. Abstieg zur Holerstiegl (kleine Kapelle).

      Weiter über schöne Steige auf das Feldalphorn und später das Schwaigberghorn. Höhenweg Weiter über den Breiteggern, Wildkarspitz und Breiteggspitz. Von dort Abstieg zur Schönangeralm

      • 28. Juli 2022

  8. franz war wandern.

    23. Juli 2022

    03:07
    7,17 mi
    2,3 mi/h
    625 ft
    775 ft
    1. franz

      Mit einer Krankenhausbekanntschaft eine schöne Rundwanderung zum Schwanensee und Lechfall gemacht. Das Wetter war gnädig mit uns. Nach anfänglichem Regen wurde es immer schöner.

      • 23. Juli 2022

  9. franz war wandern.

    22. Juli 2022

    00:46
    2,44 mi
    3,2 mi/h
    525 ft
    500 ft
    1. franz

      Beim Stadtbummel tauchen schöne Erinnerungen vom letzten Jahr auf.

      • 22. Juli 2022

  10. franz war bergwandern.

    22. Juli 2022

    00:52
    1,94 mi
    2,2 mi/h
    475 ft
    525 ft
    Reinhard, Hörbi🇩🇪🇺🇦Bergsammler und 9 anderen gefällt das.
    1. franz

      Mit der Bahn zum Tegelberghaus. Von dort auf den Brandnerschrofen (Christa bis zur " Brandnerschulter").

      Dann Einkehr und später zum "Ort der Besinnung".

      Der Wirt hat sich sehr gefreut über den Besuch. Er wusste noch genau das Datum (1.8.2021) von dem Geschehnis damals.

      • 22. Juli 2022

  11. loading