Letzte Aktivit瓣ten

  1. Romy war Fahrrad fahren.

    vor einem Tag

    01:24
    20,3 km
    14,4 km/h
    280 m
    280 m
    Romy, Doreen und 97 anderen gef瓣llt das.
    1. Romy

      Herrliche Abend stimmung

      • vor einem Tag

  2. Romy war wandern.

    vor 5 Tagen

    Jan, Mapf und 109 anderen gef瓣llt das.
    1. Romy

      Sonntagsnachmittagsrunde zum Waldmeister holen :) und "nach dem Rechten" sehn :)
      M羹llershausen hat auch wieder ge繹ffnet, mit entsprechenden Auflagen... leider hatte ich heut keine Penunsen dabei. Aber n瓣chstes Mal... da gibts dann bestimmt auch HolunderBrause...Hmmm.

      • vor 5 Tagen

  3. Romy war Fahrrad fahren.

    18. Mai 2020

    01:59
    33,2 km
    16,7 km/h
    560 m
    560 m
    Romy, Rainer und Cornelia und 106 anderen gef瓣llt das.
    1. Romy

      Feierabend Runde nicht voll aufgezeichnet...

      • 18. Mai 2020

  4. Romy und Heike waren wandern.

    17. Mai 2020

    02:31
    12,2 km
    4,8 km/h
    200 m
    200 m
    Ferienwohnung Fietkau, Romy und 115 anderen gef瓣llt das.
    1. Romy

      Doch. Leider musste auch diese bezaubernde Hainich-Runde f羹r heute enden. Zum Trost gab es noch ein spitzen Spezialeis in der Eisdiele zu Thamsbr羹ck...Heute war ich wieder mit Heike auf einer von ihr ausgew瓣hlten Hainich-Runde unterwegs...Einstieg am Wanderparkplatz Feenstieg...von hier ging es zun瓣chst in Richtung Weberst瓣dter Kreuz und weiter zum D羹steroder Teich bis zum Forsthaus Thiemsburg , wo sowohl das Informationszentrum Hainich als auch Gastronomie stationiert ist. Letzteres ist aktuell durch einen Live-Grillstamd abgedeckt, der uns mit leckeren Bratw羹rsten U. Br瓣teln versorgte. Weiter ging's am Steingraben entlang zur羹ck gen Parkplatz mit Jungbrunnen u.a. interessanten Highlights. Kein Ende h瓣tte es gegeben f羹r den, der nicht aus der Feenwelt 羹ber das verzwickte Labyrinth wieder nach draussen gefunden h瓣tte... Aber wir sind laut Anweisung 'dem Licht gefolgt' und haben uns am Ausgang, damit dann am Parkplatz wiedergefunden.

      • 17. Mai 2020

  5. Romy war wandern.

    16. Mai 2020

    02:11
    10,3 km
    4,7 km/h
    170 m
    200 m
    Romy, Dagi und 95 anderen gef瓣llt das.
    1. Romy

      Heut haben wir mal vorsichtig (Zitat Bodo: "..Schritt f羹r Schritt...") einen Ausflug 羹ber Th羹ringens Grenzen hinaus gewagt, immernoch "in FlowerPower, wie man sieht ;-)
      In Sachsen-Anhalt > Burgenlandkreis > N瓣he Freyburg an der Unstrut erstreckt sich ein riesiges Naturschutz- und Geoareal um den R繹del und die Toten T瓣ler, eines der orchideentr瓣chtigsten Gebiete in unserem Lande.
      Unser Weg f羹hrte uns vom P in Balgst瓣dt nonstop hiauf zum R繹del, einem "Hochplateau" besonderer Art. Mit etwas Gl羹ck laufen hier Wildpferde 羹ber den Weg. Unterwegs hat man einige SUPER Ausichtspunkte in die Umgebung, zum Kloster Zscheiplitz und zur Neuenburg. Nach berquerung des Plateaus kann man im wahrsten Sinne des Wortes in die Orchideenwiesen eintauchen... das dauert nat羹rlich l瓣nger, lach.
      Wieder in Richtung Balgst瓣dt tangiert man den ALTEN WEINBERG. In Balgst瓣dt gibt es eigentlich ein riesen chices Cafe (Kaffeer繹sterei Moness) am westlichen Ortsausgang. Dies hatte wohl geschlossen, so gaben wir uns gern mit dem regionalen Hofladen zufrieden und packten jeder noch a Flascherl Roten ein.
      Wenn auch die Aufnahmen von einigen PflanzenExemplaren nicht so top geworden sind, so haben wir doch verschiedene Knabenkr瓣uter sowie SOGAR Fliegenragwurz und Spinnenragwurz und Bienenragwurz entdecken d羹rfen :) :) und Weiten voller Wiesensalbei und andere... Diese Landschaft einfach eine Empfehlung wert!
      Leider waren wir zeitlich etwas begrenzt, jedoch haben wir einen tiefen Atemzug und eine riesen Augenweide mitgenommen und wollen auf jeden Fall wieder einmal hier her kommen.

