ENDURO TEAM

Enduro Team Davos Samstag 04.09.2021

ENDURO TEAM

Enduro Team Davos Samstag 04.09.2021

Collection von ENDURO TEAM

7

Touren

00:50 Std

73,5 km

3 660 m

Guten Morgen zum dritten und letzten Tag des Enduro Teams, heute erwarten euch sechs Stages auf denen du und dein Team noch einmal alles geben müsst. 08:00 - 10:30 START TEAMS | PP Jakobshorn
-> Reihenfolge gemäss Rangliste vom Freitag
-> Nicht vergessen: Transponder aktivieren beim Start am Jakobshorn!
09:00 - 12:00 STAGE 9 - Schwarzseealp - Tschess Boden
10:00 - 13:00 STAGE 10 - Oberer Chalbersäss
10:15 - 13:30 STAGE 11 - Dros - Innerbündi
11:00 - 14:30 STAGE 12 - Meierhofer Tälli
11:45 - 14:45 MITTAGESSEN I Bolgen Plaza13:15 - 15:45 STAGE 13 - Jakobshorn - Ischalp
13:25 - 16:15 STAGE 14 - Ischalp - Bolgen Plaza
16:30 spätester Check-out I PP Jakobshorn
17.30 - 19.30 Covid Test (Online Anmeldung) I Chalet After7 (1. Stock)
18:00 SIEGEREHRUNG | Bolgen
ab 19:00 ENDURO TEAM Night | Bolgen Plaza
***INFOS ZU DEN HEUTIGEN STAGES:Vom Start am Chalet After7 fahrt ihr durch den Ort in Richtung Wolfgang Pass. Von dort habt ihr einige Höhenmeter zur Schwarzseealp zu bewältigen. Ideal, um aufzuwärmen und wach in den letzten Tag des Enduro Team zu starten. ***STAGE 9***
Schwarzseealp - Tschess Boden I Länge 4.7 km I Höhenmeter 37 hm I Tiefenmeter 498 hm
Nach wenigen Metern auf dem Trail kommt ihr an den Start, die Wurzeln und Steine sind noch feucht und rutschig. Etwas Speed lässt euch sicher und leicht über die Hindernisse hinweg rollen. Dies ist mit fast 5 km die längste Stage des Wochenendes, also geht es ruhig an. Ab Gotschnaboden kommt der Flow, kleine Gegenanstiege und Kuppen nehmt ihr spielend. Im Wald könnt ihr mit guter Linienwahl und etwas Geschick wichtige Sekunden gewinnen. Gegen Ende wird die Stage immer schneller, die Kurven weiter und mit einigen Kurbelumdrehungen kommt ihr mit einer guten Zeit ins Ziel. Mit der Gotschnabahn Sektion 1 und 2 fahrt ihr bis zum Gotschnagrat auf 2300 Meter über Meer, von dort erreicht ihr nach kurzem Transfer Stage 10.***STAGE 10***
Oberer Chalbersäss I Länge 1.34 km I Höhenmeter 0 hm I Tiefenmeter 294 hm
Der Chalbersäss Trail ist ein weiterer Klassiker in Davos Kosters, der schmale und technisch anspruchsvolle Trail schlängelt sich durch das schroffe Gestein des Cassana Hangs. Habt ihr die ersten Kehren geschafft, wird der Trail einfacher und der steinige Hang geht in flachere Wiesen über. Bitte denkt daran, den Trail nicht zu verlassen. Unsere Streckenposten haben hier ein besonderes Auge auf Shortcutter!Auf dem Transfer zu Stage 11 müsst ihr das Drostobel durchqueren. Wir bitten euch, abzusteigen und euer Bike zu schieben! Danke. ***STAGE 11***
Dros - Innerbündi I Länge 2.52 km I Höhenmeter 35 hm I Tiefenmeter 283 hm
Nach einem kurzen Transfer startet ihr in eine neue Stage beim Enduro Team. Der Wanderweg ist sehr schmal und verläuft am Hang entlang bis zum Gotschnaboden. Zwischen Steinen, Blaubeeren und Schotterreisen müsst ihr euer Bike geschickt hindurch manövrieren. Ab dem Goschnaboden führt der Trail über Wiesen und Wälder bis zum Ziel am Bündi Seeli.Noch einmal geht es hinauf zum Gotschnagrat, der Transfer zum nächsten Start führt entlang des Panoramawegs.***STAGE 12***
Meierhofer Tälli I Länge 2 km I Höhenmeter 0 hm I Tiefenmeter 364 hm
Der Meierhof Trail ist ein Klassiker beim Enduro Team, mal schnell und offen, mal technisch und verwinkelt. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ab dem Ziel ist eure Mithilfe für ein gutes Miteinander in Davos gefragt, bitte fahrt den Schotterweg ins Tal in gemässigtem Tempo und achtet auf Gegenverkehr. Danke!Auf dem Weg zur Jakobshornbahn könnt ihr nochmals die Akkus auffüllen und euch beim Mittagessen am Eventgelände stärken. Anschliessend geht es mit der 1. und 2. Sektion der Jakobshornbahn nach oben. ***STAGE 13***
Jakobshorn - Ischalp I Länge 2.86 km I Höhenmeter 4 hm I Tiefenmeter 424 hm
Von der Bergstation des Jakobshorn fahrt ihr hinab zum Start, von dort geht es über den flachen, aber steinigen Techniktrail in Richtung Ischalp. Habt ihr den hochalpinen Teil ohne Platten hinter euch gelassen, heisst es Bremsen auf und mit viel Schwung über die Wurzeln.***STAGE 14***
Ischalp - Bolgen I Länge 2.64 km I Höhenmeter 6 hm I Tiefenmeter 370 hm
Noch nie waren Ziel und Bier so nah beisammen wie dieses Jahr!!! Der neue Bolgen Trail macht es uns möglich, die letzte Stage direkt am Eventgelände enden zu lassen. Geniesst die letzten Meter des Enduro Teams 2021! Wir freuen uns euch auch im kommenden Jahr wieder begrüssen zu dürfen.------------------------------------------------------------------------------------Good morning to the third and last day of the Enduro Team. Today six stages await you on which you and your team will have to give everything once again.08:00 - 10:30 START TEAMS | PP Jakobshorn
-> order according to Friday's ranking
