Neuer See

Wander-Highlight

Empfohlen von 82 von 84 Wanderern

Tipps

  • Söhni 🏃

    Der Neue See, eine Parkidylle im Berliner Tiergarten. Als Kurfürst Friedrich III. Ende des 17. Jhds. auf dem Gelände eines ehemaligen Jagdreviers den Großen Tiergarten als „Lustpark für die Bevölkerung“ anlegen ließ, entstand ein englischer Landschaftspark mit Spazierwegen zwischen Rasenflächen, Baumgruppen, Wasserläufen und Seen mit kleinen Inseln. Heute bildet der 210 ha große Tiergarten die grüne Lunge Berlins und ist mit dem Neuen See, der idyllisch in der südwestlichen Ecke des Parks liegt, heute wie damals ein beliebtes Ziel der Berliner, wenn sie sich mitten in ihrer Stadt in grüner Umgebung entspannen wollen.
    Durch den Tierpark zieht sich die Straße des 17. Juni, der Neue See liegt südlich davon in der Nähe der S-Bahn-Station Tiergarten. Im Osten endet der Park direkt beim Brandenburger Tor und beim Bundestag, dadurch kommen auch viele Touristen vorbei, wenn sie eine Pause vom Sightseeing brauchen.

    • 18. April 2017

  • Markus

    Besonders in den Abendstunden sehr schönes Licht. Ein Besuch im Biergarten lohnt sich.

    • 18. November 2016

  • STEPHAN

    Der Tiergarten ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis.

    • 17. März 2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Neuer See

Ort: Berlin, Deutschland

Informationen

  • Höhe80 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Berlin