komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
1
38

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über Müller 😉😉😉😉

Bewegen in der Natur ist das grösste Geschenk. Wandern, Nordic Walking, Radfahren und im Winter Skifahren zu können sind für mich die schönsten Tätigkeiten.

Distanz

2 102 mi

Zeit in Bewegung

435:26 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Müller 😉😉😉😉 war wandern.

    vor 2 Stunden

    Bergtour SATUS Gränichen 2022 Tag 2

    03:09
    7,10 mi
    2,3 mi/h
    1 675 ft
    2 025 ft
  2. Müller 😉😉😉😉 war wandern.

    vor einem Tag

    03:13
    6,69 mi
    2,1 mi/h
    3 325 ft
    75 ft
    Müller 😉😉😉😉, Schöbi und 4 anderen gefällt das.
  3. Müller 😉😉😉😉 war Fahrrad fahren.

    vor 4 Tagen

    01:48
    17,2 mi
    9,5 mi/h
    1 575 ft
    1 600 ft
    Müller 😉😉😉😉, Däneli und 3 anderen gefällt das.
  4. Müller 😉😉😉😉 war mountainbiken.

    3. August 2022

    01:45
    18,8 mi
    10,7 mi/h
    1 225 ft
    1 225 ft
    Müller 😉😉😉😉, Stoni und 5 anderen gefällt das.
    1. Müller 😉😉😉😉

      Bike Tour zum Mittelpunkt des Aargau und zurück über Zehnderhüsli mit einigen kleinen Trails, bei sehr schöner Abendstimmung.

      • 3. August 2022

  5. Müller 😉😉😉😉 war bergwandern.

    31. Juli 2022

    04:14
    6,47 mi
    1,5 mi/h
    2 700 ft
    2 700 ft
    Müller 😉😉😉😉, Martina und 21 anderen gefällt das.
    1. Müller 😉😉😉😉

      Lohnende, abwechslungsreiche Bergtour. Bei gutem Wetter hat man auf dem Gipfel eine wunderbare Aussicht über diverse Seeen bis zum Schwarzwald.

      Nach dem ersten Abenteuer, die Fahrt auf den Pragelpass, sehr schmale, kurvenreiche und steile Passstrasse hat man ein Kaffee in der schönen Alpbeiz verdient

      • 1. August 2022

  6. Müller 😉😉😉😉 war bergwandern.

    15. Juli 2022

    03:15
    6,26 mi
    1,9 mi/h
    500 ft
    2 250 ft
    Müller 😉😉😉😉, Bruno und 7 anderen gefällt das.
    1. Müller 😉😉😉😉

      Nach sehr feinem Nachtessen und einer kurzen Nacht, Morgenessen 05.00 Uhr, verliessen wir die Lauteraarhütte um 06.00 Uhr. In der Morgenkühle konnten wir die ersten, steilen Passagen bis zum See gut bewältigen. Es ist immer wieder erstaundlich, wie man die Gegend anders wahr nimmt, wenn man die Strecke

      • 15. Juli 2022

  7. Müller 😉😉😉😉 war bergwandern.

    14. Juli 2022

    03:38
    6,28 mi
    1,7 mi/h
    2 450 ft
    475 ft
    Müller 😉😉😉😉, Arnod Züger und 12 anderen gefällt das.
    1. Müller 😉😉😉😉

      Sehr schöne und anstrengende Bergtour in der speziellen Granit Landschaft des Grimsel Gebiet. Vom Parkplatz beim Hospitz geht es zuerst ohne Anstrengung, mit der Hospitzbahn zum Sommerloch am Grund der Staumauer. Von da an, geht es sofort sehr steil über Treppen wider hoch bis über die Höhe der Staumauer

      • 15. Juli 2022

  8. Müller 😉😉😉😉 war wandern.

    11. Juli 2022

    03:01
    8,05 mi
    2,7 mi/h
    2 275 ft
    5 225 ft
    Müller 😉😉😉😉, Rolf und 8 anderen gefällt das.
    1. Müller 😉😉😉😉

      Heute haben wir ein für uns unbekanntes Gebiet erforscht. Erst ging es mit der Kleinen Seilbahn von Attinghausen zum kleinen Weiler Brüsti. Das sind fast 1000 Höhenmeter. Hier auf gut 1500m ü M war es schon merklich angenehmer als unten im Reusstal. Nun ging es zu Fuss erstmals ca. 200 Höhenmeter abw

      • 11. Juli 2022

  9. Müller 😉😉😉😉 war mountainbiken.

    8. Juli 2022

    02:03
    24,7 mi
    12,0 mi/h
    1 475 ft
    1 500 ft
    Müller 😉😉😉😉, Stoni und 14 anderen gefällt das.
    1. Müller 😉😉😉😉

      Bei eher kühlem Sommerwetter dem Bewegungsdrang nach gegeben und wieder einmal mit dem Velo eine Runde gedreht. Durch den Wald nach Hunzenschwil, über Rupperswil dann der Aare entlang (ist von den Unwettern immer noch braun und sehr hoch) nach Aarau wo beim Ochsnersport ein e-framer Testcenter aufgestellt

      • 8. Juli 2022

  10. Müller 😉😉😉😉 war wandern.

    6. Juli 2022

    00:42
    1,88 mi
    2,7 mi/h
    150 ft
    175 ft
    Müller 😉😉😉😉, Stoni und 7 anderen gefällt das.
    1. Müller 😉😉😉😉

      Kleine Runde über die Wandflue beim Grenchenberg. Fantastische Aussicht auf das Mittelland. Die Alpen waren Heute hinter Wolken verborgen. Dafür konten wir die Pflanzenwelt und die wunderbaren Schmetterlinge beobachten.

      • 6. Juli 2022

  11. loading