3
41

Wolfgang

Über Wolfgang

Born to ski. Forced to work.

Distanz

5 551 km

Zeit

511:16 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Wolfgang und Sonja waren mountainbiken.

    29. Juli 2020

    02:58
    43,2 km
    14,5 km/h
    630 m
    660 m
    illywhacker, Sonja und 7 anderen gefällt das.
  2. Wolfgang und Sonja waren mountainbiken.

    28. Juli 2020

    k-fleischmann, illywhacker und 8 anderen gefällt das.
  3. Wolfgang und Sonja waren mountainbiken.

    19. Juli 2020

    illywhacker, Sven XCM und 10 anderen gefällt das.
  4. Wolfgang war Rennrad fahren.

    18. Juli 2020

    00:35
    13,9 km
    23,9 km/h
    200 m
    250 m
    illywhacker, Sven XCM und 4 anderen gefällt das.
  5. Wolfgang war bergwandern.

    12. Juli 2020

    03:04
    12,6 km
    4,1 km/h
    40 m
    1 710 m
    Sonja, Birgit F. und 2 anderen gefällt das.
  6. Wolfgang war bergwandern.

    11. Juli 2020

    04:31
    14,7 km
    3,3 km/h
    1 590 m
    60 m
    alexs77, illywhacker und 9 anderen gefällt das.
    1. A.Villiger

      Toll, das erinnert mich an den Hitzesommer 2003, als ich auch auf dem Matterhorn war (unmittelbar nach "Wiedereröffnung des Hörnligrates, der vorher wegen Steinschlag gesperrt war -- mit einer entsprechend grossen Bergsteigerschar).
      Falls Du morgen raufkletterst (mit Bergführer), dann viel Glück!
      Gruss Toni

      • 11. Juli 2020

  7. Wolfgang war mountainbiken.

    30. Juni 2020

    00:33
    6,45 km
    11,7 km/h
    60 m
    50 m
    illywhacker, Brigitte und 6 anderen gefällt das.
  8. Sonja und Wolfgang waren wandern.

    28. Juni 2020

    00:06
    448 m
    4,8 km/h
    0 m
    Wolfgang, k-fleischmann und 5 anderen gefällt das.
    1. Sonja

      Zugegeben, das war heute keine Wanderung sondern nur eine Stippvisite beim Ketschendorfer Schloß, das für einige Jahre auf Grund von Sanierungsarbeiten komplett verhüllt war und jetzt wieder in vollem Glanz erstrahlt. Leider nur Außenbesichtigung möglich Das neugotische Schloß wurde 1868/69 von Georg Rothbart für die Baronin von Stolzenau erbaut und liegt in einem Park unterhalb des Buchbergs. Im Park die Karls-Quelle mit einem Wappenstein von 1869.
      Wechselnde Besitzer, u.a. von 1956 bis 2010 als Jugendherberge genutzt. Gedient hat das Schloß auch als Filmkulisse für "Rubinrot".
      Heute im Besitz der Firma Kaeser Kompressoren, die das Gebäude nach Sanierung als Schulungszentrum nutzt.

      • 28. Juni 2020

  9. Wolfgang war wandern.

    21. Juni 2020

    00:43
    3,30 km
    4,6 km/h
    20 m
    40 m
    illywhacker, k-fleischmann und 7 anderen gefällt das.
    1. Brigitte

      Da fahre ich Ende Juli hin!

      • 25. Juni 2020

  10. loading