Andrea_Herpich
 

126

Follower

Über Andrea_Herpich
Distanz

5 027 km

Zeit in Bewegung

714:43 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Andrea_Herpich und fherpich waren mountainbiken.

    vor einem Tag

    03:37
    45,7 km
    12,7 km/h
    300 m
    300 m
    ML, LowKey ♨️ und 16 anderen gefällt das.
    1. Andrea_Herpich

      Klatschmohn, Blaumohn, Kornblumen, Gerstenfeld , blauer Himmel , Sonne , Radfahren .
      Perfekt und fast schon kitschig - aber halt einfach schee - und das alles von der Haustür weg .
      Orientiert haben wir uns an der Radtour No. 8 „Durch Wald und Flur“ des LKR FÜ. Startpunkt ist regulär der Sportplatz in der Banderbacher Straße in Zirndorf . Von dort geht es auf Waldwegen , Schotter , verkehrsarmen Straßen und Radwegen durch die wunderbare Landschaft, rund um die Kommunen Zirndorf, Ammerndorf und Cadolzburg. Die Tour enthält wenige Abschnitte mit losem Untergrund, die möglicherweise etwas schwerer zu befahren sind ( Trekkingrad mindestens !) Wir haben Kletterwald Weiherhof abgekürzt , dann nach Pleikershof zum Blaumohnfeld , dass nur vom Weg ( Feldrand) aus zu bestaunen ist . In Steinwald geht’s ein kurzes Stück an der stark befahrenen Straße entlang ( kann man abkürzen - haben wir verschlafen 😅) Auch die Treppen in Grosshabersdorf können / sollen bitte auf der Straße umfahren werden . Tolles Brot gibts dort bei der Bäckerei Streicher , das beste Eis weit und breit bei Loisls Ammerndorfer Dependance . Die Wehrkirche in Vincenzenbronn ist sehenswert . Summasummarum : wieder eine herrliche Radtour im LKR FÜ , mit zwar bekannten Ecken , aber neuen Wegen .Schee war’s 🚲❤️

      • vor einem Tag

  2. Andrea_Herpich war Rennrad fahren.

    vor 2 Tagen

    01:14
    24,3 km
    19,7 km/h
    160 m
    170 m
    ML, ©️laus🔆 und 14 anderen gefällt das.
  3. Andrea_Herpich war laufen.

    vor 4 Tagen

    00:41
    4,95 km
    7,3 km/h
    20 m
    30 m
    S+S 👣👣, Andreas Scheurer und 11 anderen gefällt das.
  4. Andrea_Herpich war laufen.

    vor 6 Tagen

    00:49
    6,01 km
    7,4 km/h
    40 m
    30 m
    Dietmar, Carmen B. und 13 anderen gefällt das.
  5. Andrea_Herpich und fherpich waren wandern.

    4. Juni 2021

    04:58
    19,1 km
    3,9 km/h
    430 m
    390 m
    fherpich, Carmen B. und 60 anderen gefällt das.
    1. Andrea_Herpich

      Dichte Wälder, helle Lichtungen, Hochebenen mit überraschenden Ausblicken, Schiefer, Wiesen und hochsommerliche Temperaturen im Frankenwald ( und das in Fränggisch Sibirien 🙃) Das Frankenwaldsteigla „12 Apostel „ ist nominiert als „ Deutschlands schönster Wanderweg 2021“. Landschaftlich top , von der Wegbeschaffenheit gibts einige Stellen , die man bemängeln könnte (zu hoher Asphaltanteil und die Forstautobahn gegen Schluss ) letztendlich wird das alles aber durch die herrlichen Wiesenwege, Waldpfade , Ausblicke , Rastmöglichkeiten , Top Markierung absolut wettgemacht . Schee war’s im Frankenwald 🥾♥️ und im Schiefer verewigt haben wir uns auch

      • 4. Juni 2021

  6. Siggi, ML und 36 anderen gefällt das.
    1. Andrea_Herpich

      Herrliche Tagestour von Alfeld nach Lieritzhof und dann nach Molsberg . Das obere Molsberger Tal ist Naturschutzgebiet und das Highlight der Wanderung >Den Namen hat das Gebiet vom Molsbach, der hier von 28 Quellen gespeist wird. Der Bach hat sich hier im Laufe der Jahrhunderte tief in die Hänge der Mittleren Frankenalb eingegraben und die geologische Schichtstufenlandschaft entstehen lassen. Die Talhänge sind durchzogen von einem Netz kleiner Bachläufe, die aus Kalktuffquellen gespeist werden. Diese vereinigen sich im Molsbach, der über Kalktuffterrassen talwärts fließt und bei Förrenbach in den Happurger Bach mündet. Die Kalktuffterrassen sind der Grund für die Meldung des Molsberger Tales als FFH-Gebiet (Fauna-Flora-Habitat). Das Schutzgebiet gewährt sehenswerte Einblicke in die charakteristischen Lebensräume des Albtraufs.< Quelle WikipediaUms mal mit meinen Worten zu beschreiben : es gluckert , rauscht, plätschert , rinnt , fließt von allen Seiten . Wie oft ich dann „Istdasschönhier“ gesagt habe und vor Begeisterung gar nicht wusste , wo zuerst filmen und fotografieren ( ich hab’s dann einfach gelassen und LIVE genossen ) . In der Mitte gibt es eine tolle Ruhebank, umgeben von Wiesen und Wald .
      „Waldbaden“ bekommt hier andere Dimensionen .
      Weiter nach Förrenbach , dann mit 🟢Kringel nach Thalheim. Zunächst Straße , dann ein Waldweg , gesäumt von Farnen und moosigen Felsen 🪨 Ab Thalheim schwächelt die sonst durchgängig gute Markierung - aber dank Komoot - Premium sind wir nicht verloren gegangen und haben am Ende noch einen Schlenker durch das Rinntal gemacht , dass wir bereits vom Wallerweg gut kennen .
      Sind dann doch knapp 20 km geworden - war nicht geplant , aber der Flow war ♥️🌳🥾 mit uns .
      Gelände ist stark wellig , aber leicht zu gehen . Schee war’s - und wenig los .

      • 30. Mai 2021

  7. Andrea_Herpich und fherpich waren mountainbiken.

    29. Mai 2021

    ML, fherpich und 40 anderen gefällt das.
    1. Andrea_Herpich

      >>Der Langenzenner Siebener Radweg führt durch eine interessante Kulturlandschaft mit sehenswerten Baudenkmälern und schmucken Ortsteilen (wie Horbach, Burggrafenhofund Keidenzell) und berührt mehrmals den Siebener Wanderweg. Ebenso abwechslungsreich ist die Natur entlang des Radweges, der die Zenn an einigen Stellen kreuzt und an stillen Bachläufen und Biotopen, saftigen Wiesen, Hecken, Baumgruppen und Wäldern vorbei führt. ( (c) Radkompass <<Nachdem ich jetzt quasi als „radelnde Reporterin“ unterwegs bin , wurde es Zeit , dass a) der Regen endlich aufhört und b) eine Landkreis-Tour geradelt wird . Rausgepickt habe ich mir aus den „Lokalen Touren“ die blaue „Siebener Radrunde“ um Langenzenn. Start / Ziel : Schiesshausplatz / Langenzenn Mit durchgängig guter 🚲- Markierung führt der Weg zunächst ein Stück bergauf nach Kirchfembach und immer am Fembach entlang nach Retzelfembach ( woher der Name wohl stammt 🙄) .Weiter durchs schöne Zenntal , normalerweise nach Horbach .
      Wir haben vorher jedoch die markierte Tour verlassen , um ein Trail- Stück des Hohenzollernwanderweges an der Lohmühle einzubauen ( bitte nicht Sonntag fahren , da sehr schmal und viele Wanderer unterwegs ☺️)
      Dort finden sich auch die 7-er Steine 🪨
      Weiter auf dem Track nach Stinzendorf. Um die Straße zu umfahren , sind wir von dort über Wege und Pfade ( Bachquerung mit Steg inkl.) am Farrnbach zur Hammerschmiede , um in Keidenzell wieder auf die Markierung zu stoßen . Hinter Laubendorf ( schöne ⛪️) heißt es nochmal kurz bergauf schnaufen , dann ist man fast schon wieder am Ausgangspunkt. Schlusseinkehr in der Zennoase bietet sich an 🍻 🥤 Schee war’s 🚲♥️ und wieder neue Ecken entdeckt

      • 29. Mai 2021

  8. Andrea_Herpich und 2 andere waren wandern.

    24. Mai 2021

    Dreamingkh, ML und 31 anderen gefällt das.
    1. Andrea_Herpich

      Kümmersreuth , Wildenwasserlos und End ...Google Maps kennt keine Straßennamen mehr und „kein Netz“...kurze Panikattacke beim Smartphonejunkie - aber in Kümmersreuth war die 4G Welt wieder in Ordnung . Gibt ja Offlinekarten und vor allem „Off Grid“ - das mag unser Herr Papst ja sehr gerne , was wiederum zu Aussagen führt , wie: „ es kann nur da lang gehen „...Dooo Nooo, wie der Franke zu pflegen sagt . Es ging vorbei an den imposanten Felsformationen des Kemnitzenstein , auf einem felsigen Grat zum Bittmannstein mit herrlichem Ausblick in den Lautergrund und zum Staffelberg , weiter zum Hohlen Stein . Durch das idyllische Schwabthal mit plätscherndem Bach , weiter zum Weinhügel und dessen wacholderbedeckten Nordgipfel ( mein persönliches Highlight der Tour) Übers Bockental und den Schlossberg mit Burgstall retour nach Kümmersreuth Viele schöne Stopps für uns fotobegeisterte Mädels ( danke Regina 🤩 🔮 ) tolle Ausblicke auf den Staffelberg, Wald- und Wandergenuss in der ganzen Vielfalt der Frankenalb .Schee war’s 🥾🎒🪨 🤎

      • 24. Mai 2021

  9. Regina und 2 andere waren wandern.

    24. Mai 2021

    ML, Andrea_Herpich und 23 anderen gefällt das.
  10. Andrea_Herpich war laufen.

    23. Mai 2021

    00:38
    4,85 km
    7,7 km/h
    30 m
    30 m
    ML, S+S 👣👣 und 16 anderen gefällt das.
    1. Andrea_Herpich

      Frischluft - und Bewegungsdefizit diese Woche 🥴 - irgendwas war immer :(

      • 23. Mai 2021

  11. loading