-> Important: Don't forget to activate your transponder at the start area.
09:00 - 12:00 STAGE 9 - Schwarzseealp - Tschess Boden
10:00 - 13:00 STAGE 10 - Oberer Chalbersäss
10:15 - 13:30 STAGE 11 - Dros - Innerbündi
11:00 - 14:30 STAGE 12 - Meierhofer Tälli
11:45 - 14:45 LUNCH BREAK I Bolgen Plaza13:15 - 15:45 STAGE 13 - Jakobshorn - Ischalp
13:25 - 16:15 STAGE 14 - Ischalp - Bolgen Plaza
16:30 latest check-out I PP Jakobshorn
17.30 - 19.30 Covid Test (registration online) I Chalet After7 (1st floor)
18:00 AWARD CEREMONY | Bolgen
from 19:00 ENDURO TEAM Night | Bolgen Plaza
***INFO ON TODAY'S STAGES:From the start at Chalet After7 you ride through the village in the direction of the Wolfgang Pass. From there you have to climb a few metres to Schwarzseealp. Ideal to warm up and start the last day of the Enduro Team awake.***STAGE 9***
Schwarzseealp - Tschess Boden I Length 4.7 km I Altitude difference 37 hm I Depth difference 498 hm
After a few metres on the trail you come to the start, the roots and stones are still wet and slippery. A little speed lets you roll safely and easily over the obstacles. At almost 5 km, this is the longest stage of the weekend, so take it easy. From Gotschnaboden onwards, the flow comes, you will easily take the small counter-climbs and crests. In the forest you can gain important seconds with good line choice and a little skill. Towards the end, the stage gets faster and faster, the curves wider and with a few turns of the crank, you will reach the finish line with a good time.Take the Gotschnabahn sections 1 and 2 to the Gotschnagrat at 2300 metres above sea level, from where you can reach stage 10 after a short transfer.***STAGE 10***
Oberer Chalbersäss I Length 1.34 km I Altitude difference 0 hm I Depth difference 294 hm
The Chalbersäss Trail is another classic in Davos Kosters, the narrow and technically demanding trail winds through the rugged rock of the Cassana hill. Once you have made it through the first bends, the trail becomes easier and the stony slope turns into flatter meadows. Please remember not to leave the trail. Our marshals have a special eye out for shortcutters here!
On the transfer to Stage 11 you have to cross the Drostobel. We ask you to dismount and push your bike! Thank you.
***STAGE 11***
Dros - Innerbündi I Length 2.52 km I Altitude difference 35 hm I Depth difference 283 hm
After a short transfer you start into a new stage at the Enduro Team. The trail is very narrow and runs along the slope to Gotschnaboden. You have to manoeuvre your bike skilfully between stones and blueberries. From the Goschnaboden, the trail leads across meadows and forests to the finish at Bündi Seeli.Once again, the trail climbs up to Gotschnagrat, the transfer to the next start leads along the panorama trail.***STAGE 12***
Meierhofer Tälli I Length 2 km I Altitude difference 0 hm I Depth difference 364 hm
The Meierhof Trail is a classic with the Enduro Team, sometimes fast and open, sometimes technical and winding. There is something for every taste.
From the finish, your help is needed for good cooperation in Davos, please ride the gravel road into the valley at a moderate pace and watch out for oncoming traffic. Thank you!
On the way to the Jakobshorn cable car you can recharge your batteries and have lunch at the event site. Afterwards, take the 1st and 2nd sections of the Jakobshorn cable car to the top.***STAGE 13***
Jakobshorn - Ischalp I Length 2.86 km I Altitude difference 4 hm I Depth difference 424 hm
From the Jakobshorn mountain station you ride down to the start, from there you take the flat but stony technical trail towards Ischalp. Once you have left the high alpine part behind you without a flat tire, it's time to apply the brakes and ride over the roots with plenty of momentum.***STAGE 14***
Ischalp - Bolgen I Length 2.64 km I Altitude difference 6 hm I Depth difference 370 hm
Never before have the finish and the beer been so close together as this year! The new Bolgen Trail makes it possible for us to end the last stage directly at the event site. Enjoy the last metres of the Enduro Team 2021! We look forward to welcoming you again next year.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • 58,2 km
    -- km/h
    3 650 m
    3 630 m
  • Mittelschwer
    00:18
    4,61 km
    15,2 km/h
    10 m
    450 m
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    00:09
    1,31 km
    8,7 km/h
    270 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.
  • Schwer
    00:06
    1,97 km
    20,5 km/h
    360 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.
  • Leicht
    00:09
    2,81 km
    19,8 km/h
    390 m
    Leichte Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Technische Grundkenntnisse genügen.
  • Leicht
    00:09
    2,24 km
    15,6 km/h
    330 m
    Leichte Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Technische Grundkenntnisse genügen.
  • © OSM

