Shop
Entdecken

Die schönsten Bahntrassen-Radwege im Ruhrgebiet

Stephan Peters

Die schönsten Bahntrassen-Radwege im Ruhrgebiet

Fahrrad-Collection von komoot

9

Touren

11:03 Std

179 km

1 530 m

Im ruhigen Hinterland, fernab vom Straßenverkehr und Stadtlärm, verlaufen viele alte Bahntrassen. Ihr Verlauf und ihre moderate Steigung machen sie perfekt fürs Radfahren. Tunnel bringen Abenteuer-Feeling und Brücken sorgen für tolle Aussicht. Und nirgendwo ist das Bahntrassen-Radwegenetz so gut ausgebaut wie im Ruhrgebiet.

Tatsächlich hat das Ruhrgebiet in Sachen Trassenradeln die Nase vorn: Über 1000 Kilometer Radwege auf ehemaligen Bahntrassen führen quer durch NRW, das ist deutschlandweit ein Spitzenwert. Wo einst Kohle und Stahl über die Schienen ratterten, kannst du heute von den Vorteilen dieser Infrastruktur profitieren, die in den letzten Jahren mit großem Aufwand für ihren neuen Bestimmungszweck wieder hergerichtet wurde. Wir haben für dich die bemerkenswertesten und schönsten dieser Trassenradwege zusammengestellt. Du kannst sie einzeln fahren oder sie miteinander kombinieren. Ein Blick auf unsere Übersichtskarte zeigt, wie gut die Trassen miteinander vernetzt sind. So kannst du dir sehr einfach tolle Runden zusammenstellen. Oder einfach eine lange Tour von A nach B fahren und dich anschließend mittels noch aktiver Bahnstrecken per öffentlichem Nahverkehr nachhause bringen lassen.

Es gibt Bahntrassen Radwege unterschiedlichster Coleur: Manche verlaufen direkt durch ein Ballungszentrum. Solche Wege sind vor allem im Sommer stark frequentiert. Hier gibt es in der Regel jede Menge Sehenswürdigkeiten und ein reichhaltiges gastronomisches Angebot. Gute Beispiele für solche Trassen sind die Nordbahntrasse in Wuppertal oder die Erzbahntrasse von Bochum nach Gelsenkirchen. Wer hingegen die Ruhe sucht, wird ebenfalls fündig. Die Kohlenbahn von Hattingen nach Wuppertal ist ein gutes Beispiel dafür. Beachte, dass solche abgelegenen Trassen oft nicht asphaltiert sind und dass hier längere Strecken ohne Gastronomie absolviert werden. Unser Tipp für Ruhesuchende: Fahr sehr früh los. Dann sind selbst die gut besuchten Trassen noch schön leer und früh am Morgen ist die Atmosphäre ganz besonders schön.

Zwei Dinge solltest du nicht vergessen, egal für welche Trasse du dich entscheidest. Eine Fahrradklingel ist ein äußerst hilfreiches Accessoire, mit dem du anderen Trassennutzern stressfrei und effizient deine Anwesenheit kundtun kannst. Weiterhin solltest du Licht am Rad montiert haben. Oft genug passierst du einen Tunnel und da macht es einfach Sinn, dass du siehst und gesehen wirst. Auf einigen Trassen wird das Licht mittlerweile sogar kontrolliert.

Für welche Trasse du dich auch entscheidest: Wir wünschen dir eine gute Reise!

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Leicht
    01:08
    18,3 km
    16,0 km/h
    100 m
    260 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Genau genommen beschreibt diese Tour gleich zwei Bahntrassen-Radwege: Sie Kohlenbahn auf ihrem Abschnitt von Schee bis Silschede und die 2017 eröffnete Elbschetaltrasse von Albringhausen nach Wetter/Wengern. Beide Trassen sind Teil des Rundweges „Von Ruhr zu Ruhr“ und bis auf ein kleines Teilstück, das noch nicht fertiggestellt ist, ein wichtiges Verbindungsstück des Trassen-Netzes von Wuppertal nach Witten und Dortmund.Beiden Trassen …

  • Leicht
    00:51
    13,1 km
    15,4 km/h
    90 m
    30 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Zwischen Bochum und Gelsenkirchen nimmt dich die Erzbahntrasse mit auf eine ganz besonders ansprechende Reise in die Vergangenheit des Ruhrgebietes. Denn genau auf dieser Strecke wurde einst das so wichtige Eisenerz transportiert, das heute hier keine Rolle mehr spielt. Dennoch ist dieser Trassen-Radweg im wahrsten Sinne des Wortes eine Route der Industriekultur.Wenn du von Bochum aus startest, kannst du …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Leicht
    00:56
    12,9 km
    13,8 km/h
    80 m
    70 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die untere Ruhrtalbahn verband einst auf einer Strecke von rund zwölf Kilometern Essen Kettwig mit Mülheim, wurde aber bereits in den 1980er stillgelegt. Ein großer Teil der Bahndämme wurde dabei abgetragen, so dass die Strecke rein optisch auf großen Teilen nicht wie ein typischer Bahntrassen-Radweg wirkt.Dennoch handelt es sich hierbei um einen richtig schönen Trassen-Radweg, der Teil des Ruhrtal-Radweges …

