Fräulein Draußen hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Bernina-Umrundung – Tag 3: Campo Moro nach Poschiavo

03:52
18,0 km
4,6 km/h
580 m
1 580 m
  • Eine Kopie dieser Tour speichern

Tourenverlauf

Start
4,37 km
5,50 km
6,02 km
8,81 km
15,4 km
18,0 km
Ziel

Tourenprofil

Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen
Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen
Keine Auswahl

Fräulein Draußen war laufen.

6. Juli 2020

  • Eine Kopie dieser Tour speichern

Kommentare

  • Fräulein Draußen

    Nach dem anstrengenden Vortag haben wir die dritte Etappe spontan ein bisschen umgeplant – auch um die zu erwartenden Schneefelder bei der Umrundung des Sasso Moro zu vermeiden. Statt über den Passo Confinale überqueren wir die Berge etwas weiter südlich über den Passo di Campagneda – und damit kurz nach dem höchsten Punkt von 2.626 Metern auch wieder die Grenze von Italien in die Schweiz.Nach dem wunderbar ruhigen und von diversen kleinen Bergseen gesäumten Aufstieg geht es auf der anderen Seite durch wunderschöne Berglandschaften Richtung Tal. Der Abstieg ist lang, aber vor allem im späteren Verlauf ziemlich gut laufbar. Eine wahre Wohltat nach den Kraxeleien der vorherigen Etappe. Im Tal wartet, umgeben von hohen Bergen, das kleine, historische Örtchen Poschiavo – unser Etappenziel (in dem ich mich allerdings weniger für Geschichte und Kultur und mehr für Pizza und Bett interessiere).

    • 9. Juli 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Panorama-Wanderungen im Engadin
Wander-Collection von
Engadin St. Moritz
Trailrunning auf der Bernina Tour
Lauf-Collection von
Fräulein Draußen
Feel the Flow – auf dem eBike im Engadin
Fahrrad-Collection von
Bosch eBike Systems
Feel the Flow im Engadin
Mountainbike-Collection von
Bosch eBike Systems
E-MTB Glücksgefühle in Engadin St. Moritz
Mountainbike-Collection von
Engadin St. Moritz
E-MTB Glücksgefühle in Engadin St. Moritz
Mountainbike-Collection von
Engadin St. Moritz