VISITFLANDERS hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Tag 12: Von Geraardsbergen nach Kortrijk – Flandern-Radweg

Schwer
04:17
68,2 km
15,9 km/h
480 m
480 m
Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
29,1 km
63,5 km
© OSM

Collegebrug

Fahrrad-Highlight

64,4 km
© OSM

Beginenhof von Kortrijk

Fahrrad-Highlight

68,2 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: < 100 m
Weg: 5,67 km
Zufahrtsweg: 300 m
Fahrradweg: 21,9 km
Nebenstraße: 16,8 km
Straße: 22,9 km
Bundesstraße: 634 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 2,77 km
Fester Kies: 408 m
Pflaster: 1,10 km
Straßenbelag: 35,1 km
Asphalt: 28,3 km
Unbekannt: 548 m

Nützliche Tipps

  • Enthält einen Abschnitt der über Stufen nach oben oder unten führt

    Möglicherweise musst du dein Rad tragen.

  • Enthält einen Abschnitt auf dem Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

VISITFLANDERS hat eine Fahrradtour geplant.

17. August 2020

Kommentare

  • VISITFLANDERS

    Die flämischen „Berge" wechseln sich ab. Vom Parikeberg bis zum Ganzeberg, Steenberg, Eikenberg, Boigneberg, Statieberg, Muziekberg, Scherpenberg, Kluisberg, der radverrückte Flame kennt sie alle. In dieser Region gibt es viele bekannte Rennen: De Omloop van het Nieuwsblad, Dwars door Vlaanderen, E3 Harelbeke, Kuurne-Brüssel-Kuurne und Ronde Van Vlaanderen. Zum Glück gibt es zwischen all diesen Hügeln Täler, in denen es sich auch gut radeln lässt.

    • 18. August 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Als wir Geschichte schrieben – das Transcontinental Race #TCRN06
Rennrad-Collection von
Johanna Jahnke // Die Wundersame Fahrradwelt