Shop
Entdecken

Vom Gipfel zur Quelle – Grande Traversée du Vaucluse mit dem MTB

Pathfinder

Vom Gipfel zur Quelle – Grande Traversée du Vaucluse mit dem MTB

Mountainbike-Collection von Vincent Reboul

4-8

Tage

3-6 Std

/ Tag

283 km

7 030 m

7 390 m

Das Département Vaucluse im Südosten Frankreichs enthüllt nach und nach seine Geheimnisse. Im April 2021 wurde die Grande Traversée du Vaucluse (GTV) für Mountainbiker eingerichtet und markiert. Dies ist die achte der französischen Grandes Traversées VTT, der großen MTB-Durchquerungen, die von der Fédération Française de Cyclisme, dem französischen Radsportverband, mit diesem Namen ausgezeichnet wurden. Die anspruchsvolle und technische Route durchquert die Vaucluse von Norden nach Süden.

In dieser Collection entdeckst du ein außergewöhnliches Gebiet zwischen dem Mont Ventoux, den Dentelles de Montmirail, den Monts de Vaucluse und dem Luberon. Auf der fast 300 Kilometer langen Route erkundest du ursprüngliche Landschaften und malerische Dörfer in einer wunderschönen Natur. Die GTV ist für Mountainbiker gedacht, du kannst sie aber auch mit einem Gravelbike fahren.

Die Landschaft hier ist extrem wandelbar, das Gelände abwechslungsreich und verspielt. Seit ihrer Geburtsstunde hat sich die Strecke weiterentwickelt und bietet heute noch mehr Möglichkeiten, die Region zu erkunden. Es gibt nun zwei große Mountainbike-Durchquerungen der Vaucluse: einen neueren Teil, der dich im Osten den Luberon erkunden lässt, und einen westlichen Teil, der der ursprünglichen Route entspricht. Hier stelle ich dir die ursprüngliche Route vor, die mir repräsentativer für die Region scheint. Sie beginnt am Fuß des Mont Ventoux auf seiner Nordseite im Dorf Savoillans und endet in Mérindol auf der Südseite des Massivs des Petit Luberon.

Ich habe mich vor allem für diese Route entschieden, weil sie an zwei symbolträchtigen und auf jeden Fall sehenswerten Orten dieses wunderschönen Départements vorbeiführt: Der Gipfel, auf den ich mich in der Überschrift dieser Collection beziehe, ist kein geringerer als der Mont Ventoux. Bei der Quelle handelt es sich um die unterirdische Quelle der Sorgue, die du im wunderschönen Dorf Fontaine-de-Vaucluse findest. Dieser Fluss und dieser Berg sind in der Region – und nicht nur dort – bekannte Persönlichkeiten. Wenn du die GTV fährst, wirst du besser verstehen, warum den Einheimischen diese Naturwahrzeichen so wichtig sind.

Das Besondere an dieser Strecke ist, dass sie das ganze Jahr über befahrbar ist. Für Anfänger ist sie allerdings nicht zu empfehlen. Für Liebhaber von Mountainbike-Touren hingegen ist sie ein reines Vergnügen.

Savoillans, wo die Route startet, wird von der Buslinie 104 der Verkehrsgesellschaft Lieutaud bedient, die in der Stadt Vaison-la-Romaine abfährt. Am Ziel in Mérindol kannst du in einen Bus der Linie 8 der Societé des Autocars de Haute-Provence einsteigen. Diese Verkehrsunternehmen sind unter dem Namen ZOU zusammengefasst. Die Website von ZOU deckt alle Busunternehmen in der Vaucluse ab und schließt auch die entlegensten Orte des Départements ein. Weitere Informationen zu den Fahrplänen findest du hier: zou.maregionsud.fr/se-deplacer-en-bus/se-deplacer-en-bus-dans-le-vaucluse.

Um die passenden Unterkünfte zu finden, gibt es eine Website extra für Fahrradreisende in der Provence. Die Auswahl reicht von Campingplätzen und Pensionen bis hin zu Hotels und Gästezimmern. Weitere Informationen findest du hier: provence-radfahren.de/radfahrer-unterbringung/angebote-1-3.html.

Ein letzter Tipp: Lass dir unterwegs nicht die großen historischen Stätten entgehen und besuche den Papstpalast in Avignon und das römische Aquädukt Pont du Gard.

Gute Fahrt!

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    03:35
    33,2 km
    9,2 km/h
    1 190 m
    1 370 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Technische Grundkenntnisse genügen.

