1
31

Michael Schmitz

Über Michael Schmitz

Wandern, Radfahren, Kanufahren - das sind meine Outdooraktivitäten. Dazu mache ich gern Filme und schreibe manchmal auch Bücher darüber.
Die Filme gibt es unter youtube.com/user/wwwradtouren4ude.
Filme als Bonusmaterial zu meinem zweiten Harzbuch (mit 222 Stempel zum Wanderkaiser) sind unter youtube.com/channel/UCseteISez9A8GHYQ7N_bIKg zu sehen.
Radbücher gibt es hier: radundsoziales.de/Radtouren
Abenteuerbücher dort: radundsoziales.de/Abenteuer

Distanz

6 157 km

Zeit in Bewegung

1048:46 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Michael Schmitz war wandern.

    vor einem Tag

    03:54
    20,4 km
    5,2 km/h
    470 m
    480 m
    Axel, Jutta und 17 anderen gefällt das.
    1. Michael Schmitz

      21 km bei Rübeland mit Susenburg: Schornstein 89, Galgenberg 38, Tagebau Elbingerode 39, Trogfurther Brücke 42, Hoher Kleef 88
      5 Stempel bei Rübeland? Das geht und führt über neue Wege. Der Abstecher nach Susenburg war besonders lohnenswert. So ein kleines, abseits gelegenes Dorf mit einem genialen Aussichtspunkt: Der Burgruine Susenburg.
      Wobei von der Susenburg selbst auch nur noch der Aussichtspunkt übrig ist, ansonsten keine Reste zu erkennen - oder ich Banause erkenne sie nicht.
      Streckenfilm: relive.cc/view/v1vjDx4egY6Empfehlung:
      Im Buch "Wandern im Harz - Mit 222 Stempeln zum Wanderkaiser" sind Sie quasi live dabei, wie man zum Wanderkaiser wird. Alle Wanderungen, Fernwanderwege, viele Tipps und kleine Abstecher zu allen Stempelstellen sind hier zusammengetragen – und zwar in der Reihenfolge, wie sie erwandert wurden.
      Mehr Infos zum Buch: harz.soziales4u.de
      Alle Touren sind im Bonusmaterial zum Buch im Internet kostenlos abrufbar. Sie erhalten dort die gpx-Daten, die mit Fotos illustrierten Komoot-Touren und zu jeder Wanderung ein kleines Filmchen (Link zum Bonusmaterial im Buch auf Seite 35).

      Hier können Sie das Buch mit Kaiserstempel und Autogramm oder Widmung bestellen (bitte bei "Wunsch" eintragen):
      harz.soziales4u.de/Harz-222-Stempel.html
      Oder hier bei Amazon bestellen:
      amazon.de/gp/product/3945668662/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=wwwradtouren4-21&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=3945668662&linkId=9dd6959aacd9301162fadddd3e755608

      • vor 21 Stunden

  2. Jutta, Sandra und 18 anderen gefällt das.
    1. Michael Schmitz

      Der Försterstieg wurde im Jahr 2010 eingeweiht und hat eine Länge von 60 Kilometern. Er führt komplett durch Niedersachsen und berührt dabei mehrere interessante Orte, Stauseen und Stempelstellen.
      Er hat sogar eine eigene Website: försterstieg.de
      Der Film zur Tour:
      Ich gehe den Weg in zwei Tagen - allerdings ist es eine dreitägige Wanderung, da vom Zielort Riefensbeek-Kamschlacken an Feiertagen keine Busse fahren. Daher führt der Weg über die Hanskühnenburg nach Osterode zum nächsten Bahnhof. Insgesamt ergeben sich daraus dann etwa 85 Kilometer Wegstrecke.Die Gesamtstrecke des Försterstiegs als Planungsgrundlage gibt es hier:
      komoot.de/tour/342683758
      1. Etappe: komoot.de/tour/341013979
      2. Etappe: komoot.de/tour/342032454
      3. Etappe (vom Zielort nach Osterode) komoot.de/tour/342052055
      Empfehlung:
      Im Buch "Wandern im Harz - Mit 222 Stempeln zum Wanderkaiser" sind Sie quasi live dabei, wie man zum Wanderkaiser wird. Alle Wanderungen, Fernwanderwege, viele Tipps und kleine Abstecher zu allen Stempelstellen sind hier zusammengetragen – und zwar in der Reihenfolge, wie sie erwandert wurden.
      Mehr Infos zum Buch: harz.soziales4u.de
      Alle Touren sind im Bonusmaterial zum Buch im Internet kostenlos abrufbar. Sie erhalten dort die gpx-Daten, die mit Fotos illustrierten Komoot-Touren und zu jeder Wanderung ein kleines Filmchen (Link zum Bonusmaterial im Buch auf Seite 35).

