komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über Hunsbuckel 🇺🇦

HET BOЙHE!
No War!
Fuck Putin! Terrorist!
-------------------------------------------------
🇺🇦 Schön, dass zunehmend mehr Wanderer Farbe bekennen und damit die Solidarität mit dem Volk der Ukraine und die Ablehnung des Staatsterrors des russischen Regimes ausdrücken! 🇺🇦
-------------------------------------------------
Besser spät als nie - ich geh jetzt wandern!

𝐖𝐚𝐬 𝐦𝐢𝐫 𝐠𝐞𝐟ä𝐥𝐥𝐭:
Die Traumschleifen des Saar-Hunsrück-Steigs, die nicht wie andere Wege über ausgebaute Forststraßen sondern über manchmal ausgetretene, manchmal kaum erkennbare "Trampelpfade" verlaufen.
𝐖𝐚𝐬 𝐦𝐢𝐫 𝐍𝐈𝐂𝐇𝐓 𝐠𝐞𝐟ä𝐥𝐥𝐭:
Rache als Antwort auf wohlgemeinte Kritik ...
Der Überbringer schlechter Nachrichten ist in der Regel nicht der Verursacher!
𝗪𝗮𝘀 𝗶𝘀𝘁 𝗲𝗶𝗻𝗲 "𝗛𝘂𝗻𝘀𝗯𝘂𝗰𝗸𝗲𝗹-𝗧𝗼𝘂𝗿"?
Das sind Touren, die ich selbst mit Komoot geplant habe, also keine vorgegebenen Touren, und müssen auch nicht nur durch den Hunsrück führen. Diese führen manchmal über bekannte Wege, oft aber auch direkt in die Botanik, man ist also vor Überraschungen und Irrwegen nicht gefeit, aber meist alleine auf unbeschilderten Wegen.
𝗪𝗮𝘀 𝗶𝘀𝘁 𝗲𝗶𝗻 "𝗛𝘂𝗻𝘀𝗯𝘂𝗰𝗸𝗲𝗹𝗰𝗵𝗲𝗻"?
Das sind kleine Expeditionen um Wege und Verbindungen zu finden, diese bei OSM einzupflegen, um sie dann einige Zeit später auch in Komoot für Touren nutzen zu können.

Distanz

6 579 km

Zeit in Bewegung

1516:07 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Hunsbuckel 🇺🇦 war wandern.

    vor einem Tag

    Waldrunde Horn

    02:55
    13,5 km
    4,6 km/h
    160 m
    150 m
    joetobn, Supermanu und 40 anderen gefällt das.
    1. Hunsbuckel 🇺🇦

      Heute habe ich mal die Früchte meiner "Hunsbuckelchen" geerntet, bei denen ich bislang nicht bei OSM/Komoot kartografierte Wege aufgestöbert und der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt habe.

      

      Endlich konnte ich rund um Horn einen Weg gehen, der fast nur durch Wälder führt, mal abgesehen vom Start in Horn

      • vor einem Tag

  2. Hunsbuckel 🇺🇦 war wandern.

    vor 3 Tagen

    SCHWARZER WANDERVOGEL🦅🇺🇦, HWF und 58 anderen gefällt das.
    1. Hunsbuckel 🇺🇦

      Zwei Dinge haben mich heute auf den Opel getrieben. Zum einen die Suche nach dem Zugang zu einem alten Weg aufwärts, da mir Schotterweg und Forstschneise für den Aufstieg nicht angemessen erscheinen.

      

      Außerdem habe ich vor einem halben Jahr bereits erfolglos die "Felsenwege am Opel" komoot.de/highlight/2967941

      • vor 3 Tagen

  3. Hunsbuckel 🇺🇦 war wandern.

    vor 3 Tagen

    02:49
    12,1 km
    4,3 km/h
    180 m
    180 m
    gisi, Frank-Michael und 60 anderen gefällt das.
    1. Hunsbuckel 🇺🇦

      Auch hier wurde auf Wegen, die ich schon früher gegangen bin, eine neue Traumschleife angelegt, nämlich die Traumschleife Diller Burgpfad. Dabei wurden Wege integriert, die ich bei schlechter Witterung als "schwierig" einstufen würde, weil man im Morast versinkt und durch überflutete Wiesen stapfen muss

