Shop
Entdecken

Don't let the weather stop you! Win with Five Ten! – Stuttgart & Schwäbische Alb

Nordseher

Don't let the weather stop you! Win with Five Ten! – Stuttgart & Schwäbische Alb

Mountainbike-Collection von adidas Five Ten

Du willst in der kalten, nassen Jahreshälfte nicht auf der Couch versauern, doch dir fehlen noch die passenden Ausflugsziele? Dann bist du bei dieser Collection genau richtig. Wir zeigen dir die schönsten Spots in Stuttgart und auf der Schwäbischen Alb, die auch bei schlechtem Wetter richtig Laune machen. Wenn du erst einmal draußen an der frischen Luft bist, durch bunte Wälder und einsame Schluchten radelst, wirst du den besonderen Charme dieser Jahreszeit kennen und lieben lernen.

Regen, dichter Nebel und dramatische Wolken verleihen beispielsweise der Burgruine Reußenstein ein ganz eigenes, mystisches Flair. Und das Beste ist: Du wirst einige dieser Orte – wie die romantische Schwälblesklinge oder die idyllische Trailfinger Schlucht – bei diesem Wetter ganz für dich alleine haben. Sollte es mittendrin doch einmal zu ungemütlich werden, legst du einfach in einem der gemütlichen Cafés im Stuttgarter Talkessel oder einer der urigen Wanderhütten auf der Schwäbischen Alb eine Pause ein. Vergiss dein Licht nicht, denn an solch grauen Tagen kann die Sicht schon mal eingeschränkt sein. Wenn du dann auf deinem Heimweg einfach noch jede Pfütze mitnimmst, wirst du das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht kriegen. Versprochen!

Übrigens: Egal welche Bedingungen, egal welches Gelände und egal wie viele Pfützen: Mit dem adidas Five Ten Trailcross Mountainbiking-Schuh kannst du selbst abgelegenste Wälder das ganze Jahr über erkunden. Seine wasserdichte, atmungsaktive GORE-TEX Membran hält deine Füße auch bei Regen und Schnee angenehm trocken. Die rutschfeste Gummiaußensohle garantiert dir dabei optimalen Grip auf den Pedalen und sein Schaft aus flexiblem Neopren hält Matsch und kleine Steinchen ab. So hält dich nichts, nicht mal das übelste Wetter, von deinem Bike-Ride ab.

Um dich zusätzlich zu motivieren, veranstalten wir ein Gewinnspiel für dich:

- Schnapp dir ein Highlight aus der Collection oder such dir ein anderes tolles Ziel und plane bei Schmuddelwetter deine eigene Tour.
- Mach während der Tour ein paar Fotos um die Stimmung einzufangen und gib im Tourtitel das Hashtag #brandofthebrave an.
- Folge adidas Five Ten auf komoot und markiere uns als Teilnehmer der Tour.

Unter allen Teilnehmenden verlosen wir zwei Five Ten Trailcross Pakete. Ein jedes Paket beinhaltet den Five Ten Trailcross Gore-Tex Mountainbike-Schuh und ein Five Ten TrailX Longsleeve. Sollten die Produkte wider Erwarten nicht verfügbar sein, erhalten die Gewinner stattdessen einen 250 Euro Gutschein für den Onlineshop von adidas.de.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • © OSM

    Burgruine Reußenstein

    Mountainbike-Highlight

    Die Ruine Reussenstein befindet sich auf 760 Metern Höhe oberhalb von Neidlingen in der Schwäbischen Alb. Sie ist eine der meistbesuchten Burgen in der Alb und insbesondere ein beliebtes Ziel für Kletterer. Kein Wunder: Ihre exponierte Lage ist schon echt spektakulär.

    Tipp von
    Martin Donat
  • © OSM

    Wer guten Kaffee mag, wird den frisch gerösteten Kaffee vom Schwarzmahler lieben. Sonntags ist geschlossen. An den restlichen Tagen können die Öffnungszeiten von Woche zu Woche etwas variieren, daher unbedingt vorher die Öffnungszeiten auf Facebook oder Instagram checken:

    instagram.com/schwarzmahler
    facebook.com/SchwarzmahlerKaffee

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • © OSM

    Trailfinger Schlucht

    Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

    Dieser Abschnitt führt durch eine romantische Felsenschlucht. Hier ist es immer schön schattig, angenehm kühl und meistens ist der Waldweg außerdem recht feucht. Es macht also kaum einen Unterschied, ob du die Trailfinger Schlucht an einem grauen, verregneten Herbsttag oder an einem sonnigen Sommertag unter deine Stollen nimmst. Dieser Weg ist zu jeder Jahreszeit absolut empfehlenswert. Mittendrin befindet sich zudem die Ermsquelle und ganz unten gibt es einen Selbstbedienungskiosk mit kühlen Getränken.

