komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
13

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über Martin

Mitte 2019 habe ich Komoot entdeckt und mein Leben dadurch regelrecht in eine neue Richtung gelenkt. Das Wandern, Radfahren und Fotografieren gehörte zwar auch schon früher zu meinen Hobbys, aber deren Intensität und Stellenwert sind jetzt um ein vielfaches höher als früher (was aber zum Teil auch meinem neuen Dasein als Ruheständler - und Erst-🐕-besitzer - geschuldet ist 😅). Meine bisherigen Erfahrungen mit der Komoot-App sind extrem positiv, weil es zuverlässig funktioniert und genauso einfach zu bedienen ist - solange der Akku genügend Energie bereitstellt 😂. Für die Tourplanung und anschließende Dokumentation habe ich mir die Arbeit mit der Desktop-App am heimischen PC angewöhnt, die im Vergleich zum Handy um ein Vielfaches komfortabler ist. Am meisten beeindruckt mich dabei die Tourplanung nach dem Prinzip "schönste und nicht kürzeste Tour", die mich nur selten enttäuscht hat.Beim Fotografieren bin ich über das "knipsen" nie richtig hinausgekommen. Mit Komoot habe ich mir jedoch von Beginn an angewöhnt, meine Touren auch mehr oder weniger ausführlich zu beschreiben und zu bebildern und (fast) alle Fotos mit einer Bildunterschrift zu versehen, sodass dabei im Idealfall kleine "Tourgeschichten" entstehen. Die sollen natürlich in erster Linie meiner Erinnerung dienen. Genauso freue ich mich aber auch, wenn sie anderen Komoot-Nutzern ebenfalls gefallen. Meinem persönlichen Anspruch, mich dabei vom Hobby-Knipser zum Hobby-Fotografen weiterzuentwickeln, glaube ich inzwischen schon ein ganzes Stück näher gekommen zu sein 😅.Mein vorrangiges Streifgebiet ist der Raum Karlsruhe und Nordschwarzwald, in dem ich mich mit der "KVV-Seniorenkarte" sehr flexibel mit Bus und Bahn bewegen kann. Aber auch in angrenzenden Gebieten (wie z.B. dem Pfälzer-Wald, dem mittleren und südlichen Schwarzwald) versuche ich, wann immer möglich, die An- und Abreise mit den Öffis zu absolvieren.

Distanz

5 192 km

Zeit in Bewegung

835:49 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Martin war wandern.

    vor 6 Tagen

    Neckarsteig-Schlußetappe (#9): von Bad Wimpfen nach Gundelsheim

    03:02
    15,4 km
    5,1 km/h
    200 m
    190 m
    Scout Jens, Boris und 35 anderen gefällt das.
    1. Martin

      Nach der vorangegangenen "Lauschtour" durch das historische Bad Wimpfen (siehe komoot.de/tour/815532510) folgte direkt im Anschluß die neunte (letzte) Etappe des Neckarsteigs, die wir von Bad Wimpfen in Richtung Gundelsheim gelaufen sind. Für mich persönlich die erste (und sicher nicht die letzte) Etappe

      • vor 4 Tagen

  2. Martin war wandern.

    vor 6 Tagen

    Hubert Trapp, Voelkl501🇺🇦 und 10 anderen gefällt das.
    1. Martin

      BAD-WIMPFEN - den Namen hatte ich schon mal gehört, viel mehr aber auch nicht. Und wo das genau liegt, mußte ich auch erst in Google-Maps nachschauen (Schande über mich 😂).

      

      Aber als ich dann gesehen habe, dass es dazu auch eine "Lauschtour" in der gleichnamigen App gibt und die Stadt außerdem Ausgangs

      • vor 5 Tagen

  3. Martin war wandern.

    17. Juni 2022

    02:03
    10,5 km
    5,1 km/h
    70 m
    60 m
    1. Martin

      Mein erster Besuch in Worms mit nachhaltigen Eindrücken von den Sehenswürdigkeiten dieser bedeutenden mittelalterlichen Stadt.

