Caro hat Wanderlust hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Pyrenäen Durchquerung – Tag 3: Trailmagic

11:44
25,7 km
2,2 km/h
1 390 m
760 m

Tourenverlauf

4,65 km
6,20 km
6,87 km
8,39 km
14,1 km
14,1 km
19,5 km
19,7 km
24,1 km
25,7 km
Ziel

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Caro hat Wanderlust war wandern.

6. Oktober 2020

Kommentare

  • Caro hat Wanderlust

    Nach einer sehr erholsamen Nacht in einem kleinen Hostel in Arzikun schlendern wir in der Morgendämmerung durch die Gassen der Stadt. Malerische Gebäude aus Stein und blumenbehangene Balkone finden sich hier an jeder Ecke.

    Früh am Morgen ist es noch angenehm kühl und der Nebel liegt noch über den Hängen. Wir kommen flott voran und träumen schon vom Einkauf in Aldudes. Als wir mittags dort ankommen dann aber erstmal der Schock: Der kleine Supermarkt hat montags immer geschlossen.

    Und wir sind natürlich an einem Montag da. :D Aber wir haben großes Glück und kommen mit einem Einheimischen ins Gespräch, der uns lieberweise mit genug Essen fürs Weiterwandern ausstattet. Trailmagic gibt es also auch auf dem HRP.

    Bevor wir den nächsten Hügel hinaufsteigen, gönnen wir uns eine super leckere Eiscreme. Danach geht es zurück ins Grüne. Wunderschöne und vor allem windige Ausblicke versüßen uns den heißen Nachmittag. Gezeltet wird heute in der Nähe einer kleinen Hütte gleich neben der Wasserstelle.

    • 6. Oktober 2020

  • Mario

    Den Eisbecher hast du dir auch verdient! 😉 Sehr schöne Bilder, vor allem das mit dem Pferd.👍

    • 6. Oktober 2020

  • Caro hat Wanderlust

    @Mario Hihi Danke das finde ich auch 😄😉 Der war auch echt lecker

    • 6. Oktober 2020

  • Keith Glogau-hahn

    Geiler scheiß 👍

    • 9. Oktober 2020

Dir gefällt vielleicht auch