komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Etappe 1 Von Stühlingen nach Blumberg – Schluchtensteig

Schwer
05:39
18,9 km
3,3 km/h
540 m
290 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
4,23 km
© OSM

Bahnhof Weizen

Wander-Highlight

9,50 km
© OSM

Sauschwänzlebrücke

Wander-Highlight

12,5 km
13,4 km
© OSM

Bielwasenhütte

Wander-Highlight

16,9 km
© OSM

Buchberggipfel

Wander-Highlight

18,9 km
Ziel

Wegtypen

Bergwanderweg: 3,87 km
Wanderweg: 6,34 km
Weg: 4,01 km
Fußweg: 1,89 km
Nebenstraße: 1,25 km
Straße: 1,48 km

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 855 m
Naturbelassen: 5,02 km
Loser Untergrund: 9,41 km
Kies: 326 m
Befestigter Weg: 1,73 km
Asphalt: 537 m
Unbekannt: 978 m

Wetter

komoot hat eine Wanderung geplant.

1. August 2018

Kommentare

  • komoot

    Die erste Etappe auf dem Schluchtensteig beginnt direkt an der Schweizer Grenze in dem beschaulichen Städtchen Stühlingen. Von dort aus schlängelt sich der Schluchtensteig durch das immer schmaler werdende Tal der Wutach bis nach Blumberg. Besonderer Höhepunkt der ersten Etappe sind die Wutachflühen. Flühen ist schwäbisch für Felsen und an dieser Stelle ragen besonders steile Steinwände zu beiden Seiten der Wutach auf. Auf der gesamten Strecke wirst du heute von den Gleisen der berühmten Sauschwänzelebahn begleitet. Die Gleise winden sich in unzähligen Kehren an den Hängen der Wutachschlucht entlang und überqueren den Fluss auf Brücken in schwindelerregender Höhe. Auf dem Streckenabschnitt fährt ein Museumszug – wenn du Glück hast, kannst du auch das Pfeifen und Stampfen der alten Dampfloks erleben.

    Vom Ortskern in Stühlingen aus folgst du einer Straße an den Gleisen der Wutachtalbahn entlang. Du kreuzt die Gleise und befindest dich dann direkt am Ufer der Wutach, die hier noch friedlich durch eine offene Wiesenlandschaft fließt. Am baumbestandenen Ufer geht es ohne nennenswerten Höhenunterschied weiter flussaufwärts. Wenn du den Museumsbahnhof Weizen erreichst, sind die Talflanken bereits erheblich zusammengerückt.

    Der Weg führt dich nun sanft bergauf und durch dichten Wald. Auf bequemen Waldpfaden wanderst du weiter bis zum Gasthaus Wutachschlucht. Nun wird es spannend: du überquerst eine Landstraße und trittst dann ein in die schmaler werdende Wutachschlucht. Der Weg führt dich nah am Wasser entlang und unter der eisernen Brücke der Sauschwänzelebahn hindurch. Danach überquerst du die Wutach und steigst durch urige Bannwälder auf bis zum Aussichtspunkt Wutachflühen.

    Von hier oben hast du einen einmaligen Blick hinab auf die Wutach, die durch das tiefe, urwüchsige Tal sprudelt. Hier verlässt du heute die Wutachschlucht und wanderst über offene Wiesen weiter zum Buchberg. Es geht nochmal auf Waldwegen ein Stück bergauf, aber dein Aufstieg wird dann mit einer herrlichen Aussicht auf den Südschwarzwald belohnt. Jetzt liegt nur noch ein kurzer Abstieg vor dir, bis du dein Etappenziel Blumberg erreichst.

    In Blumberg gibt es ein Hotel sowie kleine Pensionen und Gästezimmer. Hier findest du eine Auswahl: stadt-blumberg.de/tourismus/gastgeber/pensionen.html

    Stühlingen, den Startpunkt deiner Wanderung, kannst du sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Fahre dazu von Singen aus mit dem Zug 730 bis nach Waldesruh. Dort steigst du in die Buslinie 7338 um, die dich direkt nach Stühlingen bringt. Da die Anfahrt zum Schluchtensteig ein wenig Zeit benötigt, solltest du darüber nachdenken, bereits am Vortag anzureisen. So kannst du frisch erholt zur ersten Etappe starten.

    Fahrpläne findest du unter wtv-online.de/fahrplaene/nach-linie.

    • 2. August 2018

  • Reinhard

    Es heißt nicht Waldesruh, es muss Waldshut heissen.

    • 19. August 2018

Dir gefällt vielleicht auch

Entdecke den Schwarzwald auf den Genießerpfaden
Wander-Collection von
Schwarzwald Tourismus
Wasser marsch! 6 Etappen auf dem WasserWeltenSteig
Wander-Collection von
Schwarzwald Tourismus
Premium-Wandern im Hochschwarzwald
Wander-Collection von
Hochschwarzwald
Wanderabenteuer im Hochschwarzwald
Wander-Collection von
Hochschwarzwald
Der Ostweg des Schwarzwaldvereins
Wander-Collection von
Schwarzwaldverein e.V.
Berge, Trails und Kuckucksuhren – Mountainbiken im Schwarzwald
Mountainbike-Collection von
Schwarzwald Tourismus