komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über Heinz Faßbender
Distanz

4 996 mi

Zeit in Bewegung

433:51 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Heinz Faßbender war Fahrrad fahren.

    vor 2 Tagen

    Fahrradtour

    02:02
    25,9 mi
    12,7 mi/h
    900 ft
    925 ft
    DW, Zeze und 10 anderen gefällt das.
    1. Heinz Faßbender

      Nach 3 Tagen Kirmes feiern war mir heute früh nach Fahrrad fahren. Bedingt durch das unbeständige Wetter nur meine Hausrunde gefahren. War trotzdem eine schöne Tour.

      • vor 2 Tagen

  2. Heinz Faßbender war Fahrrad fahren.

    vor 5 Tagen

    03:04
    30,3 mi
    9,9 mi/h
    625 ft
    625 ft
    Konny, Wilfried und 11 anderen gefällt das.
    1. Heinz Faßbender

      Geplant war unsere Tour entlang der Erft ,gekommen sind wir bis Wissersheim wo uns ein gemeinsamer Freund über den Weg lief. Wir mußten unbedingt mit zu Ihm. Fast 2 Stunden erzählten ,Eis essen und Kaffee und Kuchen hinterher. Dann am Flughafen Nörvenich vorbei am Neffelbach entlang nach Hause. Trotzdem

      • vor 5 Tagen

  3. Heinz Faßbender war Fahrrad fahren.

    vor 6 Tagen

    06:06
    62,1 mi
    10,2 mi/h
    3 500 ft
    3 500 ft
    Oldies on Tour, Wilfried und 17 anderen gefällt das.
    1. Heinz Faßbender

      Walter u. Brigitte ( Oldies) hatten Dag u.mich zu dieser Tour zum Lac de la Gilleppe Stausee eingeladen. Auf dieser Tour haben wir die Wesertalsperre teilweise umfahren u. Im Restaurant daß leckere Belgische Essen genossen, auf dem weiteren Weg zum Zielpunkt die tollen Fahradwege u. die schöne Landschaft

      • vor 5 Tagen

  4. Oldies on Tour und Heinz Faßbender waren Fahrrad fahren.

    vor 6 Tagen

    03:11
    38,0 mi
    11,9 mi/h
    2 950 ft
    3 000 ft
    DW, Norri und 11 anderen gefällt das.
    1. Oldies on Tour

      Zuerst einmal vielen Dank an Spike100. Wäre er nicht am 30. Juli bis zum Staudamm am Lac de la Gileppe gewesen, hätten wir dies wahrscheinlich nie in Angriff genommen. Wo doch das Schöne liegt so nah ... 😀

      Diesmal waren wir zu viert. Herzlichen Dank an unseren Komoot-follower Heinz (Faßbender) und

      • vor 5 Tagen

  5. Heinz Faßbender war Fahrrad fahren.

    vor 7 Tagen

    02:55
    31,7 mi
    10,9 mi/h
    2 250 ft
    900 ft
    Wilfried, Oldies on Tour und 13 anderen gefällt das.
    1. Heinz Faßbender

      Heute war unser Ziel die Dreiborner Hochfläche,um einmal die Hirschbbrunst zu erleben. Ein einmalig schöner Anblick wenn da über 70 Hirsche zu sehen sind. Die Heimreise haben wir mit dem Auto meiner Frau gemacht ,da es uns zu Dunkel wurde um mit dem Fahrrad zu fahren. Wer dieses Schauspiel erleben m

      • vor 6 Tagen

  6. Heinz Faßbender war Fahrrad fahren.

    13. September 2022

    03:16
    41,7 mi
    12,8 mi/h
    825 ft
    800 ft
    Jo, Wilfried und 12 anderen gefällt das.
    1. Heinz Faßbender

      Heute einen Freund in Flerzheim besucht. Auch mal schön im Flachland zu fahren. Teilweise super ausgebaute Radwege , leider an den Bundesstraßen entlang. Meine Lieblingstouren sind die Eifeltouren.

      • 13. September 2022

  7. Heinz Faßbender war Fahrrad fahren.

    12. September 2022

    05:43
    70,7 mi
    12,4 mi/h
    3 775 ft
    3 800 ft
    Wilfried, Oldies on Tour und 16 anderen gefällt das.
    1. Rudolph

      Deine Lieblingstour? :)

      • 12. September 2022

  8. Heinz Faßbender war Fahrrad fahren.

    7. September 2022

    04:17
    55,2 mi
    12,9 mi/h
    2 775 ft
    2 825 ft
    Oldies on Tour, Sergij und 17 anderen gefällt das.
  9. Heinz Faßbender war Fahrrad fahren.

    6. September 2022

    02:07
    27,0 mi
    12,8 mi/h
    1 075 ft
    1 075 ft
    Oldies on Tour, Wilfried und 18 anderen gefällt das.
  10. Heinz Faßbender war Fahrrad fahren.

    5. September 2022

    03:51
    49,8 mi
    13,0 mi/h
    1 400 ft
    1 425 ft
    Wilfried, Oldies on Tour und 35 anderen gefällt das.
    1. Heinz Faßbender

      Mein Ziel Heute war Jülich. Hinweg am Tagebau Hambach vorbei, fast überall Radwege . Rückweg von Koslar bis Kreuzau entlang der Rur. Super Erlebnis, alle Baustellen fertig. Super! Werde demnächst den Rurrand Radweg bis Roermond fahren. Einziges Negative die ausgetrocknete Natur. Hoffentlich kommt bald

      • 5. September 2022

  11. loading