1
27

Heike

139

Follower

Über Heike

Wandern in Thüringen und Umgebungggf. für gemeinsame Wanderungen meine E-Mail: lieblingsratte@t-online.de

Distanz

3 013 km

Zeit in Bewegung

440:01 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Heike war wandern.

    vor 2 Tagen

    01:56
    9,86 km
    5,1 km/h
    160 m
    160 m
    Uta Rö, Alwin und 31 anderen gefällt das.
    1. Heike

      👣

      • vor 2 Tagen

  2. Thomas aus EF und 3 andere haben eine Wanderung geplant.

    vor 3 Tagen

    Berghexe, Waldfee and Peter gefällt das.
    1. Thomas aus EF

      Liebe Wanderfreunde, ich lade euch zu einer Gruppenwanderung mit Start in Oberhof ein. Ich habe versucht möglichst viele Highlights und attraktive Wegstrecken in eine Rundtour einzubinden.Sie findet nächsten Samstag den 31.07.2021 statt.Treffpunkt: Touristinformation am Stadtplatz
      Startzeit: 9:30 Uhr

      • vor 2 Tagen

  3. Heike und Peter aus BL waren wandern.

    vor 6 Tagen

    Claus Rödiger, Liz.zoe und 21 anderen gefällt das.
    1. Heike

      Sachsensteinhütte mit HWN 166 nach erfolgreicher Beendigung des Harzer Bauten Steiges noch mitgenommen 🙋‍♀️

      • vor 6 Tagen

  4. Heike und Peter aus BL waren wandern.

    vor 6 Tagen

    03:29
    17,0 km
    4,9 km/h
    430 m
    520 m
    Heike, Peter aus BL und 36 anderen gefällt das.
    1. Heike

      Streckenverlauf:
      Bremer Klippe HWN 163 - Kaiserweg - Helenenruh HWN 160 - Pferdchen HWN 58 - Zorge - Glocketurm - Auenlandschaft - Kloster Walkenried
      Nach 163 km haben wir den Harzer Bauten Steig mit Nebenwegen und 11 kg Gepäck pro Rucksack an 11 Tagen absolviert,
      Wir sind Stolz darauf, dass wir diese Etappen bei den teilweisen heftigen Höhenmetern ohne Zwischenfälle geschafft haben.
      😀🍀😀🍀

      • vor 6 Tagen

  5. Peter aus BL, Thoms und 33 anderen gefällt das.
    1. Heike

      Streckenverlauf:
      Kurpark - Odertal - Uffequellhütte - Stephans Hütte HWN 161 - Dr. Hampe 🛖 - Stöberhai HWN 159 - Bahnhof Stöberhai (Sonderstempel) - Wieda - 🐝 🐝 Pfad (Sonderstempel) - Kreuztal Klippe HWN 162
      Stetig ging es vorerst bergauf an der Uffe bis zur Uffequellhütte.
      Danach wurde der Weg trist & öde bis nach Wieda, da die Tour nur über Forstwege führte.
      Der Bahnhof Stöberhai bot eine kleine Abwechslung. Hier beobachteten wir einen jungen 🦊, der sehr abgemagert aussah. Leider war er dann doch für das Foto zu schnell🙁.
      Der Bahnhof Stöberhai war heute leider geschlossen 🤨.
      Wir hätten gern unseren Weg anders gewählt, aber leider führt der Bauten Steig über diese trostlosen, zum Teil offenen Forstwege. Das einzige positive war auf der heutigen Tour, dass es bewölkt war👍.
      Der 🐝🐝 Pfad und auch der Pfad zur Kreuztalklippe von Wieda waren im Gegensatz zu der Bauten Steig Etappe schön und anspruchsvoll.🙋‍♀️

      • vor 7 Tagen

  6. Heike und Peter aus BL waren wandern.

    19. Juli 2021

    Heike, Claus Rödiger und 27 anderen gefällt das.
    1. Heike

      Streckenverlauf:
      Wiesenbeker Teich - Campingplatz mit Dombrowsky Baude - „Hohe Tür“ Wegscheide Elbe/Weser HWN 43 - Ravensberg (Sonderstempel) - Käthe Schulke Hütte - Philippshütte HWN 220 - Märchengrund/Falkenhof - Schmelzteich - Kurpark
      Am heutigen Tag hatten wir die besten Wetterbedingungen zum wandern.
      Der Pfad aus dem Steinatal zum Ravensberg ist bestens begehbar.
      Am Ravensberg war leider die Baude geschlossen. Montag bis Mittwoch ist seit neuestem an der Baude am Ravensberg geschlossen. Der Sonderstempel ist von außen zugänglich.
      An der Philippshütte geht es einen sehr steilen Weg zum Märchengrund. Hier liegen teilweise Bäume quer über den Pfad.
      Morgen geht es auf die vorletzte Etappe vom Bauten Steig. Noch 31 km und wir können den Bauten Steig von unserer Todo Liste streichen.🙋‍♀️

      • 19. Juli 2021

  7. Heike und Peter aus BL waren wandern.

    18. Juli 2021

    Matthias Brandt, Suse 📸🏞️ und 34 anderen gefällt das.
    1. Heike

      Streckenverlauf:
      Kurpark - 0der Minigolfanlage (Sonderstempel) - Hassenstein HWN 158 - Steinatal - Wegscheide Elbe/Weser „Hohe Tür“ HWN 43 - Wiesenbeker Teich - Kneipp Anlage (Sonderstempel) - Kurpark
      Unsere Tour führte durch Mischwald mit überwiegendem Buchenwald. Die Wege teilweise asphaltiert (was nicht so meins ist), Waldwege mit Forstwegcharackter und auch schmale Pfade durch meist unwegsames Gestrüpp.
      Kurz vor dem Hassenstein hatten wir einen schönen Blick auf den Brocken & Wurmberg. Am Hassenstein selbst trafen mehrere Wanderer aufeinander, wo gute Gespräche im Austausch statt fanden. Am Wiesenbeker Teich war auf Grund des sonnigen Wetters Hochbetrieb. Dieser wurde durch verschiedene Wassersportler und auch Schwimmer genutzt.
      Rückblickend auf den Tag war es insgesamt eine gute Wanderung.

      • 18. Juli 2021

  8. Heike, Annafarina 🦝 und 35 anderen gefällt das.
    1. Heike

      Streckenverlauf:
      Schulbergklippen - Kaiserklippe Einhornhöhle HWN 101 - Burgruine Scharzfeld HWN 151 - Frauensteinklippe - Frauensteinweg - Knollenkreuz HWN 152 - Waldcafe „Altes Forsthaus“ - Bismarckturm HWN 115 - Hausberg Bad Lauterberg m Sonderstempel - Talfahrt mit der Bergbahn - Bad Lauterberg

      • 17. Juli 2021

  9. Heike und Peter aus BL waren wandern.

    16. Juli 2021

    Heike, Peter aus BL und 29 anderen gefällt das.
    1. Heike

      Streckenverlauf:
      Hotel Iris in Sieber - Kurpark - Gatzmannstal - Otto Hermann Hütte - Knollenstraße - Großen Knollen (HWN 150 & Sonderstempel) - Schnabelweg - Schutzhütte Villa Dübel - Göttinger Hütte - Karstklippe - Rottstenklippe - Waldspielplatz - Steinberg mit Turnvater Jahn Denkmal - Steinkirche - Mönchetal - Pension Wiegmann Scharzfeld
      Beim Sonnenschein in Sieber gestartet und am Großen Knollen leider im Hochnebel angekommen.
      Am Großen Knollen ist der Stempelkasten 150 für die HWN. Den Sonderstempel gibt es beim Wirt für den Harzer Bauden Steig.
      Die Baude am Großen Knollen ist sehr urig & gemütlich eingerichtet.
      Heute führte unser Weg hauptsächlich über Pfade mit teilweise verwurzelten Abschnitten.
      Teilweise sind die schmalen Wege sehr verwildert durch Sträucher von Brombeeren und verschiedenen Gräßern.
      Ab und zu konnten wir Himbeeren und Walderdbeeren am Wegesrand naschen.😊😊.
      Untergekommen sind wir heute in einer kleinen freundlichen, liebevoll eingerichteten Pension in Scharzfeld.

      • 16. Juli 2021

  10. Heike und Peter aus BL waren wandern.

    15. Juli 2021

    03:40
    17,7 km
    4,8 km/h
    690 m
    500 m
    Heike, Guido und 33 anderen gefällt das.
    1. Heike

      Streckenverlauf:
      Eulenburg - Ackerweg - Schindelkopfköte - Nasser Weg - Seilerklippe - Hanskühneburg - Ackerstraße - Naturlehrpfad - Sieber

      • 16. Juli 2021

  11. loading