3
100

B@
 

Über B@

Es muss nicht immer alles einen Sinn ergeben. Oft reicht es, wenn es Spass macht ☺️. YouTube: youtube.com/channel/UC6lXAlJn3PiS6dTRhhdxk_A
Instagram: MTBbeat
instagram.com/mtbbeat
Komoot Pioneer Trip Ischgl
youtu.be/QKs3L2RgPNY
Hier ein paar Collections aus meinen Abenteuer. Ich wünsche Dir ganz viel Spass dabei...
Trailbouquet am Berner Jura
komoot.de/collection/932575/-trailbouquet-am-berner-jura
Trailperlen im Oberaargau
komoot.de/collection/932579/-trailperlen-im-oberaargau
Einmal rund um das Matterhorn
komoot.de/collection/926669/-einmal-rund-um-das-matterhorn
Swiss-Epic 2019
komoot.de/collection/888836/-swiss-epic-2019
Von Basel an die Nordsee zu den ostfriesischen Inseln
komoot.de/collection/926472/-von-basel-an-die-nordsee-ostfriesland
Wanderungen zwischen dem Grenchenberg und der Blüemlismatt
komoot.de/collection/932701/-wanderungen-zwischen-dem-grenchenberg-und-der-blueemlismatt
Alle zusammen
komoot.de/user/193412189424/collections?type=created

Distanz

17 622 km

Zeit in Bewegung

1368:23 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. B@ und Monrue waren mountainbiken.

    vor 17 Stunden

    01:57
    28,1 km
    14,4 km/h
    570 m
    570 m
    Jeni59, Renato und 37 anderen gefällt das.
    1. B@

      Ah, recht hast du. Das Titelfoto ist nicht von diesem Trail. Aber diesen habe ich jetzt schon so oft gemacht und dokumentiert, dass ich mit diesem Foto dokumentieren MUSS, dass mich meine Kollegen auf diesen Berg gejagt haben. Immer schön abwechslungsweise haben die zwei angegriffen. Ganz nach dem Motto:
      „Wotsch e fights?“.
      Darum passt das Foto doch perfekt zu dieser gelungenen Ausfahrt.
      Auf dem Rückweg haben wir dann eher entspannt den Birlihof angesteuert und frische Spargeln abgeholt. Die sollen ja für die Regeneration hervorragend sein. Sagt man. Hoffe das stimmt und wenn nicht, hat es trotzdem Spass gemacht 🥴🤣😀.

      • vor 13 Stunden

  2. B@ war Fahrrad fahren.

    vor 2 Tagen

    03:00
    57,3 km
    19,1 km/h
    670 m
    670 m
    1. B@

      Auf der 99er Route haben wir die Schaukäserei in Affoltern i.E. angesteuert. Diese Herzroute ist sehr abwechslungreich geschaltet und ist mit dem Gravelbike ohne Schwierigkeiten zu meistern. Achte aber darauf, dass du mit trockener Kehle und leerem Bauch startest. Auf der Strecke hat es so viele Bauernhofläden, dass du def. nicht verdursten bzw. verhungern musst 🤓.

      • vor 2 Tagen

  3. B@ war Fahrrad fahren.

    vor 3 Tagen

    01:50
    32,6 km
    17,7 km/h
    380 m
    370 m
    MARIO, Jeni59 und 43 anderen gefällt das.
    1. B@

      Kleine Tour, einfach der Nase nach, was uns gerade „gluschtet“ het.

      • vor 3 Tagen

  4. B@ war draußen aktiv.

    vor 7 Tagen

    01:52
    18,2 km
    9,8 km/h
    820 m
    820 m
    IceBlazeMp, Walter LU🇨🇭🦎 und 62 anderen gefällt das.
    1. B@

      Das Gute liegt ja so nah. Mit dem Dottenberg haben wir eine S4 Trail quasi vor der Haustüre. Ab Trimbach bedarf es einem Aufstieg von rund 1h (ja, es gibt natürlich auch Biker, die machen das deutlich schneller :). Gerade der letzte Anstieg hat es in sich, aber ja, auch hier gibt es Biker, die das drücken können. Dazu brauchst du aber eher eine Kettenexplosion.
      Auf dem Grat geht es dann ordentlich zur Sache. Stürzen ist hier mehrheitlich ungesund. Links geht es eigentlich in den freien Fall und rechts kannst du beim runterrollen hoffen, dass dich ein Baum bremsen würde. Aber fertig jetzt mit der Panikmache.
      Der Trail ist sehr abwechslungsreich. Mehrheitlich S2 bis S3. Aber eben. Es hat vier Stellen, welche ich nicht einfach kopflos reinfahren möchte. Aber auch hier gibt es Biker, die können das.
      Am Schluss hast du dann die Wahl mit der Schlussfahrt zum Schloss, oder du gönnst dir die 11 Serpentinen. Feel free.
      Es folgt erneut ein Aufstieg und dann kannst du es richtig sausen lassen. Auf einmal spickt es dich direkt bei einem Schrotthändler raus. Da hoffe ich für dich, dass dein Bike nicht Schrott ist und du stolz zurück blicken kannst. Enjoy the ride...