  • © OSM

    Traufganghütte Brunnental

    Mountainbike-Highlight

    Die Traufganghütte ist ein schönes Ausflugsziel zu jeder Jahreszeit. Ringsherum erwartet dich ein großer Outdoor-Spielplatz. Wenn du dich draußen ausgetobt hast, kannst du dich drinnen mit leckeren, schwäbischen Köstlichkeiten stärken. Falls du ein ganz besonderes Erlebnis suchst, dann miete doch einfach die urige Grill- oder Fondue-Hütte. Das geht übrigens nicht nur im Sommer, sondern auch im Herbst und im Winter. Alle Informationen findest du hier: traufganghuette-brunnental.de/traufganghuette

  • © OSM

    Weissenhofsiedlung

    Fahrrad-Highlight

    Architekturfans werden diese Siedlung lieben. Sie wurde 1927 als „mustergültiges Wohnprogramm für den modernen Großstadtmenschen“ unter der Leitung von Ludwig Mies van der Rohe entworfen. Im dazugehörigen Museum kannst du ein von Le Corbusier entworfenes Wohnhaus begehen und in die damalige Farbgestaltung und Inneneinrichtung eintauchen.

  • © OSM

    Fietsen Radcafé

    Fahrrad-Highlight

    Es ist soweit. Mit dem Fietsen hat Stuttgart nun endlich auch ein Fahrradcafé. Hier kannst du Energie vor oder nach deiner Fahrradtour tanken und leckeren Kaffee trinken. Das Fietsen hat außerdem einen Yoga-Raum und bietet unter anderem auch Yoga-Kurse speziell für RadfahrerInnen an. Eine Übersicht über die aktuellen Kurse findest du hier: finallysavasana.de/kursplan

    Geöffnet ist das Café von Mittwoch bis Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr. Weitere Informationen zu gemeinsamen Gruppenausfahrten oder sonstigen Aktionen gibt's hier:
    instagram.com/fietsen.stuttgart/?hl=de

  • © OSM

    Sontheimer Höhle

    Fahrrad-Highlight

    Die Sontheimer Höhle ist eine von 2.600 bekannten Höhlen auf der Schwäbischen Alb. Von Mai bis Oktober kannst du der ältesten Schauhöhle Deutschlands am Wochenende und an Feiertagen einen Besuch abstatten. In den Monaten Juli und August ist sie zusätzlich auch dienstags bis freitags geöffnet.

    In den Wintermonaten bleibt sie jedoch – zum Schutz von über 400 überwinternden Fledermäusen – geschlossen. Falls du gerne Fledermäuse in der Höhle antreffen möchtest, dann hast du im Oktober und im Mai die besten Chancen. Vielleicht kannst du ja unterschiedliche Fledermausarten erkennen, insgesamt wurden bisher über 13 verschiedene Fledermausarten gezählt. Weitere Informationen findest du hier: sontheimer-hoehle.de

  • © OSM

    Wer hätte gedacht, dass die Schwaben – ähnlich wie die Schotten – eine ausgeprägte Leidenschaft für Whisky haben? Am Fuße der Burg Teck befinden sich einige Whisky-Destillerien, darunter der Berghof Rabel in Owen. Hier kannst du nicht nur den beliebten OWEN Whisky, sondern auch viele andere schwäbische Köstlichkeiten erwerben, darunter Marmeladen, Säfte, Liköre und Gin.

    Bei einer Brennereiführung inklusive Whisky-Tasting hast du die Gelegenheit etwas mehr über den Destillationsprozess und die verschiedenen Geschmacksnuancen zu erfahren. Sowohl Whisky-Kenner als auch Neugierige kommen bei dieser Führung voll auf ihre Kosten. Aktuelle Termine für die Brennereiführung findest du hier:
    berghof-rabel.hoffrisch.de/brennerei/fuehrungen.htm

  • © OSM

    Museum Ritter

    Mountainbike-Highlight

    Das Museum Ritter wurde für die umfangreiche Sammlung geometrisch-abstrakter Kunst von Marli Hoppe-Ritter, der Miteigentümerin der Firma Ritter Sport, gegründet und im September 2005 eröffnet. Mit jährlich drei bis vier Ausstellungen präsentiert es Werke aus der Sammlung zum Thema Quadrat. Daneben werden Einzelausstellungen zu Künstlerinnen und Künstlern der Sammlung sowie Sonderausstellungen zu spezifischen Themen gezeigt.

    Das Museums-Café bietet mit seiner großzügigen Verglasung einen herrlichen Blick ins Aichtal. In den warmen Monaten des Jahres ist die Terrasse geöffnet und lädt zum Verweilen ein.

    Tipp von
    Pan!c
  • © OSM

    Falkensteiner Höhle

    Mountainbike-Highlight

    Wow, diese Höhle ist wirklich beeindruckend. Aber Achtung, die Falkensteiner Höhle ist keine Schauhöhle. Es handelt sich um eine wilde Wasserhöhle, deren Wasser die Quelle der Elsach bildet. Wenn du mehr als die ersten 20 Meter erkunden möchtest, brauchst du einen Guide und eine Genehmigung der Gemeinde Grabenstetten.

  • © OSM

    Bad Überkingen hat ein schönes, nicht überlaufenes Thermalbad mit einer herrlichen Saunalandschaft. Mittwochs ist die Sauna jedoch ausschließlich für Damen zugänglich. Im Thermalbad kannst du dich in einer Salzgrotte entspannen oder bei der kostenlosen Wassergymnastik mitmachen. Die aktuellen Preise und Öffnungszeiten findest du hier: thermalbad-ueberkingen.de/index.php?id=3

  • © OSM

    Der Brauereigasthof Blank ist ein einzigartiges und sehr empfehlenswertes Ausflugsziel. Wo sonst kriegt man fangfrische Forellen, selbst gebrautes Bier, Bärlauchschnaps und eine Führung in der eigenen Tropfsteinhöhle? Richtig, das gibt’s nur bei Blank's in Zwiefaltendorf am Rande der Schwäbischen Alb. Einfach rechtzeitig vor dem Essen nach der Führung fragen und nicht sonntags oder montags vorbeikommen, da ist nämlich Ruhetag. Weitere nützliche Informationen zum Gasthof, zur Brauerei und zur Tropfsteinhöhle findest du hier: brauerei-blank.de/index.html

  • © OSM

    Fischerhütte am Hölzersee

    Mountainbike-Highlight

    An diesem hübschen See gibt es eine tolle Einkehrmöglichkeit. Die Fischerhütte versorgt dich das ganze Jahr über mit Getränken aller Art und leckeren Snacks. Seit 2021 gibt es auch „Fischgerichte to go“ – darunter leckere geräucherte Forellen und Fischbrötchen. Die aktuellen Öffnungszeiten findest du hier: asv-magstadt.de/fischerhuette

  • © OSM

    Sprungbude

    Fahrrad-Highlight

    Die Sprungbude in Filderstadt ist das ideale Ausflugsziel bei schlechtem Wetter. Hier kannst du auf verschiedenen Trampolinen deine Geschicklichkeit testen oder die zahlreichen Hindernisse des Ninja Parcours überwinden. Egal, auf welchem Leistungsniveau du bist, dieser Ausflug wird dir auf alle Fälle ein Grinsen ins Gesicht zaubern.

    In dem dazugehörigen Bistro kannst du anschließend deine Energiereserven auffüllen und von deinen Höhenflügen schwärmen. Mehr Informationen zu den Preisen und Öffnungszeiten findest du hier: sprungbude-filderstadt.de

  • © OSM

    Wasserberghaus

    Mountainbike-Highlight

    Das Wasserberghaus ist eine vom Schwäbischen Albverein bewirtschaftete Hütte, auf der auch übernachtet werden kann. Es liegt ein paar Meter unterhalb des Gipfels des Wasserbergs, einem der Alb vorgelagerten Zeugenberg. Von der Sonnenterrasse aus hast du einen sehr schönen Blick in das hügelige Vorland im Norden und den Albtrauf im Süden. Diese Wanderhütte ist ein idealer Ort, um deine Reserven aufzutanken.

  • © OSM

    Schwälblesklinge

    Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

    Die Schwälblesklinge ist eine interessante geologische Besonderheit, woher sie auch den Namen hat: Durch Erosion entstand hier eine „Schichtstufenlandschaft“ mit sogenannten „Klingen“. Was genau das alles bedeutet, kannst du den Schautafeln entnehmen, die am Wegesrand aufgestellt sind.

    Tipp von
    Martin Donat

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Dir gefällt vielleicht auch

Drei Mountainbike-Klassiker rund um Albstadt

Mountainbike-Collection by

 Schwäbische Alb

Die Schwäbische Alb – Burgen, Höhlen und Trails

Mountainbike-Collection by

 komoot

Ausflüge für die ganze Familie

Wander-Collection by

 komoot

Der Havel-Radweg – in 6 Etappen von der Quelle bis zur Mündung

Fahrrad-Collection by

 Havel-Radweg

Entdecken

Don't let the weather stop you! Win with Five Ten! – Stuttgart & Schwäbische Alb