      

      Der (Kaiser-) Dom ist zwar ca. 100 Jahre jünger und etwas kleiner als der von den beiden anderen SchUM-Städten Speyer und Mainz, dafür aber bestimmt nicht weniger sehenswert

      • 19. Juni 2022

  4. Martin war wandern.

    13. Juni 2022

    Patrick Göser, Hubert Trapp und 39 anderen gefällt das.
    1. Martin

      Dritter und letzter Teil der heutigen "Komoot-Trilogie" im Rahmen von Etappe 3 des Pfälzer Weinsteigs (von Bad Dürkheim nach Deidesheim) am 13.06.2022.

      

      Nachdem wir am Vormittag bereits einen kleinen Stadtrundgang gemacht und den Kurgarten von Bad Dürkheim besichtigt hatten (siehe separate Tourveröffentlichungen

      • 16. Juni 2022

  5. Martin war wandern.

    13. Juni 2022

    00:31
    2,50 km
    4,9 km/h
    10 m
    10 m
    Hubert Trapp, GRI25 und 20 anderen gefällt das.
    1. Martin

      Dies ist Teil zwei der heutigen Bad-Dürkheimer "Komoot-Trilogie": ein Rundgang durch den örtlichen Kurpark, der sich direkt hinter dem Schloßgarten anschließt.

      

      Hier trifft man auf "Kunst am laufenden Band" (der Initiative des hiesigen Kunstvereins sei Dank). Daneben kann man sich einen Eindruck verschaffen

      • 15. Juni 2022

  6. Martin war wandern.

    13. Juni 2022

    00:29
    2,77 km
    5,8 km/h
    20 m
    20 m
    Patrick Göser, KISS und 15 anderen gefällt das.
    1. Martin

      Heute stand die dritte Etappe des Pfälzer Weinsteigs von Bad Dürkheim nach Neustadt auf dem Programm.

      

      Da diese Etappe "nur" ca. 16km lang ist, hatten wir zu Beginn noch einiges an Zeit, um uns in Bad Dürkheim umzuschauen, da ich die Stadt bisher nur vom Namen her kannte. Das ganze daher diesmal als

      • 15. Juni 2022

  7. Martin war wandern.

    10. Juni 2022

    1. Martin

      Diese vierte von insgesamt elf Etappen des Pfälzer Weinsteigs führt von Deidesheim nach Neustadt-an-der-Weinstraße. Beides mit den Öffis gut zu erreichen und daher wie geschaffen für mein 9,-€ Ticket 😂.

      

      Auf der Hinfahrt hat alles super geklappt. Die Züge waren pünktlich und wenig ausgelastet. Auf der

      • 14. Juni 2022

  8. Martin war wandern.

    6. Juni 2022

    1. Martin

      Vor nicht mal einer Woche habe ich diese Tour bei @Scout Jens gesehen und gleich einen Kommentar dagelassen, dass sie ganz nach meinem Geschmack ist.

      

      Und schon am Pfingstmontag war es dann soweit. Nochmal ganz lieben Dank an Jens für dieses super Erlebnis, das ich ohne ihn in dieser Art vielleicht nicht

      • 7. Juni 2022

  9. Martin war wandern.

    3. Juni 2022

    Mario Nll, Patrick Göser und 30 anderen gefällt das.
    1. Martin

      Schöner sonniger und entspannter Morgenspaziergang zu viert um das Wasserwerk im Neureuter Hardtwald.

      

      Schnell noch die Gelegenheit am Freitgagmorgen genutzt, bevor für den Nachmittag und das anschließende Wochenende mit Gewitter und Unwetterpotenzial gerechnet werden muß.

      • 3. Juni 2022

    1. Martin

      Eine ganz ähnliche Tour hab´ ich vor längerer Zeit bei @Kauai entdeckt. Und sofort war mir klar: da muß ich hin 😂.

      

      Hat allerdings ´ne Weile gedauert. Das lag daran, dass es erst seit heute das 9€-Ticket der Bahn gibt 😂 (leider nicht für Hunde-Mitnahme - dafür ist ein extra Kinder-Ticket fällig 😥).

      

      Meine

      • 2. Juni 2022

  10. loading