      Hier können Sie das Buch mit Kaiserstempel und Autogramm oder Widmung bestellen (bitte bei "Wunsch" eintragen):
      harz.soziales4u.de/Harz-222-Stempel.html
      Oder hier bei Amazon bestellen:
      amazon.de/gp/product/3945668662/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=wwwradtouren4-21&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=3945668662&linkId=9dd6959aacd9301162fadddd3e755608

      • vor 6 Tagen

  3. Michael Schmitz war wandern.

    vor 7 Tagen

    17:58
    63,7 km
    3,5 km/h
    1 200 m
    1 070 m
    Jutta, Sandra und 12 anderen gefällt das.
    1. Michael Schmitz

      Der Försterstieg wurde im Jahr 2010 eingeweiht und hat eine Länge von 60 Kilometern. Er führt komplett durch Niedersachsen und berührt dabei mehrere interessante Orte, Stauseen und Stempelstellen.
      Er hat sogar eine eigene Website: försterstieg.de
      Der Film zur Tour:
      Ich gehe den Weg in zwei Tagen - allerdings ist es eine dreitägige Wanderung, da vom Zielort Riefensbeek-Kamschlacken an Feiertagen keine Busse fahren. Daher führt der Weg über die Hanskühnenburg nach Osterode zum nächsten Bahnhof. Insgesamt ergeben sich daraus dann etwa 85 Kilometer Wegstrecke.Die Gesamtstrecke des Försterstiegs als Planungsgrundlage gibt es hier:
      komoot.de/tour/342683758
      1. Etappe: komoot.de/tour/341013979
      2. Etappe: komoot.de/tour/342032454
      3. Etappe (vom Zielort nach Osterode) komoot.de/tour/342052055
      Empfehlung:
      Im Buch "Wandern im Harz - Mit 222 Stempeln zum Wanderkaiser" sind Sie quasi live dabei, wie man zum Wanderkaiser wird. Alle Wanderungen, Fernwanderwege, viele Tipps und kleine Abstecher zu allen Stempelstellen sind hier zusammengetragen – und zwar in der Reihenfolge, wie sie erwandert wurden.
      Mehr Infos zum Buch: harz.soziales4u.de
      Alle Touren sind im Bonusmaterial zum Buch im Internet kostenlos abrufbar. Sie erhalten dort die gpx-Daten, die mit Fotos illustrierten Komoot-Touren und zu jeder Wanderung ein kleines Filmchen (Link zum Bonusmaterial im Buch auf Seite 35).

      Hier können Sie das Buch mit Kaiserstempel und Autogramm oder Widmung bestellen (bitte bei "Wunsch" eintragen):
      harz.soziales4u.de/Harz-222-Stempel.html
      Oder hier bei Amazon bestellen:
      amazon.de/gp/product/3945668662/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=wwwradtouren4-21&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=3945668662&linkId=9dd6959aacd9301162fadddd3e755608

      • vor 6 Tagen

  4. Jutta, DioMio und 21 anderen gefällt das.
    1. Michael Schmitz

      Der Försterstieg wurde im Jahr 2010 eingeweiht und hat eine Länge von 60 Kilometern. Er führt komplett durch Niedersachsen und berührt dabei mehrere interessante Orte, Stauseen und Stempelstellen.
      Er hat sogar eine eigene Website: försterstieg.de
      Der Film zur Tour:
      Ich gehe den Weg in zwei Tagen - allerdings ist es eine dreitägige Wanderung, da vom Zielort Riefensbeek-Kamschlacken an Feiertagen keine Busse fahren. Daher führt der Weg über die Hanskühnenburg nach Osterode zum nächsten Bahnhof. Insgesamt ergeben sich daraus dann etwa 85 Kilometer Wegstrecke.Die Gesamtstrecke des Försterstiegs als Planungsgrundlage gibt es hier:
      komoot.de/tour/342683758
      1. Etappe: komoot.de/tour/341013979
      2. Etappe: komoot.de/tour/342032454
      3. Etappe (vom Zielort nach Osterode) komoot.de/tour/342052055
      Empfehlung:
      Im Buch "Wandern im Harz - Mit 222 Stempeln zum Wanderkaiser" sind Sie quasi live dabei, wie man zum Wanderkaiser wird. Alle Wanderungen, Fernwanderwege, viele Tipps und kleine Abstecher zu allen Stempelstellen sind hier zusammengetragen – und zwar in der Reihenfolge, wie sie erwandert wurden.
      Mehr Infos zum Buch: harz.soziales4u.de
      Alle Touren sind im Bonusmaterial zum Buch im Internet kostenlos abrufbar. Sie erhalten dort die gpx-Daten, die mit Fotos illustrierten Komoot-Touren und zu jeder Wanderung ein kleines Filmchen (Link zum Bonusmaterial im Buch auf Seite 35).