      • vor 6 Tagen

  5. B@ und Snowflake waren Fahrrad fahren.

    8. Mai 2021

    03:08
    47,0 km
    15,0 km/h
    280 m
    280 m
    Beat Bachmann🇨🇭, Urs Keiser und 45 anderen gefällt das.
    1. B@

      Einfache Graveltour der Aare entlang nach Solothurn und am anderen Flussufer zurück.

      • 8. Mai 2021

  6. B@ war mountainbiken.

    5. Mai 2021

    01:30
    26,5 km
    17,7 km/h
    380 m
    380 m
    Jannes, Jeni59 und 47 anderen gefällt das.
    1. B@

      Alleine biken ist eigentlich gar nicht mein Ding. Kommt das aber vor, bin ich üblicherweise auf der Suche nach neuen Trails. Aber heute mal nicht. Ich habe einfach mal meine Wintertrails zum kopfdurchlüften genutzt. Feine Sache, mal für sich selber da zu sein...
      ...und so kommt es, dass meine Ideenkiste prompt eine neue Videoeinstellung kreiert hat. Lass dich überraschen und schau dir die letzte Szene an.

      • 5. Mai 2021

  7. B@ und Trailjäger waren mountainbiken.

    30. April 2021

    02:06
    36,3 km
    17,2 km/h
    200 m
    190 m
    TinkaBuster, Ewa und Christof und 49 anderen gefällt das.
    1. B@

      Bevor das Wetter def. umschlägt, noch kurz eine schnelle Runde Richtung Attisholz. Da ein paar Fotos geschossen und mit dem ersten Sprutz Regen, wieder zurück. Wenn Du mehr von diesen Fotos sehen willst schaue bei Gelegenheit auf Instagram User mtbbeat

      • 30. April 2021

  8. B@ und Trailjäger waren wandern.

    29. April 2021

    02:00
    5,71 km
    2,8 km/h
    440 m
    440 m
    Ewa und Christof, IceBlazeMp und 88 anderen gefällt das.
    1. B@

      Der Aufstieg über die Randflueh ist ordentlich steil. Doch oben auf dem Ankenhubel gönnt dir dann die Aussicht das Vergnügen. über die Linke Seite haben wir dann noch das Känzeli angesteuert, welches auch immer eine Rast wert ist. Zu guterletzt haben wir bei der offenen Waldhütte für Leib und Wohl gesorgt und sind zufrieden zurück in den Alltag gestochen.

      • 30. April 2021

  9. B@ war draußen aktiv.

    27. April 2021

    01:31
    16,2 km
    10,6 km/h
    780 m
    790 m
    IceBlazeMp, Gott 😇 und 50 anderen gefällt das.
    1. B@

      Als Grundlage diente die Laupersdörfler Trilogie und so haben wir spontan am Schluss noch eine vierte Schlaufe angehängt. Aber mach dir selber ein Bild vom Trail. Leider habe ich nach dem ersten Loop den Modus der GoPro unbeabsichtigt verstellt und so gibt es für dieses mal nur Fotos. Aber das spornt an, den Trail noch mal ein zu planen 😊.

      • 1. Mai 2021

  10. B@ und Snowflake waren Fahrrad fahren.

    26. April 2021

    02:46
    47,1 km
    17,0 km/h
    300 m
    300 m
    Edith, Karl und 58 anderen gefällt das.
    1. B@

      Solothurn ist für uns immer eine Reise wert. Der Weg der Aare entlang ist gut zu fahren und ist abseits der Strasse. Dennoch haben wir uns entschieden, heute die Aare etwas links liegen zu lassen und sind der Juraflanke entlang geradelt. So hatten wir auch mal etwas Abwechslung in der Rundtour. In Solothurn haben wir uns dann im „Fass“ wieder mit leckerem Essig eingedeckt. Unsere Küche dankt es uns schon jetzt. Zur Stärkung sind wir dann zum „Blumen Wyss“ welcher nicht nur leckeres für den Magen, sondern auch schönes für die Seele zu bieten hat.
      Den Rückweg haben wir obligat den Aareweg gewählt.

      • 29. April 2021

  11. loading