Entdecken

Tihany Abtei

Tihany Abtei

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
31 von 31 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • pfälzer

    Der Eintritt lohnt eher nicht, von aussen viel imposanter

    • 26. Juni 2017

  • Peter D

    Super schöne Aussicht von oben auf den Balaton.

    • 29. Juli 2020

  • Jürgen Hild

    Gleich in der Nähe befindet sich die Quellen-Höhle (Forrás Barlang).

    • 16. August 2017

  • Matze

    Schon von weitem sichtbar. Von hier aus herrlicher Blick auf den Balaton.
    Die Uhr hat früher nie die richtige Zeit angezeigt - war nur eine Attrappe. (Ich weiß aber nicht, ob es heute auch noch so ist. Wir waren schon viele Jahre nicht mehr dort...)

    • 14. August 2020

  • Bubu7168

    Sehr schöner Plattenseeblick von der Abtei aus die auf jeden Fall einen Besuch Wert ist

    • 28. September 2020

  • 👑 Acce АТ🚴🏻‍♂️

    Das Zentrum des Bezirks ist die Benediktinerabtei Tihany, die 1055 von András (Andrew) I. gegründet wurde, der in der Krypta begraben liegt. Die Gründungsurkunde dieser Abtei ist die erste erhaltene Aufzeichnung der ungarischen Sprache, die in der Benediktiner-Erzabtei Pannonhalma aufbewahrt wird. Die Kirche selbst wurde 1754 im Barockstil wieder aufgebaut. Die noch funktionierende Abtei ist aufgrund ihrer historischen und künstlerischen Bedeutung eine beliebte Touristenattraktion. Es hat auch die beste Aussicht auf den Plattensee.Die Abtei ist auch eine Fußnote in der Geschichte der Habsburger - der letzte habsburgische Kaiser Österreichs, Karl I., wurde hier nach seinem zweiten Versuch, den ungarischen Thron zurückzugewinnen, kurzzeitig gefangen gehalten.Tihany ist berühmt für das Echo, das seit dem 18. Jahrhundert existiert. Für dieses Echo wurden Gedichte geschrieben, wie von Mihály Csokonai Vitéz und Mihály Vörösmarty, aber das berühmteste ist von János Garay, der die Legende des Ortes zusammenfasst. Das Echo hat seitdem aufgrund von Veränderungen in der Landschaft nachgelassen. Der andere Teil der Legende befasst sich mit den "Ziegennägeln", die vom Balaton an Land gespült wurden und tatsächlich Ecken prähistorischer Muscheln sind. Der Geschichte zufolge gab es eine Prinzessin mit goldhaarigen Ziegen, aber sie war zu stolz und hartherzig und wurde bestraft (vom König des Sees verflucht): Ihre Ziegen gingen im Balaton verloren, nur ihre Nägel blieben übrig, und Sie war verpflichtet, jedem Passanten zu antworten. In der Nähe des Dorfes ist noch ein Stein zu sehen, der an das schreiende Mädchen erinnert. Am Ufer des Plattensees steht die ehemalige Sommerresidenz der habsburgischen Kaiserfamilie, die bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs im Privatbesitz der Familie blieb. Es wurde seitdem als Hotel genutzt, ist aber jetzt in privater Hand und für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 19. August 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Tihany Abtei

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Transdanubien, Ungarn

Informationen

  • Höhe210 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Transdanubien

Entdecken

Tihany Abtei