Mo hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Mo

Klingeling hier kommt der 🥚-Mo

Klingeling hier kommt der 🥚-Mo

01:00
20,6 km
20,5 km/h
310 m
310 m

Tourenverlauf

Start
6,46 km
Blick über die Felder (Radevormwald)
7,95 km
8,59 km
Ei(n)kauf ist Vertrauenssache
die zerbrechliche Ware
Ein Eischrank (hier fehlt kein "s")
Campingurlaub für die Hühner
Eierwagen auf dem Feld (Stellplatz)
10,7 km
frei nach Karl May: Sitting Bull
12,5 km
13,9 km
Ennepetalsperre: es wird Wasser abgelassen
Ennepetalsperre
Ennepetalsperre (Ruhrverband)
Klingeling, hier kommt der Eier-Mo
14,2 km
14,4 km
Staumauer nach dem Intze-Prinzip
Ennepetalsperre
14,7 km
17,0 km
17,8 km
Ennepetal-Schweflinghausen
18,9 km
Schmalblättriges Weidenröschen (Epilobium angustifolium)
Schafgarbe (Achillea millefolium)
Acker-Kratzdistel (Cirsium arvense)
20,0 km
Ennepetal-Rüggeberg
Alpakas in Rüggeberg
"Ei be back!"
20,6 km
20,6 km
20,6 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Mo war Fahrrad fahren.

25. Juli 2021

Kommentare

  • Mo

    Sonntagmorgen, die Liebsten schlafen noch. Heutige Mission: "Frühstück". Ein Blick in den Kühlschrank: es wird eine "Mission Impossible" - Oh Schreck die Eier sind weg! Also mit dem Rad mal eben frische Eier holen. Klingeling hier kommt der Eier-Mo!
    Laut Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft lag der Pro-Kopf-Verbrauch 2020 bei 239 Eier. Da müssen wir uns wohl ranhalten, um der Statistik gerecht zu werden. Und übrigens: wenn ihr Eier vom Hof für den Eigenbedarf kauft, dann müssen sie nicht gekennzeichnet sein. So wird der Ei(n)kauf natürlich zur Vertrauenssache. Die üblicherweise auf den Eiern gedruckten Codes unterscheiden übrigens folgendes: 0 = Ökologische Erzeugung, 1 = Freilandhaltung, 2 = Bodenhaltung und 3 = Kleingruppenhaltung und sie enthalten noch Erzeugerland und -nummer. Ich will mit Eierkauf und -verzehr nun keine Diskussion entzünden und so entscheidet jeder für sich selbst ob und welche Eier auf den Frühstückstisch kommen. Wir haben für uns entschieden, dass es die vom Hof um die Ecke sein sollen und wenn ich sie jetzt auch noch verlustfrei, CO2-neutral mit dem Fahrrad holen kann, hab ich ein gutes Gefühl. Das stellt sich heute aber vornehmlich wegen dem herrlichen Sonnenschein und der schönen kleinen Radtour ein. Von der Starkregenkatastrophe der letzten Woche ist bei uns zum Glück kaum mehr etwas zu sehen. Die Ennepetalsperre ist gut gefüllt und Otto Intze hat mit der massiven Bruchsteinmauer einen guten Job gemacht, denn die hat gehalten. Es müffelt zwar ein bisschen, aber nicht nach Öl und Benzin wie andernorts in den Talsperren, sondern einfach etwas schlammig.
    Wir, also die Eier und ich sind diesmal heile am Ziel angekommen und so war diese Tour für mich auch so etwas wie eine Traumabewältigung. Warum? Vor zwei Wochen bin ich sie auch gefahren und unfreiwillig über den Lenker abgestiegen - aua. Helm und Handschuhe haben Schlimmeres verhindert.
    Um es 🤖 terminatorgleich und vor allem thematisch treffend mit den Worten von Arnold Schwarzen🥚er zu sagen: "Ei be back!"
    Frühstücks-Mission Possible
    Bleibt gesund
    Euer Eier-Mo

    • 25. Juli 2021

  • Mario aus Witten

    Ich hoffe du hast kein Rührei nach Hause gebracht😊
    Schöner Text zur schönen Tour

    • 25. Juli 2021

  • Mo

    Hallo Mario, danke. Den 🚲 Transport haben die Eier überstanden, das Frühstück aber nicht alle. 🥚🥚☠️🥚🥚🥚☠️🥚🥚🥚Euch einen schönen Sonntag.

    • 25. Juli 2021

  • 🌲🅹︎🅴︎🅽︎🆂︎🌲

    Meine Frage nach "heile?" hast Du ja schon beantwortet. 😊 Wir kaufen auch hier oben beim Bauern, näher dran am Tier geht nur, wenn man sich auf die Wiese dazulegt 😄

    • 25. Juli 2021

  • Mo

    Hallo Jens, genau so ist das. "Dazulegen" wäre mir dann aber zu unbequem, denn wir kaufen auch ganz gerne Forelle aus den hiesigen Zuchtbecken 🐟🧜‍♂️. VG 🙂

    • 25. Juli 2021

  • ispho 🙋🏻‍♀️

    Wiedermal einfach köstlich😊

    • 25. Juli 2021

  • Elke

    Hallo Mo, ich dachte, die Möhr wäre noch unpässlich, weil ich so lange nichts von dir gesehen habe. Das tut mir Leid, dass es dich erwischt hat. Ich hoffe, du bist jetzt wieder fit. Deine Eierstory ist wieder einmal herrlich, vielen Dank für die gute und informative Unterhaltung, liebe Grüße 🙋‍♀️

    • 25. Juli 2021

  • Mo

    Hallo ispho, köstlich waren vor allem die Frühstückseier - vielen Dank.

    • 25. Juli 2021

  • Mo

    Hallo Elke, die Möhr ist tatsächlich noch unpässlich und in der Werkstatt. Ich habe ein 🩹 Bärchenpflaster bekommen und nun geht's wieder. Was uns nicht umbringt.... VG

    • 25. Juli 2021

  • Elke

    👍👍😃

    • 25. Juli 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Mo

Klingeling hier kommt der 🥚-Mo