  • Mittelschwer
    01:25
    22,5 km
    15,8 km/h
    230 m
    310 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Nordbahntrasse ist eines der absoluten Highlights in Sachen Bahntrassen-Radwege. Sie schafft über rund 23 Kilometer eine nahezu auto- und kreuzungsfreie sowie flache Verbindung der Wuppertaler Stadtteile Vohwinkel, Elberfeld und Barmen. Vor allem aber ist ihr spektakulärer Streckenverlauf über den Dächern der Stadt absolut sehenswert und entlang der Strecke reihen sich die Attraktionen und Sehenswürdigkeiten aneinander.Die Nordbahntrasse war ein …

  • Mittelschwer
    02:00
    44,7 km
    22,4 km/h
    440 m
    600 m
    Mittelschwere Rennrad-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Der PanoramaRadweg niederbergbahn geht zurück auf eine stillegelegte Bahnstrecke aus den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Er führt von Oberdüssel bis Essen Kettwig, wo er an den Ruhrtal Radweg angebunden ist. Von Oberdüssel ist eine Verbindung zur Korkenziehertrasse in Wuppertal und somit zu weiteren Trassen ins Bergische Land und sogar ins Sauerland vorhanden.Der eigentliche Panorama Radweg ist rund 25 …

  • Leicht
    01:11
    14,7 km
    12,4 km/h
    240 m
    100 m
    Leichte Rennrad-Tour. Für alle Fitnesslevel. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Die Kohlenbahn führt im direkten Anschluss an die Wuppertaler Nordbahntrasse auf rund 15 Kilometern bis ins Zentrum von Hattingen oder auf einem alternativen Abzweig nach Gevelsberg-Silschede. Der Name dieser Trasse lässt vermuten, was ihr ursprünglicher Zweck war. Zu Beginn des Kohleabbaus im Ruhrgebiet war sie eine wichtige Transportstrecke des schwarzen Rohstoffs, die jedoch schon Anfang der 1980er Jahre stillgelegt wurde. Heute erfreut sie mit ihrem neuen Nutzungszweck Radfahrer und Spaziergänger.

  • Leicht
    01:06
    17,8 km
    16,2 km/h
    110 m
    130 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    RS 1 - so heißt das ambitionierte Projekt in dessen Rahmen ein Rad-Schnellweg durchs Ruhrgebiet entstehen soll, der von Duisburg über Essen, Dortmund bis nach Hamm führen soll. Große Teile sind noch Zukunftsmusik. Dieser hier existiert jedoch schon: Der Radweg Rheinische Bahn, der zur Zeit mit einer Länge von rund elf Kilometern die Essener Innenstadt mit Mülheim an der Ruhr verbindet.

  • Leicht
    01:33
    22,2 km
    14,3 km/h
    150 m
    170 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Rheinische Esel ist einer der ältesten Bahntrassen-Radwege im Ruhrgebiet. Bereits in den 1980ern wurde die Rekultivierung der alten Bahnstrecke begonnen, die erst seit 2012 wieder so richtig in Schwung kam. Daraus resultieren sehr unterschiedliche Zustände des Radweges. Von frisch asphaltiert bis zweckmäßig geschottert ist alles dabei, dennoch ist der Weg durchgängig gut befahrbar. Der Rheinische Esel startet in Bochum …

  • Leicht
    00:52
    12,9 km
    14,8 km/h
    100 m
    60 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wie so viele Trassen im Ruhrpott hat auch diese hier ihren Ursprung im Bergbau. Heute erfreut sie dich und andere Radfahrer mit ihren tollen Eigenschaften als Fahrradweg. Sie verbindet Bochum Dahlhausen und Bochum Zentrum mit größtenteils asphaltiertem Bodenbelag und sanfter Steigung. Diese Trasse eignet sich als kurze Radtour, wobei Bochum City ein schönes Ziel darstellt. Oder man nutzt sie als …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    9
  • Distanz
    179 km
  • Zeit
    11:03 Std
  • Höhenmeter
    1 530 m

Dir gefällt vielleicht auch

Ruhr, Natur, Industriekultur – Der Emscher Park Radweg

Fahrrad-Collection by

 Kristof

Die besten Badeseen im Ruhrgebiet

Fahrrad-Collection by

 komoot

Wasser, Wald und Burgen – Wandern im Oberpfälzer Wald

Wander-Collection by

 Oberpfälzer Wald

Hessische Höhepunkte: der Vogelsberg

Rennrad-Collection by

 TOUR Magazin

Entdecken

Die schönsten Bahntrassen-Radwege im Ruhrgebiet