Ausflugsziele in Andorra

Foto: Susanne
Bei so vielen schönen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten rund um in Andorra wird dir bestimmt nicht langweilig. Ob du lieber wanderst oder Rad fährst, die 20 besten Attraktionen warten nur darauf, von dir entdeckt zu werden – oder von der ganzen Familie. Lass dich von den besten Freizeittipps der Region für dein nächstes Abenteuer inspirieren.

Die 20 schönsten Ausflugsziele in Andorra

    © OSM
    1

    Sehr schöner Wasserfall inmitten von vielen Blumen und einer kleinen Brücke. Befindet sich mitten im sogenannten Tal der 1.000 Blumen. Es gibt auch einen Shuttle Service in diese Tal welcher …

    Tipp von
    Susanne
    © OSM
    2

    Coll de Peguera

    Rennrad-Highlight

    Eine schöne Aussicht, die sich hier bietet.
    Wenn man von Sant Julià kommend die Skistation von La Rabassa erreichen will,
    kommt man hier vorbei.
    Die eigentliche Anfahrt führt über Juberri, …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • © OSM
    3

    Die Pfarrkirche des Heiligen Stefan enthält noch original Teile aus dem 13. Jahrhundert und zählt zu den schönsten und beseutensten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt von Andorra.

    Tipp von
    Susanne
    © OSM
    4

    Valley

    Wander-Highlight

    nach 18 Uhr ist die beste Zeit

    © OSM
    5

    Mirador Roc del Quer

    Wander-Highlight (Abschnitt)

    Dieser tolle Aussichtspunkt wurde erst 2016 eröffnet und ist kostenfrei zugänglich. Man erhält nach kurzem Fußmarsch vom Parkplatz aus einen traumhaften Panoramablick. Höhe insgesamt 1.920 m davon 500 Meter direkt …

    Tipp von
    Susanne
    © OSM
    6

    Gleich neben der neuen Kirche (Schwarz-weiß mit den auffallenden Bögen) befindet sich noch die alte Wallfahrtskirche, in welche man eintreten kann. SIe wurde größtenteils nachgebildet, da durch einen Brand volkommend zerstört.

    Tipp von
    Susanne
    © OSM
    7

    Collada de la Gallina

    Rennrad-Highlight

    Beeindruckender Hafen von 11,8 km. Es hat eine starke durchschnittliche Steigung von 8,2% und ein unmenschliches Maximum von 18-20%.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    © OSM
    8

    Aus den Bausteinen Glas, Kupfer und Naturstein, vornehmlich in schwarz und weiß gestaltet und 1976 eingeweiht. Befindet sich gleich neben der alten Basilika und beinhaltet auch ein kleines Museum. Besonders auffallend sind die romanischen Bögen.

    Tipp von
    Susanne
    © OSM
    9

    Casa de la Vall

    Wander-Highlight

    Als wir davor standen, war mir die Bedeutung als Parlamentsgebäude (bis 2011) gar nicht bewusst. Es wurde im späten 16. Jahrhunder als Herrenhaus gebaut, aber schon Anfang 1700 gekauft und als Parlamentsgebäude genutzt

    Tipp von
    Turbo
    © OSM
    10

    Sehr gut abgestimmt, ohne technische Schwierigkeiten, die einen herrlichen Blick auf die Pyrenäen bietet.

    Nutzen Sie den Aufstieg, um den wenig befahrenen Gipfel von Setut zu besuchen, von dem aus Sie einen guten Blick auf die Estanys de Setut haben.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    © OSM
    11

    Denkmalgeschütztes Haus, welches ein Herrenhaus zeigt inkl. kompletter Ausstattung sowie man früher gelebt hat. Sehr prächtig gestaltete Innenräume inkl Bücherei etc. Leider innen fotografieren verboten.

    Tipp von
    Susanne
    © OSM
    12

    Botanic garden

    Wander-Highlight

    Im Sorteny Naturpark liegt der hübsch gelegene botanischen Garten als Abschluss einer schönen Wanderung.

    Tipp von
    Wanderer
    © OSM
    13

    Refuge de Rialb.

    Wander-Highlight

    In der Nähe der Cabana dels Planells de Rialb, einer einfachen, alten Hütte, verlässt die Tour das Tal und führt hinauf zum Siguer-Pass. Schöne Rückblicke ins Tal und auf den …

    Tipp von
    Wanderer
    © OSM
    14

    Pic Tristaina

    Wander-Highlight

    Die höchste Erhebung im Seengebiet ist der Berg Pic de Tristaina mit 2.876 Meter, auf der Landesgrenze zu Frankreich.

    Tipp von
    Wanderer
    © OSM
    15

    Dieser See ist ein Hochstausee und je nach Bedarf ist der Füllstand hoch oder niedrig. Drum herum gibt es sehr viele schöne Wanderwege mit viel Natur. Er wird zur Stromproduktion …

    Tipp von
    Susanne
    © OSM
    16

    Estany de la Nou

    Wander-Highlight

    Folgen Sie den rot / orangefarbenen Schildern des Refugio de Perafita, um den bequemsten Weg dorthin zu finden. Auf der Südseite gibt es einen schönen flachen Platz, der von Bäumen …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Tipp von
    Tania
    © OSM
    17

    Unberührte, stille Berglandschaft, die 90 Prozent des Landes ausmacht. Darin gibt es 3 Naturparks, 65 Gletscherseen, 60 Gipfel über 2000 Meter sowie alpine Flora und Fauna. Auf stillen Hochweiden kann man die frei lebenden Kühe und Pferde friedlich grasen sehen.

    Tipp von
    Wanderer
    © OSM
    18

    Alpine Bergwelt.

    Wander-Highlight

    Unberührte, stille Berglandschaft, die 90 Prozent des Landes ausmacht. Darin gibt es 3 Naturparks, 65 Gletscherseen, 60 Gipfel über 2000 Meter sowie alpine Flora und Fauna. Auf stillen Hochweiden kann man die frei lebenden Kühe und Pferde friedlich grasen sehen.

    Tipp von
    Wanderer
    © OSM
    19

    Pic de Setut (2.867 m)

    Wander-Highlight

    Pic wenig Verkehr, in der Nähe von Tossa Plana de Lles, die einen herrlichen Blick auf die Pyrenäen bietet.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    © OSM
    20

    Abwechslungsreicher Singletrail

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Erst geht es in Geröll quer am Hang entlang teils rutschig. Anschließend wechseln sich verblockt und flowige Abschnitte ab. Später im Wald auch schöne Wurzelstufen.

    Tipp von
    chertfel

Karte der 20 schönsten Ausflugsziele in Andorra

Wettervorhersage rund um die Region Andorra