      Hier können Sie das Buch mit Kaiserstempel und Autogramm oder Widmung bestellen (bitte bei "Wunsch" eintragen):
      harz.soziales4u.de/Harz-222-Stempel.html
      Oder hier bei Amazon bestellen:
      amazon.de/gp/product/3945668662/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=wwwradtouren4-21&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=3945668662&linkId=9dd6959aacd9301162fadddd3e755608

      • vor 6 Tagen

  5. Jutta, Sandra und 28 anderen gefällt das.
    1. Michael Schmitz

      Der Försterstieg wurde im Jahr 2010 eingeweiht und hat eine Länge von 60 Kilometern. Er führt komplett durch Niedersachsen und berührt dabei mehrere interessante Orte, Stauseen und Stempelstellen.
      Er hat sogar eine eigene Website: försterstieg.de
      Der Film zur Tour:
      Ich gehe den Weg in zwei Tagen - allerdings ist es eine dreitägige Wanderung, da vom Zielort Riefensbeek-Kamschlacken an Feiertagen keine Busse fahren. Daher führt der Weg über die Hanskühnenburg nach Osterode zum nächsten Bahnhof. Insgesamt ergeben sich daraus dann etwa 85 Kilometer Wegstrecke.Die Gesamtstrecke des Försterstiegs als Planungsgrundlage gibt es hier:
      komoot.de/tour/342683758
      1. Etappe: komoot.de/tour/341013979
      2. Etappe: komoot.de/tour/342032454
      3. Etappe (vom Zielort nach Osterode) komoot.de/tour/342052055
      Empfehlung:
      Im Buch "Wandern im Harz - Mit 222 Stempeln zum Wanderkaiser" sind Sie quasi live dabei, wie man zum Wanderkaiser wird. Alle Wanderungen, Fernwanderwege, viele Tipps und kleine Abstecher zu allen Stempelstellen sind hier zusammengetragen – und zwar in der Reihenfolge, wie sie erwandert wurden.
      Mehr Infos zum Buch: harz.soziales4u.de
      Alle Touren sind im Bonusmaterial zum Buch im Internet kostenlos abrufbar. Sie erhalten dort die gpx-Daten, die mit Fotos illustrierten Komoot-Touren und zu jeder Wanderung ein kleines Filmchen (Link zum Bonusmaterial im Buch auf Seite 35).

      Hier können Sie das Buch mit Kaiserstempel und Autogramm oder Widmung bestellen (bitte bei "Wunsch" eintragen):
      harz.soziales4u.de/Harz-222-Stempel.html
      Oder hier bei Amazon bestellen:
      amazon.de/gp/product/3945668662/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=wwwradtouren4-21&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=3945668662&linkId=9dd6959aacd9301162fadddd3e755608

      • vor 6 Tagen

  6. Michael Schmitz war wandern.

    28. März 2021

    Sandra, DanielHde und 33 anderen gefällt das.
    1. Michael Schmitz

      Wildemann ist ein schöner Ort, um viele Touren zu starten. Diesmal gehts zum GrumbacherTeich, der bei jeder Jahreszeit schön ist. Auf dem Rückweg wollte ich unbedingt den Lautenthaler Kunstgraben gehen, den ich im Winter schon so traumhaft fand. Eine herrliche Wanderung.Streckenfilm: relive.cc/view/v8qkj9PBwK6Empfehlung:
      Im Buch "Wandern im Harz - Mit 222 Stempeln zum Wanderkaiser" sind Sie quasi live dabei, wie man zum Wanderkaiser wird. Alle Wanderungen, Fernwanderwege, viele Tipps und kleine Abstecher zu allen Stempelstellen sind hier zusammengetragen – und zwar in der Reihenfolge, wie sie erwandert wurden.
      Mehr Infos zum Buch: harz.soziales4u.de
      Alle Touren sind im Bonusmaterial zum Buch im Internet kostenlos abrufbar. Sie erhalten dort die gpx-Daten, die mit Fotos illustrierten Komoot-Touren und zu jeder Wanderung ein kleines Filmchen (Link zum Bonusmaterial im Buch auf Seite 35).

