komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Burgenweg Oberpfalz – 9 Tage im idyllischen bayerischen Norden

Ludwig

Burgenweg Oberpfalz – 9 Tage im idyllischen bayerischen Norden

Wander-Collection von komoot

8-17

Tage

3-6 Std

/ Tag

183 km

3 620 m

3 610 m

Weite Wiesen und Felder, ausgedehnte dichte Wälder und winzige Dörfer machen heute die Oberpfalz im Norden von Bayern aus. Der Oberpfälzer Burgenweg führt dich in neun Tagen auf einer Strecke von rund 182 Kilometern einmal von Norden nach Süden durch die Oberpfalz. Auf deiner Tour passierst du die neun beeindruckendsten und am besten erhaltenen Burgruinen der Oberpfalz. Die Hügelketten der Gegend wölben sich friedlich in der Landschaft und so erwarten dich insgesamt 3.600 Höhenmeter im Anstieg. Diese verteilen sich aber sehr gleichmäßig über die neun Etappen und so ist die Tour eine echte Genusswanderung. Unterwegs erwarten dich in den kleinen Dörfern am Ende der jeweiligen Etappen gemütliche Hotels und Gasthäuser in denen du übernachten kannst.

Kaum eine andere Gegend in Deutschland ist so dünn besiedelt und immer noch so deutlich von klassischer Landwirtschaft geprägt. Aber die Oberpfalz war nicht immer so verschlafen und friedlich. Im Mittelalter drangen immer wieder slawische Gruppen in das bayerische Gebiet vor und überfielen die wichtigen Handelswege nach Böhmen. Die Fürsten und Herzoge ließen demzufolge unzählige Burgen bauen, um die Menschen und die Handelsmissionen vor den Überfällen zu schützen. Daher finden sich in der Oberpfalz heute mehr Burgruinen als an irgendeiner anderen Stelle in Deutschland.

Wenn du ein wenig Abstand vom hektischen Alltag suchst und Lust hast, in die idyllische und geschichtsträchtige Landschaft der Oberpfalz einzutauchen, dann ist diese Tour genau die Richtige für dich. Auf den einsamen Wegen zwischen den kleinen Dörfern kannst du richtig abschalten und den Alltagsstress hinter dir lassen.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Burgenweg Oberpfalz

175 km

3 480 m

3 500 m

Zuletzt aktualisiert: 24. November 2021

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Touren & Highlights

  • Schwer
    05:36
    20,0 km
    3,6 km/h
    390 m
    390 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Deine Tour durch die Oberpfalz beginnt in der kleinen Stadt Marktredwitz. Du verlässt den Bahnhof, schlenderst gemütlich durch die Straßen und schon bald kannst du auf deinem Wanderweg die Aussicht auf die malerischen Hügelketten genießen.

    

    Auf der ersten Hälfte der heutigen Tour kannst du erst einmal

    von komoot

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:22
    16,5 km
    3,8 km/h
    130 m
    200 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Nach einer geruhsamen Nacht in dem friedlichen Örtchen Friedenfels fühlst du dich frisch gewappnet für die zweite Etappe.

    

    Mit gleichmäßigem Schritt wanderst du durch die liebliche Landschaft und erreichst bald das Land der 1.000 Teiche. Die Gegend um Wiesau wird bereits seit hunderten von Jahren für die

    von komoot

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    03:43
    13,9 km
    3,7 km/h
    160 m
    160 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die dritte Etappe ist eine echte Traumtour, denn sie hält ein großartiges Highlight der Oberpfalz für dich bereit. Bereits kurz hinter Falkenberg betrittst du das wildromantische Waldnaabtal.

    

    Die Waldnaab hat hier im Laufe der Jahrtausende eine unglaubliche Landschaft geschaffen, als sie durch die zahlreichen

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    06:45
    24,2 km
    3,6 km/h
    480 m
    400 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der vierte Tag deiner Wanderung auf dem Burgenweg beginnt direkt mit einer Burgbesichtigung. Durch den eindrucksvollen, sanierten Schafferhof mit seiner Gastwirtschaft gelangst du auf den Burghof der Burg Neuhaus. Im ehemaligen Jagdschloss ist heute das Waldnaabtalmuseum untergebracht, das von April

    von komoot

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:07
    14,6 km
    3,5 km/h
    310 m
    290 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Mit 14 Kilometern gehört die fünfte Etappe zu den kürzeren Touren auf dem Oberpfälzer Burgenweg. Die heutige Tour führt dich an kleinen Dörfern vorbei, über weite Wiesen und durch dichte Wälder.

    

    Du startest in Oberhöll und gelangst nach einem kurzen Waldstück zur Kapelle am Dreifaltigkeitsberg. Von hier

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    06:27
    22,1 km
    3,4 km/h
    630 m
    530 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf der sechsten Etappe kommen einige Höhenmeter zusammen. Dafür erwarten dich aber auch immer wieder tolle Aussichten auf die Landschaft der Oberpfalz.

    

    Du verlässt Leuchtenberg und folgst dem Burgenweg an ausgedehnten Waldstücken entlang. Immer wieder geben die Bäume deinen Blick auf die weichen Hügel

    von komoot

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:56
    17,5 km
    3,6 km/h
    310 m
    440 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf deiner siebten Etappe geht es durch den traumhaften und dicht bewachsenen Oberpfälzer Wald. Du startest in Tännesberg und bald lässt du die Zivilisation hinter dir und tauchst ein in die romantische Natur der Oberpfalz. Hier im Wald kannst du alle Hast vergessen und folgst dem Burgenweg auf bequemen

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    07:23
    25,5 km
    3,5 km/h
    660 m
    650 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Auf der vorletzten Etappe zeigt sich der Burgenweg noch einmal von seiner besten Seite. Zwar erwarten dich herausfordernde 25 Kilometer Strecke und ein Aufstieg von über 600 Höhenmeter, aber dafür liegen gleich drei Burgen auf deinem Weg.

    

    Schon nach einer kurzen Strecke erreichst du die beeindruckende

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    08:02
    28,7 km
    3,6 km/h
    550 m
    570 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die letzte Etappe ist auch zugleich die längste Etappe auf dem Burgenweg. Aber wie jeder erfahrene Wanderer weiß, bist du schließlich jetzt erst richtig eingewandert. Mit frischer Energie startest du in Rötz und machst dich auf deinen Weg.

    

    Die neunte Etappe steht ganz im Zeichen der Schwarzach, der du

    von komoot

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    9
  • Distanz
    183 km
  • Zeit
    51:20 Std
  • Höhenmeter
    3 620 m3 610 m

Dir gefällt vielleicht auch

Wilde Wasser, urige Wälder, mächtige Gipfel: Hike Happy in Süd & Ost

Wander-Collection von KEEN Footwear

Wasser, Wald und Burgen – Wandern im Oberpfälzer Wald

Wander-Collection von Oberpfälzer Wald

Rundwanderwege mit Qualitätssiegel im „Lieblichen Taubertal“

Wander-Collection von Liebliches Taubertal

Giro Engiadina Bassa – 3 Tage Pässe & Trails

Mountainbike-Collection von komoot

Entdecken

Burgenweg Oberpfalz – 9 Tage im idyllischen bayerischen Norden

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum