COUCHFLUCHT

Wandern in NRW

COUCHFLUCHT

Wandern in NRW

Collection von COUCHFLUCHT

31

Touren

115:21 Std

518 km

9 870 m

Meine Lieblingswanderungen in NRW, ob gemütlich, kurz oder knackig, oder tagesfüllend und schweißtreibend. Hier ist von allem etwas dabei.
Auch regional: ein bunter Mix aus Ruhrpott, Bergischem Land, Niederrhein, Sauerland und Rheinland.
Viel Spaß beim Nachwandern! 🥾

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • 02:06
    9,53 km
    4,5 km/h
    150 m
    150 m

    Kleine Spazierwanderung zwischen zwei Regenschauern in der Hohen Mark bei Haltern am See.
    Unser Timing hat echt perfekt gepasst, haben es tatsächlich so gerade eben im Trockenen geschafft. 💪🏼
    Am …

  • 03:26
    12,9 km
    3,8 km/h
    580 m
    580 m

    Ganz frisch veröffentlicht: Blogartikel zu meinen liebsten Rundwanderwegen im Sauerland:couchflucht.de/wandern-sauerland

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • 03:38
    18,7 km
    5,2 km/h
    430 m
    430 m

    Mein neuester Blogartikel mit ganz vielen Wandertipps und Tourenvorschlägen für alle Ecken des Bergischen Landes:couchflucht.de/wandern-bergisches-land

  • 11,5 km
    -- km/h
    240 m
    240 m

    Ich bin ja bekennender Herbstfan und kann von der Farbenpracht momentan einfach nicht genug bekommen. 🍃🍁🍂❤️ Und das kann ja gerade auch echt nicht schaden, um für das kommende Wintergrau gerüstet zu sein.Heute hieß es also noch einmal kräftig Farben sammeln und dazu fast schon Frühlingsluft genießen. Die Runde durch das Stinderbachtal und zwei weitere kleine Bachtäler habe ich auf Outdooractive entdeckt, und zwar bei Mr. Pfade. 🤗

  • 05:36
    25,5 km
    4,5 km/h
    580 m
    590 m

    Puh, letztes Wandertraining vor meinem Mammut–Projekt Alpe-Adria–Trail, das in einer Woche losgeht! Bei dem Waschküchenwetter heute war die Tour echt nicht ohne, aber hoffentlich eine ausreichende Generalprobe 🤗.
    Die Rundwanderung …

  • 05:25
    25,9 km
    4,8 km/h
    480 m
    490 m

    ACHTUNG: Diese Tour empfehle ich NICHT zum Nachwandern! 🤪
    Der erste Abschnitt ab Mettmann bis zur Abtsküche in Heiligenhaus hat viel zu viel Asphaltanteil und furchtbar langweilige Strecken entlang der Landstraße. Da hab ich mir dieses Mal wirklich viel zu wenig Mühe gegeben bei der Streckenplanung.
    In Wülfrath an den „Kalk-Seen“ hätte es eigentlich eine oder zwei wunderschöne Aussichten gegeben, aber bei Platzregen und Nebel war da nicht viel mit Panorama.

  • 05:32
    24,3 km
    4,4 km/h
    750 m
    740 m

    Auf jeden Fall, die Ecke ist einfach zu schön! Wie ein Tag Urlaub! 😍
    Ich hoffe, ich schaffe morgen noch eine Beschreibung der Tour zu ergänzen. War jedenfalls echt eine Hammer Runde, und anstrengend muss sein, in drei Wochen gehts ja auf den Alpe Adria Trail 🤗

  • 05:04
    21,8 km
    4,3 km/h
    510 m
    500 m

    Das war eine wunderbare Rundtour, die gar nicht so unanstrengend war. 🤗
    Es ging an der wunderschönen Wipperaue los, der kleine Wasserfall Wipperkotten ist echt eine Augenweide.
    Im stetigen Auf und Ab wandert man über herrliche und zum Teil ganz schön steile Waldpfade, auf
    denen mir kaum ein Mensch begegnet ist!
    Ein Teil des Weges verläuft über den Solinger Obstweg.Anschließend geht es ein Stück am der Wupper entlang am schönen Fachwerk-Restaurant Rüdenstein vorbei.

  • 04:49
    22,6 km
    4,7 km/h
    610 m
    620 m

    Wunderschöne und idyllische Rundwanderung durch das Deilbachtal, Felderbachtal und Windrather Tal. Es geht sehr abwechslungsreich auf und ab durch Wälder, über Felder und Wiesen mit vielen tollen Weitsichten.Ein paar …

  • 03:24
    13,8 km
    4,1 km/h
    220 m
    220 m

    Eine leichte Tour, die auch für Anfänger super geeignet ist. Besonders idyllisch ist es vor allem rund um die Talsperre Diepental, wo mich die Landschaft oft an den Schwarzwald erinnert hat.
    Für meinen Geschmack könnte der Pfadanteil allerdings etwas höher sein.

  • 04:37
    23,7 km
    5,1 km/h
    370 m
    360 m

    Eine wunderbare Runde über weite Felder und Wiesen. Traumhafte Fernblicke.
    Der Abschnitt durch das Stinderbachtal hat mir besonders gut gefallen!

  • 01:19
    5,39 km
    4,1 km/h
    30 m
    40 m

    Alle Mohnblumenfans dieser Erde: haltet Euch fest!
    Ich bin jedenfalls immer noch völlig hin und weg von unserem Feierabendspaziergang in Krefeld Traar gestern!
    Hab mich gestern wirklich gefragt, wo denn all die Instagram-Fashionistas mit ihren Wallawalla-Kleidern und Strohhüten waren. ;-) Denn wenn mal ein Ort wirklich den Namen "instagrammable" verdient hat, dann es sind wohl die derzeit blühenden Mohnblumenfelder in Krefeld Traar.

  • 04:34
    18,4 km
    4,0 km/h
    540 m
    540 m

    Gestern war wieder Wandertag, und schon kann ich Euch die nächste Tour empfehlen! Die war nämlich echt toll, und vor allem überhaupt nicht übervölkert.
    Und das obwohl hinterher noch richtig schön die Sonne rauskam! Hat mich gewundert, dass nicht mehr wanderlustige Menschen unterwegs waren.
    Der Pfadanteil der Tour ist ziemlich hoch, und vor allem die Waldpfade sind 1A. Aber es gibt auch immer wieder schöne Weitblicke, ein voll schönes Wuppertal-Panorama und das Wildgehege Ehrenberg.

  • 02:38
    11,2 km
    4,3 km/h
    220 m
    230 m

    Schöne und abwechslungsreiche Halbtageswanderung bei Essen Kettwig, die zum größten Teil dem Beweis diente, dass der Ruhrpott auch grün kann 🤗Wir hatten nämlich Besuch aus Berlin, angereist mit den …

  • 04:21
    18,4 km
    4,2 km/h
    530 m
    530 m

    Noch eine Rothaarsteig Spur, dieses Mal der etwas knackigere Kahle Asten Steig.
    Im kleinen Dörfchen Westfeld gestartet, dachte ich so die ersten drei Kilometer schon „Mist, was hast Du denn da heute für ne Route rausgesucht?“. Zu Beginn war‘s nämlich ganz schön zäh, mehr oder weniger immer parallel zur Bundesstraße, zwar auf netten Wegen, aber eben doch nicht gerade spannend.

  • 02:58
    13,0 km
    4,4 km/h
    270 m
    240 m

    Gemütliche Wanderrunde durch das idyllische Sorpetal. 💚Gestartet sind wir in Niedersorpe, und schnell wird klar, warum der Rundweg Panoramapfad genannt wird. Ein Weitblick reiht sich an den nächsten und direkt nach dem ersten kleinen Aufstieg lädt eine Panoramaschaukel zur ersten Rast ein. Der Ausblick ist klasse, aber die Füße noch zu fit und wanderlustig, also geht’s weiter über Wiesen und Felder und einen recht großen Golfplatz.

  • 03:57
    16,1 km
    4,1 km/h
    520 m
    520 m

    Da das Wetter heute so ein Mischmasch aus allem und nichts war, haben wir uns erstmal nur den südlichen Teil des noch relativ neuen Kettwiger Panoramasteigs vorgenommen.Der nördliche ist …

  • 02:59
    15,9 km
    5,3 km/h
    380 m
    380 m

    Kurz und knapp: Wer den Wald und den Herbst liebt, wird diese Tour aber sowas von ins Herz schließen. 😍 Versprochen! Wir sind wieder in meiner geliebten Haard und auf wilden, unberührten und geheimnisvollen Pfaden unterwegs. Klingt übertrieben? Ist es aber nicht, probiert es selbst mal aus und lasst Euch von den herbstlichen Farben und der mystischen Waldstimmung verzaubern.Achtung: einige Pfade sind wirklich kaum noch zu erkennen und ganz schön wild, hier kommen Abenteurer auf ihre Kosten!

  • 04:03
    14,2 km
    3,5 km/h
    290 m
    290 m

    Der Titel sagt irgendwie schon so gut wie alles, aber irgendwie auch nicht... 😂 Es war nämlich nicht nur matschig und schlammig und dreckig und rutschig, sondern auch ne richtig schöne Wanderrunde heute irgendwo zwischen Essen-Kupferdreh, Velbert-Nierenhof und Velbert-Langenberg.Vielleicht, nein eigentlich ganz sicher, bei etwas trockeneren Wetterbedingungen noch ein klitzekleines bisschen angenehmer. Selbst Wanderschuhe mit dem besten Profil waren nämlich heute machtlos gegen diese Schlammschlacht. Ich kann gar nicht zählen, wie oft wir ausgerutscht und hingefallen sind. 🙈

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    31
  • Distanz
    518 km
  • Zeit
    115:21 Std
  • Höhenmeter
    9 870 m

Dir gefällt vielleicht auch

COUCHFLUCHT

Wandern in NRW