Bereit, Jair's Outdoor-Abenteuer anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

oder
Mit E-Mail registrieren

Auf dem Weg zum Nordkap - Jahr 1 - Etappe 20

06:51
33,7 km
4,9 km/h
140 m
100 m

Tourenverlauf

Start
235 m
7,37 km
12,9 km
13,5 km
14,6 km
15,9 km
16,5 km
17,1 km
21,9 km
22,6 km
24,6 km
33,7 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Geschwindigkeitsprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Gemacht von Jair

22.08.2018

Kommentare

  • Jair

    Celle - Münde (Örtze): Von Anfang an war der Weg heute schöner als gestern. Er verlief zwar auch zum großen Teil flach und geradewegs durch den Wald, aber es war nicht so eine künstliche Forst-Autobahn, sondern ein richtiger Waldweg. Da machte das Laufen gleich doppelt so viel Spaß. Erst recht, als der Weg auch noch in ein Pfädchen überging.
    Dann der Schreck: Schon gestern und vorgestern hatte ich immer wieder Explosionen gehört. Jetzt kam ich an die Quelle: Die Schule der Nation hatte Schießübungen auf dem Stundenplan, und der Weg führte nicht allzu weit vom Schießplatz entfernt durch den Wald. Irgendwie war ich richtig froh, als ich nach ca. 3 km dieses Gelände hinter mir hatte.

    • 22.08.2018

  • Jair

    Kurz darauf gab es noch einmal eine interessante Begegnung: Eine Frau mit Rucksack, die mir entgegen kam, setzte sich auf eine Bank. Ich sprach sie an, und es stellte sich heraus, dass sie ebenfalls auf dem E1 war, und zwar von Nord nach Süd. Im vergangenen Jahr war sie in Flensburg gestartet und bis Lübeck gegangen, in diesem Jahr hat sie ihren Weg in Lübeck fortgesetzt und ihn inzwischen heute in Celle beendet. Sie war von der Heidestrecke begeistert.

    • 22.08.2018

  • Jair

    So ging es mir heute auch. Zwar blüht die Heide in diesem Jahr nicht wirklich (die Hitze hat sie völlig verdorren lassen), aber die Wege waren meistens natürliche Waldwege. Und weil es hier viele Seen und kleine Wasserläufe gibt, ist auch vieles noch grün geblieben.
    Nur der Durst hat wieder zugeschlagen. Ich schreibe hier meinen Bericht, noch bevor ich duschen gehe und trinke - trinke - trinke (Nein, keinen Alkohol, sondern Apfelschorle. Bis hierher sind schon 2 Liter weg.)

    • 22.08.2018

  • Andreas away

    😃super

    • 22.08.2018

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern rund um Celle
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken in Niedersachsen
Lauf-Collection by
komoot
Bergtouren in Deutschland
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren rund um Celle
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren rund um Celle
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren rund um Celle
Fahrrad-Collection by
komoot
Ein Wochenende in der Lüneburger Heide
Fahrrad-Collection von
komoot
Die schönsten Badestellen rund um Bremen
Fahrrad-Collection von
komoot
Feinste Trails, Natur pur – das Beste vom Harz
Mountainbike-Collection von
komoot