Takeshi hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

#Festive500 2019: Frieren und Radeln in M.O.L.

15:21
330 km
21,5 km/h
700 m
780 m
  • Eine Kopie dieser Tour speichern

Tourenverlauf

Start
41,4 km
51,8 km
330 km
Ziel

Tourenprofil

Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen
Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen
Keine Auswahl

Takeshi war Rennrad fahren.

27. Dezember 2019

  • Eine Kopie dieser Tour speichern

Kommentare

  • JOCHEN EHLERT

    Grandiose Leistung! Bei 0° ist doch nach 3 Stunden Schluß, oder? Der Klimawandel wird mir irgendwann helfen, Frauen sind einfach härter!

    • 28. Dezember 2019

  • Nowawes

    ... und so schön gebloggt! Kette rechts aus Potsdam

    • 5. Januar 2020

  • David D

    Wie wahr! Wieder ein herzerfrischender, wunderbarer Artikel. Danke dafür!

    • 5. Januar 2020

  • Michael K.

    Oh, wie ich das Frieren nachempfinden kann. Ich hab erst nach 1h in der Sparkasse mit dem zittern aufgehört...
    Toller Bericht und starke Leistung, wie immer 👍👏

    • 5. Januar 2020

  • Takeshi

    Danke den Herren für die gesammelten Blumen ;-)

    • 6. Januar 2020

  • Andreas Wolf

    Meinen Respekt hast du, vor so einer Leistung ist die Fichkona wahrlich eine Badefahrt.

    • 15. März 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Mit Kindern auf Safari in Berlin
Wander-Collection von
komoot
Berlins schönste Feierabendrunden
Rennrad-Collection von
komoot
Trailrunning-Abenteuer um Berlin
Lauf-Collection von
komoot
Abseits des Berliner Trubels – Radeln im Osthavelland-Spandau
Fahrrad-Collection von
Regionalpark Osthavelland-Spandau
Die schönsten Radtouren in Treptow-Köpenick
Fahrrad-Collection von
Tourismusverein Berlin Treptow-Köpenick
100 Jahre Bauhaus – Die Berliner Moderne
Fahrrad-Collection von
visitBerlin
Verlassene Orte in Berlin
Fahrrad-Collection von
komoot