23

🅰️ndrea

192

Follower

Über 🅰️ndrea

Bleib stehen, spüre den Boden, nimm einen Atemzug und
Geh weiter!

Distanz

3 351 km

Zeit in Bewegung

711:17 Std

Letzte Aktivitäten
  1. 🅰️ndrea war draußen aktiv.

    vor 6 Tagen

    00:55
    3,43 km
    3,7 km/h
    100 m
    90 m
    Gerry, Hunsbuckel und 25 anderen gefällt das.
    1. 🅰️ndrea

      ein Erlebnis für Jung und Alt! 🤩heute Enkeltag 🤸 und dabei den Allgäuer Skywalk Park erkundet, hoch über den Baumwipfeln, gut gesicherter Kletterpark, Waldbaden, Streichelzoo, Sandspielen und vieles mehr 🥰
      Essen 🍔🍿und Trinken🥤 als Nachtisch 😋🍦
      darf natürlich nicht fehlen
      Kann den Park nur weiterempfehlen, vorallem mit Kindern 🥰

      • vor 6 Tagen

  2. 🅰️ndrea war draußen aktiv.

    13. September 2021

    1. 🅰️ndrea

      Nach ein paar Erledigungen mit dem Rad herum geschlendert,
      (🤣 damit der Kühlschrank weiter weg ist)
      Rad versteckt - weiter ging es dann zu Fuß ein teil der Bregenzerache entlang 😯 ich weiß nicht ob ich da überhaupt schon mal war
      ,,faszinierenden und rutschig einem Pfad gefolgt"
      (😁die richtigen Schuhe und weiße Hose an🤔)
      bis der Wasserspiegel zu hoch war - wird wiederholt aber dann mit Gummistiefel 😀
      umkehren bald rechts so kam ich auf den Radweg
      zurück zum Rad noch ein abstecher zur Bregenzerache um die Schuhe zu waschen und dann ab nach .....

      • 13. September 2021

  3. 🅰️ndrea war wandern.

    8. September 2021

    01:51
    5,60 km
    3,0 km/h
    540 m
    530 m
    Gerry, Wolfgang und 42 anderen gefällt das.
    1. 🅰️ndrea

      Start am Wanderparkplatz bei der Edelweishütte in Au mit Sonja zum ....Gemütlich und stetig bergauf über erdigen und steinigen Pfad zur ,,Kanisfluh/Holenke"
      (Keine Steinböcke gab's zu sehen😏)
      den Sonnenuntergang genießen, dabei wurde es ganz schön kalt als die Sonne 🌞 unterging
      mit Stirnlampe erfolgt der Abstieg über den selben Pfad zum Ausgangspunkt

      • 9. September 2021

  4. 🅰️ndrea und Mario waren wandern.

    5. September 2021

    Hunsbuckel, Thomas und 29 anderen gefällt das.
    1. 🅰️ndrea

      Start war voller Elan in Wangs, mit der Gondel und 2x Sessellift hoch zur Pizolhütte von da gings zu Fuß weiter zum eigentlichen Ziel
      ,,Pizol 2844m"
      Merkte bald daß es mir nicht gut ging und der Weg für mich sehr schleppend war, deshalb beschloß ich am fuße des Pizol abzubrechen 😢 schade aber Gesundheit ging vor Meine Begleitung Mario habe ich hoch zum Gipfel geschickt, musste mir aber ein paar Bilder mitbringen und 😲 die waren nicht ohne 👍(leider kann ich Mario's Bilder nicht hinzufügen 😭)
      ich machte an der Sonne eine Pause, ging später zum Wildsee zurück wo wir uns wieder trafen
      Gemeinsam ging es zur Pizolhütte zurück und mit der Bahn ins Tal 🙈 lieber Pizol meine Gesundheit hat es heute nicht erlaubt aber keine Sorge ich komme wieder 😅🤣

      • 6. September 2021

  5. 🅰️ndrea und 📈ℹsolde〽️ waren wandern.

    27. August 2021

    Hunsbuckel, 📈ℹsolde〽️ und 34 anderen gefällt das.
    1. 🅰️ndrea

      start:
      Gasthaus ,,Zur Eibe" hier rechts zum Rheintaler Höhenweg dem
      ,,Historischen Höhenweg" durch den Tostner Wald, wie faszinierend ist das 😮 Geschichte!!! auf vielen Stationen, den Wurz und Zirp Weg, ein abstecher zum ,,Findling am Gantenstein 🥰 ,,Mega Zeitwandern für Jung und Alt"
      weiter zur
      ,,Obere Burg Schellenberg"
      eine Burgruine erbaut im 12ten Jahrhundert nun im Besitz des Fürstentum Liechtenstein
      nach einer ausgiebigen Besichtigung
      selben Weg zurück und rechts hinunter zum
      ,,Felsbandweg"
      faszinierend geht es auf schmalem Pfad dem Fels entlang, interessant dieses Gestein und an vielen Stellen klettern die Kletterbegeisterten die Wand hoch
      Trittsicherheit erforderlich
      wieder an der Abzweigung (Rheintalhöhenweg) geht's den selben Weg zum Urgemütlichen Gasthaus Zur Eibe in der sich eine Einkehr mit Speis und Trank lohnt
      (am Ausgangspunkt)

      • 28. August 2021

  6. 🅰️ndrea und Gerry waren bergwandern.

    25. August 2021

    02:48
    9,45 km
    3,4 km/h
    990 m
    580 m
    Gerry, Willi🦂🇩🇪 und 37 anderen gefällt das.
    1. 🅰️ndrea

      Screenshot gesammte Tour auch Bild 3 & 4 von Gerry
      (Ladekabel war daheim 🙄)
      ,,Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist unbedingt erforderlich"Silvretta Stausee/Bielerhöhe
      kleines Stück dem Stausee entlang kurz links dann rechts
      in Serpentinen hoch zum Plateau ,,Hohes Rad" immer im blick, bald, über riesige Felsblöcke, den Steinmännchen und roten Punkten konzentriert gefolgt, wir nehmen den Pfad 🤔 links auch zwischen Felsblöcke und auf schottrigen Untergrund der aber sehr griffig ist hoch zur
      ,,Radschulter" ein kleines Plateau das zur Pause einläd
      Gifelbesteigung!
      ,,Hohes Rad 2934m" ausgesetzt, mit leichten kletterstellen die nicht zu unterschätzen sind, der Gipfel ist ein Grat auf dem nicht sehr viel Platz ist, jedoch eine fantastische Aussicht bietet
      selber Abstieg zur
      Radschulter, rechts steil in Serpentinen hinunter
      (blick zum ,,wunderschönen glasklaren ,,Radsee")
      und wieder geht es konzentriert über Felsblöcke, (hier glaubt man sie hören nie auf) wieder berauf zum
      ,,Radsattel" die Grenze Tirol/Vorarlberg
      Aufstieg zum nicht anerkannten Gipfel
      ,,Piz 6R 2701m"
      ein Gipfel in der Silvretta-Gruppe, der noch keinen Namen hat.
      nach kurzer Pause Abstieg über den Edmund-Lorenz-Weg zur
      ,,Wiesbadener Hütte" da gibt's erst mal eine Stärkung 😋 bevor es dem Güterweg zum und entlang des Stausee's zum Ausgangspunkt geht

      • 26. August 2021

  7. 🅰️ndrea war wandern.

    24. August 2021

    02:05
    7,32 km
    3,5 km/h
    410 m
    410 m
    Hunsbuckel, 📈ℹsolde〽️ und 33 anderen gefällt das.
    1. 🅰️ndrea

      Start: Oberdamüls beim Gasthaus Zimba entschied mich das kurze stück der Straße entlang zu gehen, beim Jägerstüble rechts dem Pfad entlang zur
      ,,Alpe Portla" und wieder rechts dem Pfad gefolgt bis zum Fürkelejoch
      nun erst mal rechts zum
      ,,Portlakopf 1905m"
      nach Regen ist der Pfad etwas rutschig, auf den Gipfel selbst führt kein markierter Weg
      selber Weg zurück und dem Pfad geradeaus gefolgt zum
      ,,Portlahorn 2010m"
      erreichbar über den Nordostgrat vom Sünser Joch oder von Südwesten vom Fürgelejoch (Portlakopf)
      Abstieg: steil übern einen Pfad richtung 7 Hügel, bei der Wegkreuzung dem Steinbach entlang zurDenkmal Geschützten Kapelle ,,Stofel"noch ein paar Meter Forstweg zum Ausgangspunkt

      • 24. August 2021

  8. 🅰️ndrea und Mario waren bergwandern.

