komoot

Bereit, das Outdoor-Abenteuer von „Jair“ anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

Jair

Der Alpetraum - Wandern an der Alpe im Herbst

Der Alpetraum - Wandern an der Alpe im Herbst

03:04
11,5 km
3,7 km/h
230 m
220 m

Tourenverlauf

Start
5,20 km
8,61 km
8,75 km
9,99 km
10,1 km
10,2 km
11,2 km
11,2 km
11,5 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Jair war wandern.

24. November 2020

Kommentare

  • Jair

    Ein nebliger Novembertag in Corona-Zeiten. Trotzdem sind Alfons und Lothar am Start, während Anton zufällig hinter den beiden her trottet.
    Der Anfang ist etwas tückisch: Das Kartenmaterial entspricht nicht mehr ganz den Gegebenheiten. So umkurven wir zunächst mal das Industriegebiet Marienhagen.
    Dann aber geht es hinein in den herbstlichen Blätterwald:
    Auf leicht abschüssigem, laubbedecktem Weg geht es hinunter ins Alpetal. Das Örtchen Alpe empfängt uns still und weist uns den Weg auf der anderen Seite nicht zu steil, aber stetig bergauf.
    Auf dem Pass zwischen Stichelberg und Wohlsberg wenden wir uns nach links. Ein scheinbar ebener Waldweg nimmt uns mit auf einen langgezogenen Bergrücken. Irgendwann sehen wir staunend nach links hinunter und fragen uns, wieso das Alpetal so tief unter uns liegt. Unbemerkt haben wir den 50 Höhenmetern vom Anfang weitere 50 Höhenmeter hinzugefügt.
    Schließlich erreichen wir Freckhausen und sind damit schon in Reichshof. An einer Bank eine Überraschung: Eine Lambach-Pumpe ist ausgestellt. Bisher war ich der Meinung, dass es so etwas nur in Marienheide gibt. Aber nein, diese Meisterleistung des Ingenieurs Lambach, die ganz ohne Zufuhr von Fremdenergie auskam, gab es auch hier.
    Ein winziges Fußpfädchen führt uns durch Laubwald und Gebüsch abwärts. Wir erreichen die Alpe wieder: Abenteuer pur - auf Trittsteinen überqueren wir das Flüsschen. Auf der anderen Seite steigen wir locker zurück nach Marienhagen.
    Vielen Dank, Lothar, für den schönen, anregenden Rundweg.

    • 24. November 2020

Dir gefällt vielleicht auch

„Endlich widder op jöck“ – Die besten Wander- und Radtouren im Bergischen Land

Collection by

 Naturarena Bergisches Land

Beste Aussichten auf dem Bergischen Panoramasteig

Wander-Collection by

 Vanessa Kopp

8 Wochenendtouren im Bergischen Land

Wander-Collection by

 komoot

Talsperren im Bergischen Land

Wander-Collection by

 komoot

Weitwanderweg mit Tradition – der Bergische Weg

Wander-Collection by

 Naturarena Bergisches Land

Natur, Kunst & Historie auf den Erlebniswegen der Naturregion Sieg

Wander-Collection by

 Naturregion Sieg

Schöner als Fliegen – Wandern auf dem Sauerland-Höhenflug

Wander-Collection by

 Anette

Entdeckung eines Klassikers – sechs Tage auf dem Siegerland-Höhenring

Wander-Collection by

 Anette

#memrädcheopjöck – Radfahren im Rheinland

Fahrrad-Collection by

 Radregion Rheinland

Cols de Cologne

Rennrad-Collection by

 ROAAR

Einmal um die Talsperre – einfache Wanderungen im Bergischen Land

Wander-Collection by

 komoot

Entdecke neun neue Touren in NRW mit Bus & Bahn

Wander-Collection by

 mobil.nrw

Jair

Der Alpetraum - Wandern an der Alpe im Herbst

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum