komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Schwindequelle

Schwindequelle

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
136 von 142 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • JR56

    Endlich mal eine Quelle, aus der das Wasser auch tatsächlich hervorquillt.🙂Die Schwindequelle im Heidedorf Schwindebeck ist eine sehr inspiriende Sehenswürdigkeit. Sie steht seit 1936 unter Naturschutz und ist die zweitgrößte Quelle in ganz Niedersachsen. Man kann die gut zugängliche Quelle wunderbar dabei beobachten, wie sie ständig neues Wasser von unten her aus dem sandigen Grund drückt und dabei regelrechte Sandfontänen aufwirbelt. Die rötlich gelbe Verfärbung kommt durch den Eisengehalt.Das Quellwasser hat eine ständige Temperatur von ca. 9 Grad Celsius und friert auch im Winter nicht zu. Das ist besonders wichtig für die heimische Tierwelt, die so auch im Winter einen zuverlässigen Wasserzugang findet.
    Die Schwindequelle kann jederzeit besucht werden, Parkplätze sind vorhanden. Man kann natürlich auch zu Fuß hinwandern oder es als Zwischenziel in eine Fahrradtour einbinden.
    soderstorf-online.de/die-schwindequelle

    • 19. Mai 2020

  • Siegfried LG

    Ein Naturwunder des Naturparks Lüneburger Heide ist die Schwindequelle.
    Mit 60 Litern pro Sekunde ist die Quelle damit nach der Rhumequelle im Harz die zweit wasserreichste Quelle Niedersachsens.

    An einem gut zugänglichen Quelltopf kann man wunderbar sehen, wie das Wasser von unten her aus dem sandigen Grund drückt und dabei regelrechte Sandfontänen aufwirbelt und rötliche Eisenoxide sowie türkisfarbige Manganoxide ablagert.

    Das Quellwasser hat eine ständige Temperatur von ca. 9 Grad Celsius und friert auch im Winter nie zu. Das ist besonders wichtig für die heimische Tierwelt, die so auch im Winter einen zuverlässigen Wasserzugang findet.

    Die Quelle speist den Schwindebach und der mündet bei Sodersdorf-Schwindebek in die Luhe.

    Die Schwindequelle steht seit 1936 unter Naturschutz.


    Quelle:
    lueneburger-heide.de/natur/sehenswuerdigkeit/8298/soderstorf-schwindequelle.html

    • 19. Dezember 2016

  • Der Heidjer Radler

    Mit 60 Litern pro Sekunde ist die Quelle damit nach der Rhumequelle im Harz die zweit wasserreichste Quelle Niedersachsens.
    An einem gut zugänglichen Quelltopf kann man wunderbar sehen, wie das Wasser von unten her aus dem sandigen Grund drückt und dabei regelrechte Sandfontänen aufwirbelt und rötliche Eisenoxide sowie türkisfarbige Manganoxide ablagert.
    Das Quellwasser hat eine ständige Temperatur von ca. 9 Grad Celsius und friert auch im Winter nie zu. Das ist besonders wichtig für die heimische Tierwelt, die so auch im Winter einen zuverlässigen Wasserzugang findet.
    Die Schwindequelle steht seit 1936 unter Naturschutz.

    • 12. März 2017

  • Siegfried LG

    Sie ist nicht nur schön, sondern auch als Muldenquelle eine Rarität. Das Quellgebiet ist noch größer, man sieht es am Bachverlauf.

    • 21. Juni 2017

  • PeteranderElbe

    Zum Fotografieren lohnt es sich einen Polarisationsfilter mitzunehmen um die Spiegelung des Himmels zu mindern.

    • 30. April 2018

  • Jörg

    von oben sieht sie aus wie ein kleiner Tümpel, runtergehen und ins Wasser sehen

    • 19. Mai 2018

  • Marianne

    Ein lohnenswerte Ausflug

    • 3. März 2021

  • Marianne

    Ein sehenswerter und interessanter Ort

    • 4. März 2021

  • Kayhtee

    Interessantes Naturschauspiel wie das Wasser aus der Erde quillt.

    • 17. Juni 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Schwindequelle

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Soderstorf, Lüneburg, Niedersachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe90 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Soderstorf

loading
Entdecken

Schwindequelle

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum