komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
11

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über Giovo
Distanz

10 299 mi

Zeit in Bewegung

664:19 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Giovo war mountainbiken.

    vor 3 Tagen

    Durchs Gehölz

    02:34
    26,3 mi
    10,2 mi/h
    425 ft
    375 ft
    1. Giovo

      Kleine winterliche Cross Country-Runde mit etwas Schnee und viel Wald. Der Untergrund erwies sich meistens als recht griffig, nur die Holpertrails im Parsdorfer Holz und kurz vor Schluss bei Neukeferloh erforderten die volle Traktion der 2,6er-Schlappen. Der Flowtrail von Obelfing Richtung Forsthaus

      vor 3 Tagen
  2. Giovo war Rennrad fahren.

    14. Januar 2023

    01:53
    33,9 mi
    18,1 mi/h
    775 ft
    775 ft
    1. ...auf einer kurzen Stippvisite über Moosach, Glonn und Höhenkirchen. Die Südrichtung empfing mich mit großzügig gehauchten Lüftchen (vulgo: Gegenwind), die wegen ihrer bremsenden Wirkung dem sonstigen Schreibtischathleten gleich mal die Grenzen aufzeigten. Immerhin fühlte ich mich spätestens in Nordrichtung

      14. Januar 2023
  3. Giovo war Rennrad fahren.

    6. Januar 2023

    03:43
    62,5 mi
    16,8 mi/h
    2 250 ft
    2 375 ft
    1. OK, der Titel ist fast eine Art doppelter Etikettenschwindel, denn weder ist momentan wirklich Winter noch sind die gerade so zusammengekratzten 100 Kilometer wirklich Granfondo-gerecht. Aber schließlich stehen wir noch ganz am Anfang der Saison und da soll man nicht zu streng sein, sondern es als positives

      6. Januar 2023
  4. Giovo war Rennrad fahren.

    30. Dezember 2022

    03:27
    57,0 mi
    16,5 mi/h
    2 775 ft
    2 700 ft
    1. Für die endgültig letzte Fahrt des Jahres fiel die Wahl noch mal auf den Irschenberg. Gleichzeitig war es auch die Einführungsrunde für die neuen Pirelli-Schlappen, die bei der Montage schon drauf und dran waren, mich den letzten Nerv zu kosten, bevor Dr. Google ein simples, aber effektives Hausmittel

      30. Dezember 2022
  5. Giovo war Rennrad fahren.

    27. Dezember 2022

    01:44
    32,4 mi
    18,8 mi/h
    350 ft
    450 ft
    Henryk, N.H.71👍 und 15 anderen gefällt das.
    1. Hauptmotivation für den heutigen Trip war neben etwas Frischluft das Ziel, noch ein paar fehlende Kilometer einzufahren, um erstmals in meiner Radler-"Karriere" die 10.000-km-Marke in einer Saison zu knacken.

      

      Fazit: Ziel erreicht, trotz nachweihnachtlicher Trägheit noch mal einen 30er-Schnitt geschafft

      27. Dezember 2022
  6. Giovo war Rennrad fahren.

    25. Dezember 2022

    02:20
    41,9 mi
    18,0 mi/h
    1 175 ft
    1 075 ft
    N.H.71👍, Rieder, Markus und 15 anderen gefällt das.
    1. Mit Traditionen wollte das Dezemberwetter wohl nicht brechen und so findet man sich zum großen Fest wieder mitten im Vorfrühling, nachdem sich die Landschaft noch vor einer Woche im Schneekleid gezeigt hat. Wenn diese Tradition dann noch auf eine andere weihnachtliche Tradition trifft, nämlich die der

      25. Dezember 2022
  7. Giovo war mountainbiken.

    17. Dezember 2022

    01:52
    21,8 mi
    11,7 mi/h
    400 ft
    450 ft
    N.H.71👍, Henryk und 29 anderen gefällt das.
    1. Nach fast zwei Wochen Bike-Abstinenz war heute eine waschechte Winterausfahrt angesagt. Dank frostiger Temperaturen war der Schnee schön pulvrig und die Fahrbahnen größtenteils relativ griffig - Rutschpartien waren jedenfalls kaum zu verzeichnen und sogar auf den kurzen Trailabschnitten wühlte sich die

      17. Dezember 2022
  8. Giovo war Fahrrad fahren.

    4. Dezember 2022

    01:50
    25,7 mi
    14,1 mi/h
    300 ft
    300 ft
    N.H.71👍, Henryk und 15 anderen gefällt das.
    1. Zugegeben, das Wortspiel gibt es wahrscheinlich (fast) so lange, wie es Matsch gibt, aber heute drängte es sich einfach auf 😅 Trotzdem eine coole Runde durch die Wälder, die bei zunehmend neblig-trübem Wetter gerade richtig war, um elegant dem Straßenverkehr auszuweichen.

      4. Dezember 2022
  9. Giovo war mountainbiken.

    27. November 2022

    02:12
    26,3 mi
    11,9 mi/h
    350 ft
    350 ft
    N.H.71👍, Stefan Henn und 17 anderen gefällt das.
    1. Noch bei Sonnenschein und blauem Himmel ging es am frühen Nachmittag in den Ebersberger Forst. Das Warm-up Richtung Parsdorfer Holz drohte durch den teilweise kalten Wind eher zum Cooldown zu werden, aber auf den windgeschützten Wegen durch den Wald wurde es schließlich etwas angenehmer. Im Forst waren

      27. November 2022
  10. Giovo war Rennrad fahren.

    19. November 2022

    03:07
    56,3 mi
    18,0 mi/h
    1 500 ft
    1 425 ft
    Stefan Henn, RITTER MARTON 🐑 🐿 und 16 anderen gefällt das.
    1. Wer rastet, der rostet - daher führte heute ein kurzer Trip in den sanft welligen Süden von München. Der teilweise tiefgraue Wolkenschleier lichtete sich passenderweise auf dem Weg zur Ludwigshöhe und so wurde der Blick nach Süden in ein warmes herbstliches Sonnenlicht getaucht. Die Berge waren zwar

      19. November 2022
  11. loading