      Hier können Sie das Buch mit Kaiserstempel und Autogramm oder Widmung bestellen (bitte bei "Wunsch" eintragen):
      harz.soziales4u.de/Harz-222-Stempel.html
      Oder hier bei Amazon bestellen:
      amazon.de/gp/product/3945668662/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=wwwradtouren4-21&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=3945668662&linkId=9dd6959aacd9301162fadddd3e755608

      • 28. März 2021

  7. Michael Schmitz war wandern.

    27. März 2021

    Frosty30382, X K 🚵‍♀️🥾 und 10 anderen gefällt das.
    1. Michael Schmitz

      Der Iberger Albertturm von Wildemann aus. Eine schöne Runde, um den letzten Stempel der Wildemanner Wandernadel einzusammeln - und dabei auch schon mal Bärlauch zu ernten.Der Harzklub Wildemann gibt eine eigene Wandernadel heraus, die man sich mit vier Stempeln der Harzer Wandernadel erwandern kann. Eine schöne Extra-Motivation, die Wanderwege um Wildemann herum kennenzulernen.
      Die erste Hälfte der Wanderung ging durch herrlichen Schnee, die zweite Hälfte durch Aprilwetter mit Hagel und Schneeschauern.
      Mit dabei sind die Stempelstellen 130 Iberger Albertturm, die Prinzenlaube 105, der Grumbacher Teich 113 und der Maaßener Gaipel 107.
      Komoot-Touren: komoot.de/tour/336051740
      und komoot.de/tour/303565924
      Film zur Tour: Film zur Bärlauchbutter: Empfehlung:
      Im Buch "Wandern im Harz - Mit 222 Stempeln zum Wanderkaiser" sind Sie quasi live dabei, wie man zum Wanderkaiser wird. Alle Wanderungen, Fernwanderwege, viele Tipps und kleine Abstecher zu allen Stempelstellen sind hier zusammengetragen – und zwar in der Reihenfolge, wie sie erwandert wurden.
      Mehr Infos zum Buch: harz.soziales4u.de
      Alle Touren sind im Bonusmaterial zum Buch im Internet kostenlos abrufbar. Sie erhalten dort die gpx-Daten, die mit Fotos illustrierten Komoot-Touren und zu jeder Wanderung ein kleines Filmchen (Link zum Bonusmaterial im Buch auf Seite 35).

      Hier können Sie das Buch mit Kaiserstempel und Autogramm oder Widmung bestellen (bitte bei "Wunsch" eintragen):
      harz.soziales4u.de/Harz-222-Stempel.html
      Oder hier bei Amazon bestellen:
      amazon.de/gp/product/3945668662/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=wwwradtouren4-21&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=3945668662&linkId=9dd6959aacd9301162fadddd3e755608

      • 28. März 2021

  8. Michael Schmitz war wandern.

    21. März 2021

    Harzer Paws🐾, Betty und 29 anderen gefällt das.
    1. Michael Schmitz

      Runde bei Hahnenklee. Geparkt an der traumhaften Kirche, dann ein kleines Stück am Liebesbankweg entlang, bevor es auch über einen dieser alten Wege ging, die kaum mehr zu erkennen und zugewachsen sind. Der Rest dann auf breiten Forstwegen am Geisterstempel 111 und dem Hexenbankstempel entlang.Streckenfilm: relive.cc/view/v36Aj955kGqEmpfehlung:
      Im Buch "Wandern im Harz - Mit 222 Stempeln zum Wanderkaiser" sind Sie quasi live dabei, wie man zum Wanderkaiser wird. Alle Wanderungen, Fernwanderwege, viele Tipps und kleine Abstecher zu allen Stempelstellen sind hier zusammengetragen – und zwar in der Reihenfolge, wie sie erwandert wurden.
      Mehr Infos zum Buch: harz.soziales4u.de
      Alle Touren sind im Bonusmaterial zum Buch im Internet kostenlos abrufbar. Sie erhalten dort die gpx-Daten, die mit Fotos illustrierten Komoot-Touren und zu jeder Wanderung ein kleines Filmchen (Link zum Bonusmaterial im Buch auf Seite 35).