      • 16. Mai 2020

  6. Romy war wandern.

    10. Mai 2020

    00:47
    4,02 km
    5,2 km/h
    80 m
    80 m
    Romy, 突佝ox Hunter und 102 anderen gef瓣llt das.
    1. Romy

      ...mit Christian Morgenstern... Fr羹hling...Wie ein Geliebter seines M瓣dchens Kopf,
      den s羹en Kopf mit seiner Welt von Gl羹ck,
      in seine beiden armen H瓣nde nimmt,
      so fass ich deinen Fr羹hlingskopf, Natur,
      dein 羹berschw瓣nglich holdes Maienhaupt,
      in meine armen schlichten Menschenh瓣nde,
      und, tief erregt, versink ich stumm in dich,
      indes du l瓣chelnd mir ins Auge schaust,
      und stammle leis dir das Bekenntnis zu:
      Vor so viel Sch繹nheit schweigt mein tiefstes Lied.
      Wie treffend!
      (von einem der NABU-Erkl瓣rschilder am NABUHaus :-)

      • 10. Mai 2020

  7. Romy war wandern.

    9. Mai 2020

    03:01
    16,1 km
    5,4 km/h
    280 m
    290 m
    Paddy, Kommissar und 120 anderen gef瓣llt das.
    1. Romy

      Hainich...bedarf es Worte?
      Kaum.
      ...und es war ein Pirol! wir h繹rten ihn in der N瓣he des H羹nenteichs. Ich habe mit ihm ein Zwiegespr瓣ch gef羹hrt, lach. Danke f羹r den Hinweis, diensthabender Ranger!
      Ansonsten hatten wir noch viele weitere Vogelarten, musizierende B瓣ume, eine kleine Haselmaus, Kaulquappen, kleine Fischlein und Fr繹sche, Waldameisen, viele Insekten und Schmetterlinge sowie ein unbeschwertes Reh.
      Unterwegs war ich mit komootin Heike, 羹ber deren Bekanntschaft ich sehr erfreut bin; wir hatten eine prima kurzweilige Wanderung!
      Hier Heikes Aufzeichnung: komoot.de/tour/182500686
      nationalpark-hainich.de/de/nc/aktuelles/aktuelles-presse.html

      • 9. Mai 2020

  8. Romy war Fahrrad fahren.

    7. Mai 2020

    01:37
    28,3 km
    17,6 km/h
    320 m
    310 m
    Romy, Gerd und 106 anderen gef瓣llt das.
    1. Mapf

      Sch繹ne Runde !

      • 7. Mai 2020

  9. Romy war wandern.

    1. Mai 2020

    03:16
    18,1 km
    5,5 km/h
    420 m
    420 m
    Romy, LOradler und 125 anderen gef瓣llt das.
    1. Romy

      Spontanentschluss gegen 11 heut mit Marion zur "M羹llershausener Maiwurscht" :) und hausgemachter Zitronenlimonade!
      Geniales Wetter mit etwas Regen - Pflege f羹r Haut & Haar.
      Gestartet sind wir in Bad Berka am Coudrayhaus, wo in "normalen Zeiten" eine Ausstellung zur Geschichte zu bewundern ist und ab und an Konzerte/ Lesungen stattfinden.
      Von hier aus konnten wir mal wieder am Waldessaum via Saalborn entlang, um dann linksschr瓣ghochw瓣rts Richtung Casparibank-Kaitsch abzubiegen. Den R羹ckweg haben wir knapp an Buchfart vorbei via T繹pferweg absolviert.
      Wir haben endlich die neue Pendant-Sitzgruppe (zur Traueresche) auf dem T繹pferweg besichtigt und bei der Gelegenheit MTB- Kontrollgang gemacht ;) Alles bestens!
      Coole Runde!
      Wir haben dabei streckenweise Goethewanderweg, DreiT羹rmeweg, Geist-Weg,... absolviert.
      @FahnerH繹henRadler: ein Lob, alles ruhig auf dem T繹pferweg :), ich spendier auch ein Getr瓣nk zur AfterCarolaRosenbergParty@Nordpol: f羹r Dich die extrasch繹ne lange Bank :)

      • 1. Mai 2020

  10. Romy war wandern.

    26. April 2020

    01:02
    4,76 km
    4,6 km/h
    40 m
    50 m
    Frank Skibbe, Dagi und 85 anderen gef瓣llt das.
    1. Romy

      Was f羹r ein wundervoller Ort

      羹bersetzt vonOriginal anzeigen
      • 26. April 2020

ber Romy

Ich bin sehr gern drauen, zu Fu, per Rad oder auch mal ganz anders...dabei bevorzuge ich instinktiv die Nebenf瓣hrten gegen羹ber den Hauptwegen (auch komootlos). Ich liebe B瓣ume...(eine Weile nichts, sieht man ja auf meinen Fotos ;-)...(Kultur)Landschaften und die kleinen und groen Geschichten dahinter, Pflanzen, Tiere, Fr羹hling, Sommer, Herbst, Winter, Wind, Wetter, Regen, Schnee, Sonne, Mond, Sterne, Himmel, Wolken,...

Jeder Baum, jede Hecke ist ein Strau von Blumen, und man m繹chte zum Maienk瓣fer werden, um in dem Meer von Wohlger羹chen herumschweben und alle seine Nahrung darin finden zu k繹nnen. (Johann Wolfgang von Goethe)
In den W瓣ldern sind Dinge, 羹ber die nachzudenken
man jahrelang im Moos liegen k繹nnte. (Franz Kafka)

Zum Austausch, ggf. f羹r gemeinsame Unternehmungen gloeckchen33@web.de.

Romys Touren Statistik

Distanz2 537km
Zeit333:58Std