Goldbekkanal

Wander-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzern erstellt
28 von 29 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • MonacoTrail

    Als Industriekanal im 19. Jh. angelegt und heute von viel Grün gesäumt durchzieht er das südöstliche Winterhude von der Außenalster zum Stadtpark - eine ideale Route für Stadtwanderer, auch wenn sie manchmal etwas vom Ufer zurückweicht.

    • 13. Oktober 2017

  • JR56

    Der Goldbekkanal befindet sich im Hamburger Stadtteil Winterhude. Er verläuft vom Rondeelkanal, der sich nördlich der Alster befindet, zum Stadtpark, wo er in den Stadtparksee fließt.
    Ursprünglich war der Kanal ein kleiner Bach, der 1914 ausgebaut wurde. Noch heute sind am Ufer einige Schiffswerften ansässig. Die Tiefe beträgt nur einen Meter.
    Vor allem Rotaugen und Brassen bevölkern den Kanal. Neben den Seerosenfelder lassen sich oft auch Karpfen und Schleien gut fangen. Zander, Aale und Barsche sind ebenfalls vorhanden. Hechte kommen dagegen eher selten vor.
    Die Ufer sind schwer zugänglich. Bootsangeln mit dem Alster-Bootsangelschein ist möglich.

    fisch-hitparade.de/gewaesser/goldbekkanal-hamburg

    • 28. Januar 2020

  • Jonny

    Sehr gut zum Kanu fahren, Standuppaddeln und Tretboot fahren.

    • 2. September 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Goldbekkanal

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Hamburg, Deutschland

Informationen

  • Distanz800 m
  • Bergauf0 m
  • Bergab0 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hamburg