    21. August 2021

    05:06
    16,0 km
    3,1 km/h
    860 m
    1 430 m
    Andrea🐶🚵🏻🥾, Wolf55 und 34 anderen gefällt das.
    1. 🅰️ndrea

      Start Wanderparkplatz Gaflei mit Mario & Hubert übern Waldweg zum ,,Fürstensteig"
      Alpiner, teils Ausgesetzter Steig, fantastische Aussicht hoch zum Sattel. der Weg ist Topp Seilversichert jedoch Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich
      rechts zum
      ,,Alpspitz 1943m"
      steiler Aufstieg über Geröllartiger Weg, wurde topp saniert (Felssturz 2018) zum Bargällsattel, (bilck Malbun .... ) dem Pfad durch Latschen gefolgt zum Gipfel
      selber Abstieg
      Trittsicherheit erforderlich
      ,,Gafleispitze 1982m"
      kurzer abstecher vom Hauptweg durch Latschen zum Gipfel
      Trittsicherheit erforderlich
      ,,Kuegrat 2122m"
      ein toller alpiner Gipfel mit fantastischer Ausblick
      Weg ist gut begehbar, Trittsicherheit erforderlich
      ,,Garsellikopf 2104m"
      Grenzberg zwischen Österreich/Liechtenstein, toller Rheintalblick, mit ein wenig krakseln, hohe Tritte (wenn man kurze Beine hat 😂) gut Seilversichert
      Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich
      ,,Drei Schwestern 2051m"
      Sehr gut Seilversicherter Steig mit 2 Eisenleitern, Holztreppen durchs Felsentor
      Trittsicherheit und Schwindelfreiheit unbedingt erforderlich
      nach der kurzen Leiter erfolgt der Abstieg durch Latschen
      (fühlt sich endlos an) zum
      ,,Sarojasattel"
      ab hier Forstweg bis zur
      ,,Feldkircher Hütte"
      die wohlverdiente Pause 😋
      🍺🥓🧀🥬
      übern Plattenweg zum Wanderparkplatz (Feldkircher Hütte) Amerlügen

      • 22. August 2021

  9. 🅰️ndrea und 📈ℹsolde〽️ waren wandern.

    15. August 2021

    03:44
    11,2 km
    3,0 km/h
    480 m
    790 m
    Christian, Thomas und 39 anderen gefällt das.
    1. 🅰️ndrea

      🙈 Trotz Völkerwanderung eine sehr schöne Tour
      Start: Wangs mit der Gondel und 2x Sessellift zur Pizolhütte
      erst mal ein kleines stück nach links zum
      ,,Wangersee"
      der kleine Bergsee liegt oberhalb von Wangs nordöstlich des Gipfels des Pizols auf 2206 m
      den weg zurück und dem 5 Seen Rundweg folgen
      😲 ohje ist das ein beliebtes Ausflugsziel fast wie auf der Autobahn im Stau, jedoch alle Wanderer waren sehr nett und rücksichtsvoll 👍
      die ersten Hm in Serpentinen hoch zum Sattel der blick eröffnet sich zum ,,Wildsee"
      Er liegt in der Gipfelregion des Pizol auf 2438 m, etwas nördlich des Gipfels
      nicht weit den Pfad hinab liegt der
      ,,Schottensee"
      Er liegt nördlich des Gipfels des Pizol auf 2335 m ü. M.
      die nächsten Hm in Serpentinen hoch zum Sattel viele Steinmännchen stehen hier,
      wieder hinunter zum
      ,,Schwarzsee"
      Er liegt auf 2372m, ladet zum Baden ein.
      die letzten größeren Hm, und wieder hintunter zum
      ,,Baschalvasee"
      Er liegt auf 2174m
      hier erwartet uns eine große Rinderherde die sich genüsslich im See tummelt
      Noch ein kleiner Hügel hoch und es geht abwärts
      mit dem Sessellift und der Gondel wieder ins Tal
      Gebühren:
      Parkplatz SF 5.-
      Berg+Tal fahrten für Bahn + Lifte SF 46.-

      • 15. August 2021

  10. 🅰️ndrea war wandern.

    13. August 2021

    MARIO, Thomas TJ und 38 anderen gefällt das.
    1. 🅰️ndrea

      Heut mal Chillig der alten Wälderbahntrasse entlangvon Bregenz bis Kennelbach über kleine Stücke der Trasse Kennelbach bis Bozenau
      der schönste Teil 🙂
      die Strecke wird von Werner in Schuß gehalten 👍 top zu gehen oder mit dem Bike
      zwischen Rickenbacher Tunnel und Rotach Tunnel sind kleine kracksel Stellen, liegende Bäume, verstopfte Wasserdurchlässe
      zu Fuß 👍 das Bike muss stellenweise getragen oder geschoben werden
      Bozenau bis Egg sind alle Muren beseitigt daher freie Bahn für Wanderer und Biker

      • 13. August 2021

  11. loading