Shop
Entdecken

Weite Wiesen, saftige Auen – die grüne Seite des radrevier.ruhr

Sibille

Weite Wiesen, saftige Auen – die grüne Seite des radrevier.ruhr

Fahrrad-Collection von radrevier.ruhr

8

Touren

25:22 Std

385 km

1 500 m

Wenn du durch weite Wiesen und Felder radelst und dabei die Landluft schnupperst, wenn du schnurgerade dem gemütlichen Schotterweg entlang des Kanals folgst und wenn du die lauten Rufe der Wasservögel vernimmst, die sich in der feuchten Flussaue versammelt haben, dann genießt du die pure Idylle. Und das nicht in irgendeiner abgelegen Ecke von Deutschland, sondern mitten im Herzen von Nordrhein-Westfalen – mitten im Ruhrgebiet!

In dieser Collection zeigen wir dir sieben wunderschöne Radtouren fernab jeder Großstadthektik. Wir führen dich in den grünen Vorgarten des Ruhrpotts, vorbei an Bauernhöfen, durch weite Flussauen und durch saftige Wiesen und Felder. Rostige Eisenbahnbrücken, uralte Schleusenanlagen und die Überreste alter Herrensitze säumen deinen Weg und erbringen den Beweis, dass der Pott mehr zu bieten hat, als Bergehalden und Fördertürme.

Trotz aller Landidylle bist und bleibst du in einem der größten Ballungsräume Europas und genießt alle Vorzüge der Region. Eine riesige Auswahl an Unterkünften und Restaurants sorgt ebenso für einen angenehmen Aufenthalt, wie der bestens ausgebaute öffentliche Nahverkehr, mit dem du problemlos die Ausgangspunkte unserer Touren erreichst und der sogar spannende „One-Way-Routen“ ermöglicht, auf denen es garantiert nicht langweilig wird. Viel Spaß beim Entdecken der grünen Seite des radrevier.ruhr.

Wenn du noch mehr spannende Radtouren im radrevier.ruhr erradeln möchtest, schau dir doch noch diese Collection an: komoot.de/collection/1624/industrie-geschichte-natur-eine-bunte-reise-durchs-radrevier-ruhr.

„Dieses Vorhaben wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) von der Europäischen Union und dem Land Nordrhein-Westfalen gefördert.“

Auf der Karte

loading
loading

Touren im radrevier.ruhr

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Mittelschwer
    03:49
    57,7 km
    15,1 km/h
    150 m
    150 m
    Fähre
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Im Ruhrgebiet kannst du nicht nur am namensgebenden Fluss, der Ruhr, entlangradeln, sondern auch den Rhein entdecken. In Duisburg mündet die Ruhr in den Rhein, dessen weitläufige Auen und Deiche sich bestens für ausgedehnte Radtouren eignen. Nicht nur im Frühling, wenn die Natur zu neuem Leben erwacht, lohnt es sich, den Fluss mit seiner artenreichen Flora und Fauna per Rad …

  • Mittelschwer
    02:49
    45,0 km
    16,0 km/h
    280 m
    280 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Handel von Waren war früher deutlich beschwerlicher, als heutzutage. Damit der überhaupt möglich war, benötigte man Handelswege und genau so einer war der westfälische „Hellweg“, der von Duisburg bis nach Höxter verlief. Noch heute ist der Verlauf dieses historischen Wegs bekannt und kann besonders gut mit dem Fahrrad nachgefahren werden. Und genau das machst du auf dieser schönen Radtour, …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    03:16
    52,8 km
    16,2 km/h
    160 m
    160 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Wo viele Menschen leben und arbeiten, wird auch viel gegessen. Kein Wunder also, dass sich in der Zeit vor der Globalisierung vor den Toren des Ruhrgebiets viele landwirtschaftliche Betriebe ansiedelten, deren ausgedehnte Agrarflächen auch heute noch das Landschaftsbild prägen. Auf dieser rund 52 Kilometer langen Tour kannst du diesen grünen Vorgarten des Potts in aller Ruhe erradeln.

