Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen

Wander-Highlight

Empfohlen von 152 von 168 Wanderern

Tipps

  • Söhni 🏃

    Die barocke Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen wurde von dem berühmten Architekten Balthasar Neumann erbaut und wurde erst vor wenigen Jahren umfassend renoviert. Vom 15. Jahrhundert bis heute streben Wallfahrer nach Vierzehnheiligen, einem der bekanntesten Wallfahrtsorte, um den Schutz der 14 Nothelfer zu erbitten. Damals, vor über 500 Jahren, hatte ein Schäfer eine Erscheinung, die der Grundstein für eine der bekanntesten Wallfahrtskirchen Bayerns werden sollte. Die Basilika wurde im 18. Jahrhunderts gebaut – sie gehört zu den bedeutendsten Barockbauten in Bayern.

    • 19.04.2017

  • Thorsten

    Ein wahres Kleinod im barocken Kirchenbau ist die Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen. Sie wurde von dem Architekten Balthasar Neumann im 18 Jahrhundert erbaut.
    Die Basilika ist im Winter (01.10. - 30.04.) von 07.30 – 17.00 Uhr und im Sommer (01.05. - 30.09.) von 06.30 - 20.00 Uhr geöffnet. Donnerstags zwischen 09.00 - 16.00 Uhr ist wegen Reinigung geschlossen.
    Das Kloster wird vom Franziskanerorden bewohnt und betrieben.
    vierzehnheiligen.de

    • 08.03.2016

  • Jenni

    Kleine Geschichte am Rande:
    Balthasar Neuman versprach bei der Planung von Vierzehnheiligen, die Basilika so zu erbauen, dass Kloster Banz in Tür des Bauwerks passen würde. Nach Fertigstellung waren die Auftraggeber natürlich enttäuscht. Die Größe der Basilika ist keinesfalls überdimensional. Oder findest du, dass in der Tür Platz für Kloster Banz ist?
    Tatsächlich hat das Kloster darin Platz! Wenn man vom Hochaltar durch die Türe blickt, siehst du auf das gegenüberliegende Kloster. Balthasar Neumann hatte also sein Versprechen gehalten: Kloster Banz passt in die Türe der Basilika Vierzehnheiligen.

    • 10.07.2017

  • Söhni 🏃

    Der winzige Ort Vierzehnheiligen besteht eigentlich nur aus einer Handvoll Gebäuden, der alles überragenden barocken Basilika, dem Kloster, einer Brauerei mit leckeren Biersorten, zwei weiteren Gasthäusern, dem Diözesanhaus und einer Haushaltsschule.
    Die barocke Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen wurde von dem berühmten Architekten Balthasar Neumann erbaut und wurde erst vor wenigen Jahren umfassend renoviert. Vom 15. Jahrhundert bis heute streben Wallfahrer nach Vierzehnheiligen, einem der bekanntesten Wallfahrtsorte, um den Schutz der 14 Nothelfer zu erbitten. Damals, vor über 500 Jahren, hatte ein Schäfer eine Erscheinung, die der Grundstein für eine der bekanntesten Wallfahrtskirchen Bayerns werden sollte. Die Basilika wurde im 18. Jahrhunderts gebaut – sie gehört zu den bedeutendsten Barockbauten in Bayern.

    • 21.01.2019

  • Roland

    interessante Basilika, Besuch lohnt sich

    • 18.11.2018

  • Christine

    Wallfahrtsort mit empfehlenswerte hauseigene Biergarten.

    • 07.09.2018

  • Uwe R. Korff

    Vierzehn Heiligen ist sehr Sehenswert

    • 07.10.2018

  • fjbehr

    Auc lohnend: Von Klosterlangheim aus den 14-Nothelfer-Weg nach Vierzehnheiligen wandern. Den Aussichtspunkt Viktor-von-Scheffel-Blick nicht versäumen!

    • 03.05.2018

  • Christian

    Immer wieder ein imposanter Anblick - innen wie außen!

    • 16.07.2018

  • Hans Peter

    Info: Die Basilika wurde 1772 eröffnet.

    • 21.07.2018

  • Witwe Bolte

    Gigantisches Bauwerk aus der Mitte, nicht Ende des 18. Jahrhunderts. Fassade Spätbarock korrespondierend mit dem über das Tal liegenden Kloster Banz; das Innere ganz Rokoko. Auch wer sowas nicht mag: Unbedingt anschauen!
    Die für eine Kirche ungewöhnliche Innengestaltung und Altaranordnung entsprang der Kaschierung einer Planabweichung.
    Quelle und weitere Info:
    de.wikipedia.org/wiki/Basilika_Vierzehnheiligen

    • 11.08.2018

  • fjbehr

    Von der Basilika aus empfiehlt sich eine kleine Wanderung auf den Staffelberg. Nach der Rückkehr eine Einkehr bei der Brauerei Trunk.

    • 03.05.2018

  • Roland

    interessante Basilika, Besuch lohnt sich

    • 18.11.2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen”

Ort: rund um Bad Staffelstein, Lichtenfels, Oberfranken, Bayern, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe420 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Bad Staffelstein