komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Dolomitencross Tag 4: Von Alleghe nach Welschnofen

Schwer
05:50
72,1 km
12,4 km/h
1 830 m
1 640 m
Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

Tourenverlauf

Lago di Alleghe

See
28,9 km
© OSM

Pordoijoch

Rennrad-Highlight

41,1 km
© OSM

Radweg in den Dolomiten

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

55,6 km
© OSM

Passi di Costalunga (Karerpass)

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

64,9 km
© OSM

Carezza

Mountainbike-Highlight

66,4 km
© OSM

Karersee

Mountainbike-Highlight

72,1 km
© OSM

Welschnofen

Rennrad-Highlight

Wetter

komoot hat eine Rennradtour geplant.

21. März 2017

Kommentare

  • komoot

    Am vierten Tag musst du nun etwas länger in die Pedalen treten. Du sammelst auf den Auffahrten zu dem berühmten Pordoijoch und dem nicht ganz so berühmten, aber nicht minder schönen, Karerpass einiges an Höhenmetern. Gut, dass die vorherige Etappe nicht so fordernd war. Am Pordoijoch überschreitest du die 2.000 Meter und kommst in hochalpine Gefilde. Dabei kannst du deine Kurventechnik auf den vielen Kehren mal so richtig austesten. Ein riesiger Spaß für jeden Rennradfahrer.

    • 14. März 2017

Dir gefällt vielleicht auch