    Die Tour startet …

  • Schwer
    04:14
    67,9 km
    16,1 km/h
    180 m
    180 m
    Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Mit 68 Kilometer Länge ist die „Elefantenrunde“ die längste Revierroute, die du aber über die weiten und flachen Wiesen und Felder des östlichen Ruhrgebiets lässig meistern kannst. Der Name dieser Tour rührt auch nicht von ihren gigantischen Ausmaßen her, sondern von ihrem Höhepunkt: Im Maximilianpark Hamm steht der riesige, leuchtende Glaselefant, der weit über die Grenzen des Ruhrgebiets hinaus bekannt …

  • Mittelschwer
    03:37
    49,1 km
    13,6 km/h
    160 m
    160 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Zwischen Lünen und Kamen, tief im ländlichen Osten des Ruhrgebiets, wartet diese rund 51 Kilometer lange Tour auf dich. Die namensgebenden Flüsse werden dich die ganze Fahrt hinweg begleiten. Außerdem kommst du am Seepark Horstmar vorbei, sodass du im Sommer die freie Auswahl hast, wo du dir die wohlverdiente Erfrischung abholen möchtest.

    Du startest am Hauptbahnhof von Lünen, der bestens …

  • Mittelschwer
    03:53
    61,8 km
    15,9 km/h
    290 m
    290 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Flüsse im Ruhrgebiet haben eine bewegte Zeit hinter sich. Durch die intensive industrielle Nutzung glichen sie einst eher Abwasserkanälen, als natürlichen Fließgewässern. Vor allem die beiden Flüsse Ruhr und Emscher spielen hier eine wichtige Rolle. Insbesondere die Emscher war ein echtes „Arbeitstier“ und galt lange Zeit als einer der schmutzigsten Flüsse des Ruhrgebiets. Zum Glück sind diese Zeiten vorbei. …

  • Mittelschwer
    03:09
    44,1 km
    14,0 km/h
    130 m
    150 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Kanäle waren im Ruhrgebiet schon früh eine wichtige Ergänzung der natürlichen Flussläufe, um Waren oder Güter per Schiff zu transportieren und auch heute noch werden sie für diesen Zweck verwendet. Diese 44 Kilometer lange Radtour widmet sich den schnurgeraden Wasserstraßen, die heute über weite Strecken von wunderschönen Radwegen begleitet werden. Du radelst von Lünen nach Haltern – zurück geht’s mit …

  • Leicht
    00:37
    6,46 km
    10,6 km/h
    140 m
    140 m
    Leichte Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Technische Grundkenntnisse genügen.

    Berge, wo es eigentlich keine gibt? Der ehemalige Bergbau des Ruhrgebiets macht es möglich. Zwischen Herten und Recklinghausen findest du ein wahres Paradies für Mountainbiker mit einem richtigen Netz von Trails, die Cross-Country- und Endurobikern tolle Trainingsmöglichkeiten mitten in der Metropolregion bieten.

    Die Halden Hoppenbruch und Hoheward wurden aufwändig rekultiviert, mit schönen Rad- und Wanderwegen und tollen Aussichtspunkten zu herrlichen …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    8
  • Distanz
    385 km
  • Zeit
    25:22 Std
  • Höhenmeter
    1 500 m

Dir gefällt vielleicht auch

Die legendärsten Fahrrad-Straßen der Welt

Fahrrad-Collection by

 komoot

Gravel Union Doorstep Challenge – die Teilnehmer Collection!

Fahrrad-Collection by

 GravelUnion

Sechs Tage auf dem GR 20 – Rucksacktour durch Korsika

Wander-Collection by

 Hillary Allen

Bequem zum Gipfelglück – Bergbahnen Chiemgau

Wander-Collection by

 Chiemsee-Chiemgau

Entdecken

Weite Wiesen, saftige Auen – die grüne Seite des radrevier.ruhr