      • vor 3 Tagen

  4. Hunsbuckel 🇺🇦 war wandern.

    29. Juni 2022

    02:41
    11,7 km
    4,4 km/h
    250 m
    240 m
    Stefanie, Hunderunde und 85 anderen gefällt das.
    1. Hunsbuckel 🇺🇦

      Nachdem einige der Wege, die ich letztes Jahr auf einer Etappe meiner Nibelungen-Tour komoot.de/tour/475564722 zurückgelegt habe, mit einer neuen Beschilderungen versehen und letzten Monat als Traumschleife "Lecker Pfädchen" eingeweiht wurden, machte ich mich heute auf, um diese mal zu runden, insbesondere

      • 29. Juni 2022

  5. Hunsbuckel 🇺🇦 war wandern.

    24. Juni 2022

    1. Hunsbuckel 🇺🇦

      So grün habe ich die Traumschleife noch nicht erlebt! Wärme und Regenfälle scheinen ganze Arbeit zu leisten. Letztere ließen mich sogar kurz unter die nagelneue XXL-Bank an der Bienenweide krabbeln. Diese ist eine von 5 neuen Bänken, die an der Traumschleife aufgestellt wurden.

      • 24. Juni 2022

  6. Hunsbuckel 🇺🇦 war wandern.

    23. Juni 2022

    🕊🇺🇦Angelika &🐅, christian und 63 anderen gefällt das.
    1. Hunsbuckel 🇺🇦

      Es passt doch immer noch eine Tour zwischen Mirza Alpe, Felsenweg Zilshausen, Dünnbachtalweg etc.!

      So ging es heute mal auf die Schieferhöhlenrunde von Mörsdorf, wo ich aber schon in der Planung vom originalen Weg abwich und unterwegs mehrfach andere Wege einschlug.

      

      Die Tour startet an einem der Windr

      • 23. Juni 2022

  7. Hunsbuckel 🇺🇦 war wandern.

    19. Juni 2022

    joetobn, MB 🍁😎 und 55 anderen gefällt das.
    1. Hunsbuckel 🇺🇦

      Schnell eine Tour, bevor der Klimawandel mal wieder für Zweifler ein Exempel statuiert.

      

      Ein Waldstück oberhalb des Osterkülzer Bach schien mir schlecht dokumentiert, also zog ich wieder los und fand zahlreiche gute aber auch vergessene Forstwege am Hang, der den Namen Salzleck trägt.

      

      Nur am Ende geriet

      • 19. Juni 2022

  8. Hunsbuckel 🇺🇦 war wandern.

    16. Juni 2022

    Alexander Weber, Gudi und 81 anderen gefällt das.
    1. Hunsbuckel 🇺🇦

      Heute ging es in die Nordpfalz, da mich die Burg Montfort seit dem Erstellen des Highlights "Geisterbank" komoot.de/highlight/741084 beschäftigte.

      Der Legende nach versammelten sich dort die Lemberggeister um das Treiben ihrer Artgenossen auf der Burg Montfort zu beobachten und dort auf Brautschau zu

      • 16. Juni 2022

  9. Hunsbuckel 🇺🇦 war wandern.

    14. Juni 2022

    Ronny 67, Jolanta und 51 anderen gefällt das.
    1. Hunsbuckel 🇺🇦

      Eigentlich aus dem Umstand geboren, dass ich heute per ÖPNV in den Hunsrück zurück fuhr, erspähte mein Blick einen Serpentinenweg im Steilhang nahe des Werlauer Pilzes, wo ich vom Stall eine Mitfahrgelegenheit habe.

      

      Der Weg führt durch einen Tunnel im Bahndamm und dann erst mal durch fiese Brombeeren

      • 14. Juni 2022

  10. Hunsbuckel 🇺🇦 und Manggongjai waren wandern.

    1. Juni 2022

    Gerd, Colt und 102 anderen gefällt das.
    1. Hunsbuckel 🇺🇦

      Nach meiner "Edge of Amerika"-Tour komoot.de/tour/769285058 wollte ich noch den Rückweg mit ein paar interessanten Zielen links und rechts des Rheinburgenweges aufpeppen. Leichtsinnigerweise hat sich @Manggongjai zu dieser Tour überreden lassen, die an zwei Stellen nur mit Machete fortzusetzen war.

      

      Vom

      • 1. Juni 2022

  11. loading