Shop
Entdecken

Von Berlin nach Prag – auf den Spuren der Friedensfahrt Teil 2

Bundesarchiv, Bild 183-82750-0098 / CC-BY-SA 3.0

Von Berlin nach Prag – auf den Spuren der Friedensfahrt Teil 2

Rennrad-Collection von komoot

7-15

Tage

3-6 Std

/ Tag

1 031 km

8 020 m

7 860 m

1952 führte die Prestige-Radsportveranstaltung des Ostens erstmals über das Gebiet der DDR und machte die Internationale Friedensfahrt zu einer Drei-Länder-Tour. Fortan waren die drei Hauptstädte Warschau, Berlin und Prag fester Bestandteil fast jeder Tour und stellten entweder Start-, Ziel- oder Etappenort. Mit Glanz und Gloria fuhr das internationale Peloton auf die Prunkalleen und in die Stadien der herausgeputzten Städte ein, umjubelt von zehntausenden Zuschauern.

Teil zwei unserer Friedensfahrt-Hommage startet mit der Einfahrt nach Berlin, ganz wie damals bei der DDR-Premiere. Nicht als exaktes Abbild der Originaltour. Aber als schöne, fordernde und abenteuerliche Rennrad-Fahrt mit sieben Etappen, die immer wieder Bezug nimmt auf eine schillernde Epoche des Radsports.

Wie schon im ersten Teil bleiben wir der Idee treu, in erster Linie eine schöne Rennradtour fahren zu wollen. Die Strecken folgen der Originalroute bewusst selten eins zu eins, was oft einfach keinen Sinn machen würde, da der Kurs schließlich nicht – wie damals für die Profis – abgesperrt ist. Wir verlassen stattdessen lieber die großen Straßen und orientieren und grob an wichtigen Wegpunkten. Wir haben die Etappenorte der Friedensfahrt eingebaut, führen dich über Brücken, die damals schon Teil der Tour waren und zeigen dir, in welche Stadien die Fahrer einfuhren – wenn es sie noch gibt. Ein besonderes Highlight auf deutschem Boden war „die steile Wand“ von Meerane. Die Straße gibt es heute noch, sie ist immer noch gepflastert und sie lässt dich wunderbar nachempfinden, was die Profis damals auf dieser legendären Bergwertung erwartet hat.

Die letzten Etappen führen dich durch Tschechien. Vor allem in Böhmen ist es sehr ländlich. Darum empfehlen wir dir, vorab einen kleinen Plan zu entwickeln. Nicht an jeder Ecke warten Hotels, Supermärkte und Bahnhöfe auf dich. Schätze realistisch ein, wie weit du fahren möchtest und wo du übernachten willst. Dann kannst du dich vorab darum kümmern und dich erwarten keine Überraschungen. Mit etwas Vorbereitung kannst du die wunderbare Landschaft Böhmens ganz entspannt genießen.

Auch im zweiten Teil unserer Friedensfahrt Collection hast du wieder alle Möglichkeiten: Du kannst in Berlin starten oder in Prag. Du kannst per Auto anreisen oder dich gemütlich von der Bahn oder vom Flugzeug chauffieren lassen. Den Start am Köthener See erreichst du einfach per Bahn und mit einer kurzen Radfahrt. Alternativ kannst du es dir noch einfacher machen und direkt von Berlin aus in die Tour einsteigen.

Alle Infos, Karten und GPS-Daten zum ersten Teil unserer Friedensfahrt-Collection findest du hier: komoot.de/collection/700/von-warschau-nach-berlin-auf-den-spuren-der-friedensfahrt-teil-1

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    07:57
    185 km
    23,2 km/h
    840 m
    810 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Diese Tour beginnt dort, wo die letzte Etappe unseres ersten Teils der Friedensfahrt von 1952 endete: am wunderschönen Köthener See. Hier kannst du nochmal kurz reinhüpfen bevor es losgeht, damit du frisch bist für die 187 Kilometer, die heute auf dem Plan stehen.

    Diese Etappe ist sehr abwechslungsreich. Sie beginnt im Grünen und führt dich langsam aber sicher mitten ins …

  • Schwer
    06:09
    145 km
    23,6 km/h
    680 m
    550 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Aus Wittenberg heraus nimmst du heute direkt Kurs auf eine Gegend, die vor nicht all zu langer Zeit alles andere als einladend war. Rund um Bitterfeld gruben einst gigantische Bagger riesige Löcher in den Boden, um die Kohle zu gewinnen, die sich dort verbarg. Was damals ein apokalyptisches Niemandsland war, wurde in den letzten Jahrzehnten zu einem kleinen Paradies für …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    07:20
    162 km
    22,1 km/h
    1 370 m
    1 440 m
    Fähre
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Heute noch einmal führt dich unsere Friedensfahrt-Gedenk-Tour vollständig über deutschen Boden. Auf 162 Kilometern überwindest du die Strecke von Altenburg bis nach Pirna und kreuzt dabei mehrere große Städte aber auch idyllische Abschnitte und viele fordernde Auffahrten.

    Ein Anstieg ist legendär. Die „steile Wand von Meerane“ sorgte damals für ehrfürchtige Blicke im Profipeloton, obwohl die technischen Daten gar nicht so …

  • Schwer
    10:02
    217 km
    21,6 km/h
    2 240 m
    2 040 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Von Pirna aus startet die elfte Etappe unserer Tour auf den Spuren der Internationalen Friedensfahrt – die letzten Kilometer auf deutschem Boden. Bad Schandau heißt der letzte Ort vor der Grenze. Hier wurden einst die Profis frenetisch in der DDR begrüßt oder aus ihr verabschiedet. Heute gibt es hier den wunderschönen Elberadweg, dem unsere Route eine ganze Weile lang folgt …

  • Schwer
    06:40
    152 km
    22,8 km/h
    1 350 m
    1 280 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gute Straßenbeläge. Einfach zu fahren.

    Man könnte meinen, das Motto dieser Tour wäre „Von Bier zu Bier“. Ist es aber nicht. Es geht immer noch um die Friedensfahrt. Dass im Start- und im Zielort weltbekannte Brauereien ansässig sind, ist bestimmt Zufall. Die Wahl der Städte an sich wohl eher nicht: Beide zählen zu den größten Städten von Tschechien und sind sehr repräsentativ – damals sicher …

  • Mittelschwer
    04:25
    97,1 km
    22,0 km/h
    880 m
    920 m
    Mittelschwere Rennrad-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gute Straßenbeläge. Einfach zu fahren.

    Wenn du die heutige Tour hinter dir gelassen hast, fragst du dich vermutlich, ob du wirklich morgen, auf der Schlussetappe unserer Friedensfahrt-Hommage, in der Hauptstadt Tschechiens ankommen wirst. Denn heute fährst du durch so idyllisch-ländliche Gegenden, dass dir der Großstadttrubel von Prag in weiter Ferne zu liegen scheint.

    Dieses Böhmen jedenfalls hat richtig schöne, grüne Seiten und genau die lernst …

  • Mittelschwer
    03:36
    72,9 km
    20,2 km/h
    680 m
    830 m
    Mittelschwere Rennrad-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gute Straßenbeläge. Einfach zu fahren.

    Noch einmal beißen, wenigstens ein bisschen. Heute ist die Etappe kurz, der Anfang hat es dennoch in sich, denn immer noch befindest du dich in den Hügeln von Böhmen. Doch nach 30 Kilometern ist Schluss damit. Eine letzte, wunderbare Abfahrt direkt hinunter an die Moldau leitet die Zieletappe ein. Ohne großartige Steigung kannst du nun die Fahrt bis nach Prag …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    7
  • Distanz
    1 031 km
  • Zeit
    46:10 Std
  • Höhenmeter
    8 020 m7 860 m

Dir gefällt vielleicht auch

Stadt, Land, Kaffee – 7 Mal purer Rennrad-Genuss

Rennrad-Collection by

 komoot

Auf ländlichen Wegen durch romantische Landschaften – Essex Way

Wander-Collection by

 Dan Hobson

Die besten Graveltouren rund um Magdeburg – #explorelocal

Mountainbike-Collection by

 Axel Gehrbrandt

Entdecken

Von Berlin nach Prag – auf den Spuren der Friedensfahrt Teil 2