Shop
Entdecken

Kranich und Wildgans – mit der S-Bahn Richtung Süden

Peter Ahrend

Kranich und Wildgans – mit der S-Bahn Richtung Süden

Wander-Collection von S-Bahn Berlin

7

Touren

16:51 Std

70,5 km

370 m

In Pfeilformation ziehen sie über deinen Kopf hinweg, tröten, schnattern und schlagen gemächlich mit den Flügeln. Zugvögel lassen in dir ein wahrlich herbstliches Gefühl aufkommen und jedesmal staunst du, wie sie ihren Weg ganz ohne moderne Navigationsgeräte jahrein, jahraus nach Süden und zurück finden. Dabei verlassen sie sich auf den Stand der Sonne, Sternenformationen und Flussläufe. Einige von ihnen, wie der stolze Kranich, nutzen Berlin und seine Umgebung als Zwischenstopp, um sich neue Energie für die lange Reise anzufuttern. Anderen – wie den Bläss- und Saatgänsen – ist es in unseren Breitengraden gerade warm genug, um unsere Region als Winterquartier zu beziehen.

Mit sieben herrlich unterschiedlichen Touren bringen wir dich dorthin, wo du die gefiederten Reisenden ausgiebig betrachten kannst. Vor den Toren Berlins, weit im Süden im ländlichen Teltow-Fläming, aber auch mitten in der Stadt entführen wir dich auf eine Vogelschau der Extraklasse. Am besten packst du dazu dein Fernglas ein, wenn du dich auf die Felder begibst. Damit du den Kranich vom Reiher und die eingewanderte Kanadagans von der heimischen Graugans unterscheiden kannst, stehen am Wegesrand oft hilfreiche Infotafeln.

Das Auto kannst du zuhause stehen lassen, denn die Berliner S-Bahn bringt dich ganz bequem an die Grenze zahlreicher Naturschutzgebiete. Etwas weiter hinaus führt dich die Wanderung am Blankensee mit einem großartigen Beobachtungsturm. Um die Anreise auch hier möglichst easy zu gestalten, rufst du dir einfach den Kranich-Express heran. Dann heißt es: ab in den Süden!

In Zeiten von Corona sind unsere Tourenvorschläge vor allem eins: Inspirationen für Wanderungen und Radtouren in der nahen Zukunft, wenn die die Alltagsbeschränkungen weniger streng sind. Bitte bleibt weiterhin gesund, schützt euch und andere Menschen. Vermeidet jede nicht notwendige Mobilität – wenn euch der dringende Wunsch nach Frischluft doch hinaus auf unsere Touren lockt, beachtet die Abstands und Hygiene-Regeln. In der Berliner S-Bahn sind FFP2-Masken übrigens Pflicht!

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Leicht
    01:53
    9,08 km
    4,8 km/h
    70 m
    40 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Gut getarnt versteckt sich die Graugans im Gebüsch. Der stattliche Wildvogel ist die größte heimische Gänseart und Vorfahr der Hausgänse. Graugänse sind absolut kommunikative Tiere und schnattern in allen möglichen Lauten vor sich hin. Eigentlich sind es Zugvögel, doch seit ein paar Jahren überwintern immer mehr von ihnen in Berlin. Beste Chancen, sie in Ruhe zu betrachten, hast du entlang …

  • Mittelschwer
    02:06
    8,08 km
    3,9 km/h
    50 m
    50 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Mit zwei entwischten Tieren eines Tierbesitzers fing alles an. Das Pärchen Kanadagänse fand am Tegeler See ein neues Zuhause, brütete und sorgte für eine für eine inzwischen mehrere hundert Tiere große Population im Berliner Raum. Dem Tegeler See sind viele von ihnen treu geblieben, so dass du den schnatternden Zweibeinern mit den weißen Wangen und schwarzem Hals bei einem entspannten …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    02:46
    10,6 km
    3,8 km/h
    60 m
    60 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Dutzende Störche, hunderte Schwäne und zahllose Wildgänse besuchen jedes Jahr die herrlich natürliche Landschaft rund um den Blankensee südlich von Berlin. Mach dich auf den Weg ins schöne Teltow-Fläming und finde heraus, warum der Landstrich ein perfektes Gebiet für zahlreiche Vogelarten ist.

    Die Anreise gleicht schon einem kleinen Abenteuer. An den zentralen S-Bahnhöfen Berlin Hauptbahnhof, Potsdamer Platz, Südkreuz oder Lichterfelde-Ost …

  • Leicht
    01:02
    5,13 km
    4,9 km/h
    10 m
    10 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Berlin und Brandenburg sind nicht nur ein beliebtes Zwischenziel für Zugvögel auf ihrem Weg in den warmen Süden. Für einige von ihnen ist es in unseren Breitengraden kuschelig genug, dass sie den Winter bei uns verbringen. So sind die Karower Teiche im Berliner Norden ein temporäres Heim für Bläss- und Saatgänse während der kalten Jahreszeit.

    Ein kurzer Spaziergang vom S-Bahnhof …

  • Mittelschwer
    03:59
    15,6 km
    3,9 km/h
    50 m
    50 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der Kormoran ist ein umstrittener Gast in unseren Gefilden. Oftmals wird er als nimmersatter Einwanderer bezeichnet, der die Fischbestände leerräubert. Dabei ist der stolze, schwarze Vogel schon seit mehr als 7.000 Jahren eine heimische Art. Es ist also an der Zeit, ihn näher kennenzulernen.

    Mit der S-Bahnlinie S3 gelangst du im 20-Minuten-Takt zum Bahnhof Erkner östlich Berlins. An der Grenze …

  • Mittelschwer
    02:28
    12,1 km
    4,9 km/h
    40 m
    30 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Oft hörst du sie erst lange bevor du sie über die Felder stolzieren siehst: die Rede ist von Kranichen. Alljährlich machen die graugefiederten, sogenannten Vögel des Glücks auf den Wiesen und Äckern im Berliner Norden Rast. Dann ziehen sie weiter nach Süden, um den Winter in wärmeren Gefilden zu verbringen. Die anpassungsfähigen Tiere brüten inzwischen sogar in den Mooren und …

  • Mittelschwer
    02:38
    9,94 km
    3,8 km/h
    100 m
    100 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Pack dein Fernglas ein und mach dich auf zum Kranichsberg mit dem schimmernden Flakensee am Rande Berlins. Auch wenn du dich bezüglich Kranichen wahrscheinlich mit dem Bergnamen zufrieden geben musst, erwartet dich auf seinem hölzernen Aussichtsturm ein grandioser Ausblick. Zahlreiche Wildvögel werden dir unterwegs aber auch noch begegnen.

    Mit der S-Bahnlinie S3 geht es hinaus nach Erkner. Die Bahn hält …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    7
  • Distanz
    70,5 km
  • Zeit
    16:51 Std
  • Höhenmeter
    370 m

Dir gefällt vielleicht auch

Teuflische Orte

Wander-Collection by

 komoot

Die schönsten Baumwipfelpfade Deutschlands

Wander-Collection by

 komoot

Main-Tauber-Fränkischer Radachter – zwei Ringe, ein Erlebnis

Fahrrad-Collection by

 Johanna

Entdecken

Kranich und Wildgans – mit der S-Bahn Richtung Süden