    Ihr Abenteuer beginnt in Savoillans, dem offiziellen Ausgangspunkt für diese großartige Mountainbike-Überquerung des Vaucluse. Das Dorf ist sehr angenehm und Sie werden es mit Bedauern verlassen, denn seine Authentizität und sein Charme werden Ihnen gefallen. Es gibt einen sehr hübschen Brunnen, aus dem klares und reines Wasser aus dem Berg fließt. Sie können Ihre Wasserflaschen vor der Abreise füllen.Der …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    04:03
    46,1 km
    11,4 km/h
    1 140 m
    1 160 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Technische Grundkenntnisse genügen.

    Heute führt Sie die Route weiter in die Pfade und in einige der charmantesten Dörfer des Landes der Spitze.Der Tag ist geländemäßig ausgewogen, hat aber starke kurze Anstiege, die dich herausfordern werden.Die Dentelles de Montmirail sind nach dem Mont Ventoux das zweitbekannteste Massiv im Département Vaucluse. Diese Felsbarrieren scheinen aus Spitze geschnitten zu sein.Sie durchqueren drei Dörfer, …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    05:54
    59,2 km
    10,0 km/h
    1 900 m
    1 460 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Dieser Tag ist zweifellos der epischste Ihres Abenteuers und wird Ihnen für immer in Erinnerung bleiben.Sie steigen den Mont Ventoux zum Chalet Reynard hinauf und nehmen den weißen Schotterweg, der kurz nach Bédoin beginnt. Es ist ein harter Aufstieg, also nehmen Sie sich Zeit und steigen Sie in Ihrem eigenen Tempo auf. Sie können auf Schafherden und ihre Hirten stoßen, die wir regelmäßig an den Hängen dieses Berges treffen.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    03:47
    45,1 km
    11,9 km/h
    720 m
    1 090 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Sie werden diesen Tag lieben, der eine Vielzahl von Terrains und Landschaften präsentiert. Wenn Sie Sault verlassen, nehmen Sie zunächst die Schluchten der Nesque, die in der Nähe des Sees im Dorf Monieux vorbeiführt.Sie verlassen die Lavendelfelder, um zunächst diese wunderschöne Schlucht zu erkunden, dann erreichen Sie nach dem Durchqueren von Eichenwäldern die Burg Javon.Über felsige Pfade kletterst …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    04:44
    53,9 km
    11,4 km/h
    1 210 m
    1 500 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Es wird wieder ein herrlicher Tag auf den Wegen der Grande traversée du Vaucluse. Nach der gestrigen Passage durch die Vaucluse-Berge ist es an der Reihe, das Herz des Luberon zu erkunden.Sie passieren zuerst den Rand der Klippen des Dorfes Lioux. Die Trails, die diesen Klippen folgen, sind ein wahrer Genuss für Mountainbike-Puristen. Sie werden Ihnen große Empfindungen bringen. Der Pfad, der die Klippe überragt, ist weitgehend als S2 kategorisiert.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Mittelschwer
    01:21
    16,5 km
    12,3 km/h
    310 m
    230 m
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Technische Grundkenntnisse genügen.

    Ich empfehle Ihnen, Ihren Tag mit einem Besuch der Quelle der Sorgue zu beginnen, wenn Sie gestern bei Ihrer Ankunft in Fontaine-de-Vaucluse keine Zeit oder Lust hatten, sie zu besuchen.Der Ort ist einfach bezaubernd und Sie werden den Ort ohne die Menschenmassen besser genießen. In der Hochsaison wird das Dorf nicht vor 10 Uhr besucht. Nichts geht über einen kurzen Morgenspaziergang zum Aufwärmen!

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    02:25
    29,1 km
    12,0 km/h
    570 m
    590 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    An Ihrem letzten Wandertag folgen Sie dem Massiv des Petit Luberon, indem Sie die ruhigen Pfade nehmen, die den Ufern des Carpentras-Kanals folgen.Ungefähr beim zehnten Kilometer folgt die Route einem steilen Pfad, der Sie an den Rand des integralen biologischen Reservats Petit Luberon führt.Letzteres ist bekannt für seine jahrhundertealten Wälder aus libanesischen Zedern. Sie werden diese sehr schönen Bäume mehrmals sehen.

    übersetzt vonOriginal anzeigen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    7
  • Distanz
    283 km
  • Zeit
    25:48 Std
  • Höhenmeter
    7 030 m7 390 m

Dir gefällt vielleicht auch

7.600 Kilometer quer über den Kontinent – European Divide Trail

Mountainbike-Collection by

 European Divide Trail

French Divide: Tour de France mal anders

Mountainbike-Collection by

 Sofiane Sehili

Entdecke Hamburgs Herbstzauber – Fahr ein schöneres Hamburg

Fahrrad-Collection by

 Hamburg

Die große Durchquerung der belgischen Ardennen – La Transardennaise

Wander-Collection by

 Perrine

Entdecken

Vom Gipfel zur Quelle – Grande Traversée du Vaucluse mit dem MTB

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum