Odenwald

Einfach Sagenhaft! 7 Etappen auf dem Nibelungensteig

cfaobam (CC BY 2.0)

Einfach Sagenhaft! 7 Etappen auf dem Nibelungensteig

Wander-Collection von Odenwald

8

Touren

47:57 Std

161 km

4 670 m

Siegfried bückte sich, um das Wasser aus dem Brunnen zu trinken, als sein Rivale Hagen die Chance witterte und dem Drachentöter sein Speer zwischen den Schultern hindurch ins Herz sticht. Ein tragischer Mord und eine Schlüsselszene im Heldenepos Nibelungenlied, einer der bekanntesten Heldensagen im germanischen Raum. Auf dem 160 Kilometer langen Nibelungenstieg kannst den Spuren der verwegenen Helden folgen. Der Fernwanderweg führt dich ab Zwingenberg an der Bergstraße durch den Odenwald bis nach Freudenberg am Main. Auf den sieben Etappen erwarten dich geologische, naturräumliche und kulturhistorische Sehenswürdigkeiten. Traumhafte Panoramen wechseln sich ab mit schattigen Waldpassagen. Du wanderst durch die hügelige Landschaft, genießt fantastische Fernsichten und entdeckst die kleinen Ortschaften mit ihren schmucken Fachwerkhäusern. Erfrische dich mit dem klaren Wasser aus dem bekannten Siegfriedbrunnen und stell dir vor, wie das Leben um 1200 in der Region wohl aussah, als noch Drachentöter und Ritter durch die Wälder streiften.

Wir haben dir den Wanderweg – der dich durch Hessen, Baden-Württemberg und Bayern führt – in sieben Etappen aufgeteilt. An Tag drei kannst du dich zwischen zwei Etappen entscheiden, je nach Lust und Laune. Die Alternativroute zeigt dir die ehemalige Gräfliche Residenzstadt Erbach. Gekennzeichnet ist der Nibelungensteig mit einem roten „N“ auf weißem Hintergrund. Jede Etappe endet in einer Ortschaft mit Anschluss an die öffentlichen Verkehrsmittel. Falls du also nicht den ganzen Weg auf einmal laufen möchtest, dann kannst du dir einen oder mehrere Abschnitte heraussuchen. Wenn du planst, die Strecke als Mehrtageswanderung zu absolvieren, lohnt es sich, die Unterkünfte frühzeitig zu buchen. Die kleinen Städte und Dörfer entlang des Nibelungensteigs verfügen meist über eine begrenzte Auswahl an Hotels und Pensionen. Unterwegs kommst du an zahlreichen gemütlichen Vesperstuben und Restaurants vorbei, in denen du dich mit regionalen Köstlichkeiten und einem Glas gespritzten Apfelwein stärken kannst.

Lass dich von der idyllischen Landschaft im Odenwald und entlang der Bergstraße verzaubern und erlebe ein einmaliges Wandererlebnis auf sagenumwobenen Pfaden. Zum Glück brauchst du dich vor Drachen heutzutage nicht mehr zu fürchten.

Du bist auf den Geschmack gekommen und möchtest noch mehr Wanderung im Odenwald und an der Bergstraße erleben? Dann bieten dir diese Collections weitere Inspiration für Tagestouren und Fernwanderwege:
komoot.de/collection/893328/auf-ritterlichen-spuren-9-etappen-auf-dem-burgensteig-bergstrasse,
komoot.de/collection/893327/der-alemannenweg-wandern-im-odenwald, komoot.de/collection/893269/wein-weitsicht-welterbe-wandern-im-odenwald-und-an-der-bergstrasse.

Auf der Karte

Touren & Highlights

  • Schwer
    08:46
    27,3 km
    3,1 km/h
    1 210 m
    940 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Deine Wanderung in die Sagenwelt der Nibelungen beginnt am westlichen Rand des Odenwalds in der beschaulichen Stadt Zwingenberg. Vom Bahnhof aus schlenderst du einige Schritte durch die Altstadt und beginnst …

  • Mittelschwer
    04:07
    13,7 km
    3,3 km/h
    410 m
    380 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der Nibelungensteig führt dich heute wieder durch weiche Täler und über dicht bewaldete Bergrücken des Odenwaldes. Nach der Überquerung des ersten großen Berges geht es hinab ins Weschnitztal. Von dort führt ein steiler Serpentinenpfad hinauf zu der kleinen Walburgakapelle. Oben angekommen lohnt sich nicht nur der Besuch des kleinen Kirchengebäudes. Die Aussicht auf die liebliche Landschaft des Mittelgebirges lässt dich alle Strapazen vergessen.

    Nach Überwindung einer kleinen, weiteren Anhöhe geht es hinab durch das beschauliche Gassbachtal. Im Kuchenparadies Café Bauer kannst du noch eine Rast einlegen, um wieder Energie zu tanken. Frisch gestärkt kann es dann weitergehen zum heutigen Etappenziel Grasellenbach.

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    08:00
    27,5 km
    3,4 km/h
    780 m
    650 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Heute wirst du gleich mehrere große Highlights des Nibelungensteigs erleben. Von Grasellenbach geht es zunächst hinauf zum Siegfriedbrunnen. Der Sage nach wurde hier der große Held des Nibelungenlieds getötet.

    Nachdem …

  • Schwer
    07:43
    27,5 km
    3,6 km/h
    620 m
    420 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese Variante des Nibelungensteigs führt dich über das Mossautal und die Stadt Erbach. Die 28 Kilometer lange Wanderung geht von Hüttenthal nach Erbach-Bullau, wo du dann wieder auf den Hauptsteig …

  • Mittelschwer
    04:21
    15,3 km
    3,5 km/h
    320 m
    310 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Über einen langen und gemütlichen Abstieg geht es auf dieser Etappe von Bullau hinab nach Schöllenbach. Der Weg führt durch einen dichten Wald und du kannst hier die friedliche Natur in vollen Zügen genießen.

    In Schöllenbach kannst du im Gasthof „Zur schönen Aussicht“ eine gemütliche Rast einlegen und anschließend die kleine Kapelle besuchen. Danach geht es über einen steilen Aufstieg in Richtung des Höhenorts Hesselbach. Du wanderst in einer weiten Runde um die Stadt herum, denn so hast du die Chance die restaurierten Wehranlage des römischen Limes zu bestaunen.

    Nach der Runde entlang der ehemaligen Wachtürme der römischen Besatzer geht es schließlich zu deinem Etappenziel Hesseneck-Hesselbach.

  • Schwer
    07:27
    24,2 km
    3,2 km/h
    590 m
    970 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf dieser Etappe kommen einige Höhenmeter für dich zusammen. Von Hesselbach aus startest du den Abstieg vom Rücken des Bergs „Der Kolli“. Nach einem kurzen Abstecher nach Baden-Württemberg führt dich …

  • Mittelschwer
    03:51
    13,0 km
    3,4 km/h
    390 m
    370 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Nach der sehr anstrengenden fünften Etappe geht es heute etwas gemütlicher zu. Genieße den Rummel in der traumhaften Barockstadt Amorbach und schlendere noch ein wenig durch die Gassen, bevor du …

  • Mittelschwer
    03:41
    12,4 km
    3,4 km/h
    360 m
    340 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Verglichen mit einigen anderen Etappen, erwartet dich heute eine echte Genusswanderung. Nachdem du die malerische Altstadt von Miltenberg verlassen hast, verläuft der Nibelungensteig entlang des Mains bis nach Bürgstadt. Dort …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    8
  • Distanz
    161 km
  • Zeit
    47:57 Std
  • Höhenmeter
    4 670 m

Dir gefällt vielleicht auch

NATOUR-GUIDE – lebendige Flüsse erleben
Wander-Collection von
KYOCERA Document Solutions
Reisereportage: In vier Etappen von Salzburg nach Graz
Fahrrad-Collection von
MYBIKE Magazin
Unterwegs im Nationalpark Schwarzwald
Wander-Collection von
Nationalpark Schwarzwald
Odenwald

Einfach Sagenhaft! 7 Etappen auf dem Nibelungensteig