      Hier können Sie das Buch mit Kaiserstempel und Autogramm oder Widmung bestellen (bitte bei "Wunsch" eintragen):
      harz.soziales4u.de/Harz-222-Stempel.html
      Oder hier bei Amazon bestellen:
      amazon.de/gp/product/3945668662/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=wwwradtouren4-21&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=3945668662&linkId=9dd6959aacd9301162fadddd3e755608

      • 21. März 2021

  9. Brigitte, Jutta und 20 anderen gefällt das.
    1. Michael Schmitz

      Von der linken Seite des Ilsetals hinein ins Stempelvergnügen. Der Wanderparkplatz im Tal ist häufig belegt und lange Schlangen vor dem Parkscheinautomaten, also mal was anderes probiert. Ich sah "Am Tiergarten" auf der Karte und dachte so "Ach, einen Tiergarten hat Ilsenburg - wußte ich ja gar nicht". Ok... hat Ilsenburg auch nicht, der Tiergarten ist ein Ortsteil mit Hochhäusern. Einige frei Parkplätze sind vorhanden, die meisten aber Privatparkplätze, auf denen sich das Parken nicht empfiehlt... aber das ist eine andere Geschichte.
      Der "Tiergarten" liegt direkt am Wald und von dort aus führt ein meist schöner Weg bis zum Ilsestein (30). Lecker Erbsensuppe gibt es dort. Dann weiter auf bekannten Wege an den herrlichen Ilsefällen vorbei zur Bremer Hütte (6) und weiter zur Stempelsbuche (8). Der Rückweg ins Tal dann über einen eher robusten Weg.
      Mal ein anderer Einstieg ins Tal, sehr schön.
      Streckenfilm: relive.cc/view/v36Aj9nYgGqEmpfehlung:
      Im Buch "Wandern im Harz - Mit 222 Stempeln zum Wanderkaiser" sind Sie quasi live dabei, wie man zum Wanderkaiser wird. Alle Wanderungen, Fernwanderwege, viele Tipps und kleine Abstecher zu allen Stempelstellen sind hier zusammengetragen – und zwar in der Reihenfolge, wie sie erwandert wurden.
      Mehr Infos zum Buch: harz.soziales4u.de
      Alle Touren sind im Bonusmaterial zum Buch im Internet kostenlos abrufbar. Sie erhalten dort die gpx-Daten, die mit Fotos illustrierten Komoot-Touren und zu jeder Wanderung ein kleines Filmchen (Link zum Bonusmaterial im Buch auf Seite 35).

      Hier können Sie das Buch mit Kaiserstempel und Autogramm oder Widmung bestellen (bitte bei "Wunsch" eintragen):
      harz.soziales4u.de/Harz-222-Stempel.html
      Oder hier bei Amazon bestellen:
      amazon.de/gp/product/3945668662/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=wwwradtouren4-21&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=3945668662&linkId=9dd6959aacd9301162fadddd3e755608

      • 24. März 2021

  10. Michael Schmitz war wandern.

    7. März 2021

    Gerhard, Brigitte und 26 anderen gefällt das.
    1. Michael Schmitz

      Ruhige Wege und zwei eigentlich sehr belebte Stempelstellen. Daher eine besondere Streckenwahl, die außerdem durch das schöne Eckertal führt. Naja, das tote Schwein am Wegesrand, schon bis auf die Knochen abgenagt, war auch etwas Besonderes...Streckenfilm:
      relive.cc/view/v7O9VGk5ZL6
      Empfehlung:
      Im Buch "Wandern im Harz - Mit 222 Stempeln zum Wanderkaiser" sind Sie quasi live dabei, wie man zum Wanderkaiser wird. Alle Wanderungen, Fernwanderwege, viele Tipps und kleine Abstecher zu allen Stempelstellen sind hier zusammengetragen – und zwar in der Reihenfolge, wie sie erwandert wurden.
      Mehr Infos zum Buch: harz.soziales4u.de
      Alle Touren sind im Bonusmaterial zum Buch im Internet kostenlos abrufbar. Sie erhalten dort die gpx-Daten, die mit Fotos illustrierten Komoot-Touren und zu jeder Wanderung ein kleines Filmchen (Link zum Bonusmaterial im Buch auf Seite 35).

      Hier können Sie das Buch mit Kaiserstempel und Autogramm oder Widmung bestellen (bitte bei "Wunsch" eintragen):
      harz.soziales4u.de/Harz-222-Stempel.html
      Oder hier bei Amazon bestellen:
      amazon.de/gp/product/3945668662/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=wwwradtouren4-21&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=3945668662&linkId=9dd6959aacd9301162fadddd3e755608

      • 7. März 2021

  11. loading