    Parking

    Mountainbike-Highlight

    Kostenfreies Parken an der Jakobshorn Bahn 👍

  • © OSM

    Toilets

    Mountainbike-Highlight

    Ein wenig Schnee kann nicht schaden

    Tipp von
    Stefan Tio
  • © OSM

    Repair Service

    Mountainbike-Highlight

    Der Davoser See schöne Aussicht

    Tipp von
    Stefan Tio
  • © OSM

    Bikewash

    Mountainbike-Highlight

    Im Juni haben leider nicht alle Bahnen offen

    Tipp von
    Stefan Tio
  • © OSM

    Race Office / Timing

    Mountainbike-Highlight

    Echt cooles Bike Park Stück

    Tipp von
    Stefan Tio
  • Enduro Team Davos Event Area 2021

    Mountainbike-Highlight

  • Talstation Gotschnabahn Sektion 1

    Mountainbike-Highlight

  • © OSM

    Entweder weiter mit der nächsten Gondel, oder direkt auf den Flowtrail.

  • © OSM

    Bergstation Gotschnagrat

    Mountainbike-Highlight

  • © OSM

    Super nett, super flexibel. Ich war auf Rennrad-Transalp-Durchreise, und sie haben mir kurz vor dem Aufstieg zum Flüelapass ruck-zuck ein neues Tretlager eingebaut.

    Tipp von
    pliethst
  • © OSM

    Unvergleichbare Aussicht und Wega Anfahrt

    Tipp von
    Stefan Tio
  • © OSM

    Jakobshorn Bahn Sektion 1

    Mountainbike-Highlight

    Megaaaaa schöne Gegend. Super lange trails

    Tipp von
    Stefan Tio
  • Enduro Team Techzone

    Mountainbike-Highlight

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    7
  • Highlights
    14
  • Distanz
    73,5 km
  • Zeit
    00:50 Std
  • Höhenmeter
    3 660 m

Dir gefällt vielleicht auch

Einfach gut – Coole Rennradtouren & Dolce Vita in Südtirol
Rennrad-Collection von
Bikehotels Südtirol
Natur erleben – wandern im Odenwald und Neckartal
Wander-Collection von
Touristikgemeinschaft Odenwald
Radeln mit Auszeichnung – der Schlosspark im Allgäu
Fahrrad-Collection von
Schlosspark im Allgäu
Erzgebirge: Auf den Spuren des Stoneman-Miriquidi
Rennrad-Collection von
TOUR Magazin
ENDURO TEAM

Enduro Team Davos Samstag 04.09.2021