1
47

Dominik
 

186

Follower

Über Dominik

Danke Karl v. Drais: Erfinder des 1. Fahrrades 1817 ;-)

Distanz

21 721 km

Zeit in Bewegung

1504:53 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Dominik war mountainbiken.

    vor 2 Tagen

    03:58
    56,8 km
    14,3 km/h
    930 m
    870 m
    Dennis ✌️, Finn Sturm und 17 anderen gefällt das.
    1. Dominik

      BOB nach Lenggries. Im Sylvensteinspeicher wurden die "Lachse" oder ähnlich großes Fischvieh aus Containern ausgewildert. Dann rauf zur Grammersbergalm.
      Ab hier schlängelt sich der Weg im Absturzgelände das einem MTBer am 7.11.20 das Leben kostete - dann schiebe ich mal lieber; nur wenig ist vital fahrbar; oft kann man das Rad auch nur auf dem Hinterrad vor sich her schieben - so eng ist der Weg und es geht 100-200 m ohne Hindernisse in die Tiefe am Wegesrand. Die letzten 50 hm zum Grasköpfel erreicht man unschwer zu Fuß.
      Der Trail hinten runter in die Eng ist phantastisch. S2+ von oben bis unten und deutlich weniger lebensgefährlich. Mit Hinterrad-Versetzen lassen sich alle Spitzkehren gut fahren. Genussabfahrt...

      • vor 2 Tagen

  2. Dominik war Rennrad fahren.

    vor 3 Tagen

    Alex FFB, Markus und 54 anderen gefällt das.
    1. Dominik

      Um kurz nach 6 noch herrliche 14 Grad... 13 Uhr dann 34 Grad - nicht meine Komfortzone. Die Steckenführung ist einfach exquisit und abwechslungsreich: klare Komfortzone - so gut dass man es gleich nochmal zurückfahren könnte 😉 2x💯er gefallen mir. So kommt man ein wenig rum - unbekannte Ecken, Berge usw. Wenn man alleine fährt hat man viel Zeit zum Nachdenken.
      PS in der Auffahrt der Kesselbergstr. ging der Garmin einfach aus.... deshalb schaut's so steil aus.

      • vor 3 Tagen

  3. Dominik war draußen aktiv.

    vor 6 Tagen

    01:55
    5,02 km
    2,6 km/h
    10 m
    0 m
    der Danners Hary, Dennis ✌️ und 17 anderen gefällt das.
    1. Dominik

      Aaa schee. Nach-Arbeit-SUP aufm Wörthsee. Wasser is warm genug für "Kick-turn-Wende" nach Winterpause.... is bei 26 inch/ 14 feet immer kipplig mit Reinfalloption.

      • vor 6 Tagen

  4. Dominik war Rennrad fahren.

    13. Juni 2021

    11:45
    303 km
    25,8 km/h
    2 960 m
    3 040 m
    Dennis ✌️, Lucody und 60 anderen gefällt das.
    1. Dominik

      Ein bißchen Allgäu-Brevet 2.0
      Grundgerüst der Strecke ist vom "irrsinnigsten Langstreckenfahrer" der mir bei Komoot bekannt ist: Carsten86. Diese Variante 2.0 hat aber deutlich mehr Schleichwege und vermeidet Bundesstrassen über 95%.
      300 k hab ich noch nie mit einem Fahrrad an einem Tag zurückgelegt - sowas machen eigentlich nur Irre - aber da ich auch Radel-grenzdebil bin könnte es klappen. Superschön ist auch dass sich Sohn Nr. 1 am Abend zuvor spontan zum Begleitwahnsinn entschlossen hat.
      6:30 Uhr Abfahrt bei 15°C auf bekannten Wegen durchs 5-Seen-Land. Keine Autos. Die schönste Zeit des Tages. Die Strecke ist wunderbar gelegt. Die ersten 100 verfliegen. Kurz vor Jungholz schickt uns Komoot zur Abwechslung auf einen Wanderweg: RR ca.30 hm tragen - fast wie beim guten MTB-Trail 😍 dann rauf zum Oberjochpass und Pizza essen. Hamma uns verdient am 150 km Punkt. Grandiose Kurvenabfahrt nach Hindelang.150 - 250 km is psychologisch bissl zäh aber die Strecke top und in unbekannter Gegend für uns. Die letzten 50 km konnte ich bei dem Euphorie-Sprint von Sohn Nr. 1 nicht immer mithalten aber wir ham´s ohne Panne und Probleme zusammen geschafft - grossartiges Erlebnis, wenngleich auch ein bisschen irre.

      • 13. Juni 2021

  5. Dominik war Rennrad fahren.

    7. Juni 2021

    Dominik, Finn Sturm und 21 anderen gefällt das.
    1. Dominik

      Irgendeinen Zweck müssen Kinder ja haben: Henryk und ich wissen es:
      1. Henryk's Kinder putzen mit ihren kleinen Händen nach jeder Ausfahrt die er macht emsig und feinsäuberlich die Cassette und Kette bis sie wieder blitzsilber sind.
      2. Bei mir Spenden die Kinder dem spongiformen Rentner auf dem überteuerten Apotheken-RR aus bella Italia den Windschatten um die 31er Marke zu durchbrechen.
      Die Stadtmitte-Durchfahrt von FFB hat uns die 32er Marke gekostet. Da fahma nie wieder hin/durch. Scheiss Dorf.
      Alternative Gründe für die hohe Geschwindigkeit mit Sohn Nr. 1 können aber auch die folgenden Umbauten am Colnago sein:1. Neue Bremsklötze mit denen man Bremsspuren an Abzweigen machen kann und selbige sogar durchdriften kann (spart Zeit! )
      2. Das aerodynamische bella-Italia-design Lenkerband von bella fattoria Cinelli.
      3. Der Tausch SPD gegen Rennrad Schuhplatten-System erhöht die Drehmoment-Kurve eminent.
      4. Die winzige, aerodynamisch verbaute Glocke am Bremszug - hupt gnadenlos alle langsameren Verkehrsteilnehmer aus dem Weg - man muss nicht mehr Bremsen.
      5. Der Sattel-Sitzwinkel wurde um 2,5° abgesenkt. Man sitzt jetzt enorm stromlinienförmig.
      Ich beobachte die weiteren Rundenzeiten ohne Kinderwindschatten 🤷‍♀️

      • 7. Juni 2021

  6. Dominik war Rennrad fahren.

    2. Juni 2021

    08:59
    230 km
    25,7 km/h
    2 130 m
    2 170 m
    Finn Sturm, Rudi und 49 anderen gefällt das.
    1. Dominik

      Gestern Abiturient lüften heute den Rentner. 6:45 Uhr losgefahren. Herrliche Luft aber nur 5 Grad. Bis zum Walchensee trotz traumhaftem Sommertag erstaunlich wenig "Freude-am-Fahren-Nervensägen" (egal ob BMW, Cabrio oder Motorrad...
      Ab Oberammergau hat mich der scharfe Gegenwind schon etwas psychisch angegriffen - wenn man wenigstens nicht alleine wäre.
      Wie man am Ende nochmal 2000 hm und 200 k dranhängen kann is mir schleierhaft, aber muss man ja nicht 😊 so isses ne nette Runde wo immer möglich auf Schleichwegen, die ich jedem empfehlen kann der gern bissl radelt 😉 (kein ©®™ eingetragen)

      • 2. Juni 2021

  7. Dominik war mountainbiken.

    1. Juni 2021

    04:02
    19,1 km
    4,7 km/h
    1 050 m
    1 030 m
    Artur, Susanne und 13 anderen gefällt das.
    1. Dominik

      ... und auf den Trail.

      • 1. Juni 2021

  8. Dominik war Rennrad fahren.

    30. Mai 2021

    04:32
    123 km
    27,2 km/h
    1 110 m
    1 140 m
    der Danners Hary, oidawolf und 13 anderen gefällt das.
    1. Dominik

      Einzigartige "Café-Kutsche-auf-der-Wiese"

      • 30. Mai 2021

  9. Dominik war mountainbiken.

    16. Mai 2021

    03:23
    46,8 km
    13,9 km/h
    310 m
    320 m
    Vitalij, Artur und 17 anderen gefällt das.
    1. Dominik

      Erwartungsgemäß nix für Schlamm & Matsch Vermeider. Nett zum Lüften aber die Isartrails zählen nicht zu meinen Favoriten.

      • 16. Mai 2021

  10. Dominik war Rennrad fahren.

    9. Mai 2021

    01:39
    48,3 km
    29,3 km/h
    290 m
    280 m
    Vitalij, Rudi und 12 anderen gefällt das.
    1. Dominik

      Zuerst scharrt das MTB um 6:00 Uhr im Keller und will auf den Trail; kaum sind 1000 tm um und man ist zu Hause will das Plastik-RR vom Discounter zum Baden an den See, und zwar so schnell wie möglich... 🤷‍♀️... taugt nix wenn man mehrere Räder zufriedenstellen muss 😂.
      Der Wörthsee ist schon kalt.
      Und "wo war der Stefan?"

      • 9. Mai 2021

  11. loading