komoot

Bereit, das Outdoor-Abenteuer von „McGeiz“ anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

McGeiz

Bustour Bad Berleburg / Spaziergänger

Bustour Bad Berleburg / Spaziergänger

01:24
7,31 km
5,2 km/h
630 m
660 m

Tourenverlauf

Start
400 m
2,27 km
7,20 km
7,31 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

McGeiz war wandern.

8. August 2020

Kommentare

  • McGeiz

    Das wäre das Spaziergangsziel gewesen, doch laut Corona, gab es weder eine Besichtgungsmöglichkeit noch einen Zugang zum Schloß-Restaurant. So entstand dieses Foto mal eben im Vorbeifahren aus dem Reisebus.
    Pünktlich um 07:30 Uhr begann der Tag der Bustour des SGV-Lindlar mit dem Ziel " Bad Berleburg". Einige unserer Wanderfreunde wollten die 9 km zum "Goldenes Ei" wandern, andere über eine 2700 Meter-Strecke zum Schloßpark zum Relaxen spazieren. Wer wie wandern wollte, das klärte unser V1 im Bus, ebenso wer welches Mittagessen in der Wisent-Wildnis einnehmen wollte. Das war das zweite Ziel der Bustour.
    Am Wanderparkplatz trennten sich also die beiden Gruppen, um bei 33 Grad die Touren zu beginnen. Die "Spaziergänger" folgten einer Teerstraße leicht bergauf, um annäherungsweise an jedem zweiten, Schatten spendenden Baum, auszuruhen. Kleinere Pausen im Wald und weiter über schmale Pfade ging es beständig bergab. An einem Teich mit 2 schwarzen Schwänen stoppten wir erneut. Es war beeindruckend solche scheuen Tiere auf 100 cm Abstand zu bewundern.
    Wenig später erreichten wir den Schloßpark, wo sich die Spaziergänger-Gruppe wiederum trennte, um den Schloßpark zu erkunden oder eine in der Nähe des Schloßes bekannte Eisdiele aufzusuchen. Das wir zwischendurch noch auf die bergauf wandernde Wandergruppe trafen, war übrigens vom V1 so geplant und der mag es wenn ein "Zeitplan" gelingt. Pünktlich traf dann auch die Wandergruppe an der Eisdiele ein, wo bereits der Bus auf die Weiterfahrt wartete. Ab zur Wisent-Wildnis zum Mittagessen, wo draussen Plätze für uns reserviert waren. Das Essen ließ recht lange auf sich warten, ebenso die Getränke, doch letztendlich sind alle satt geworden. Wegen der großen Hitze wollten nicht mehr alle SGVler die Wisent-Wildnis erkunden, doch es gab auch elf Unentwegte die sich dieses Erlebnis nicht nehmen ließen. Sie waren bei ihrer Rückkehr begeistert, wenngleich auch der eine oder andere den Besuch wetterbedingt (36 Grad) abbrechen musste. Pünktlich um 17 Uhr ging es dann wieder heimwärts und ein ereignisreicher SGV-Tag zu Ende. Norbert (V1)

    • 8. August 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Goldene Zeiten – Wanderherbst im Schmallenberger Sauerland

Wander-Collection by

 Schmallenberger Sauerland

Unbeschwert über Berg und Tal – per E-Bike durchs Schmallenberger Sauerland

Fahrrad-Collection by

 Schmallenberger Sauerland

Schmallenberger Sauerland – besondere Begegnungen

Wander-Collection by

 Schmallenberger Sauerland

Fernwandern mitten in Deutschland – der Rothaarsteig

Wander-Collection by

 Top Trails of Germany

Wald, Wiesen, Wunderland – unterwegs auf den Rothaarsteig-Spuren

Wander-Collection by

 Rothaarsteig

Auf dem Dach des Sauerlandes – Winterberger Hochtour

Wander-Collection by

 Anette

Tagestouren im Sauerland & Hessischen Bergland

Fahrrad-Collection by

 GIANT Deutschland

Das Mountainbike-Paradies: Ferienregion Winterberg-Hallenberg

Mountainbike-Collection by

 Ferienwelt Winterberg

Schöner als Fliegen – Wandern auf dem Sauerland-Höhenflug

Wander-Collection by

 Anette

Genießen, erleben, auspowern – Radfahren im Sauerland

Fahrrad-Collection by

 Sauerland-Tourismus

Pure Wanderlust – Tagestouren im Sauerland

Wander-Collection by

 Sauerland-Tourismus

BIKE Deutschland-Trail #1 – Auf MTB-Trails durch die Republik

Mountainbike-Collection by

 BIKE Magazin

McGeiz

Bustour Bad Berleburg / Spaziergänger

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum