Shop
2
134

Anette
 

486

Follower

Über Anette

Ich freue mich, dass du meine Seite gefunden und vielleicht schon in meinen Touren gestöbert hast. Ich bin als Wahlberlinerin hauptsächlich in Berlin und, für das Kontrastprogramm, im ländlichen Brandenburg unterwegs. Bereits seit Jahren nutze ich komoot für meine Wanderungen und Radtouren. Zuerst ging es mir nur um die grobe Planung, aber sehr schnell wurde die App dann auch mein persönliches Reisetagebuch. Schließlich habe ich meine Touren veröffentlicht, individuelle Collections erstellt – und das Feedback aus der Community als wunderbare Bestätigung und als eine großartige Quelle der Inspiration erfahren. Als freie Collection-Redakteurin plane ich seit Anfang 2021 nicht mehr nur meine Touren, sondern auch, wenn du magst, deine. Viele der Touren kenne ich gut. Superspannend ist es für mich, völlig neue Gebiete zu erkunden, Routen zu planen und interessante Highlights zu finden. Wenn du feststellst, dass bei meinen Touren ein Weg nicht mehr passierbar ist oder ein Highlight den Namen nicht länger verdient, dann lass es mich wissen, damit die Tour aktualisiert und verbessert werden kann. Ich freue mich aber auch sehr über deine Anregungen, Fragen oder Ideen zu gemeinsamen Aktivitäten: anette013014@googlemail.comHier geht´s zu meiner Uckermark-Collection: komoot.de/collection/890366/-uckermark-brandenburg

Distanz

9 792 km

Zeit in Bewegung

1622:20 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Anette war wandern.

    vor 3 Tagen

    01:12
    6,53 km
    5,5 km/h
    90 m
    80 m
    frank, Lausitzsonne und 43 anderen gefällt das.
    1. Anette

      Heute hilft nur unser ureigener Optimismus, um den grauen und nassen Dezembertag zu überstehen. Immerhin schaffen wir es, ein Stück dem Landwehrkanal zu folgen und landen schließlich im Gleisdreieckpark. Der anfänglich noch sichtbare Schnee verschwindet bald und lässt die Stadt noch grauer erscheinen. Aber den ein oder anderen Farbtupfer entdecken wir doch :-))Hier ist der Link zu franks Eindrücken: komoot.de/tour/590372858

      • vor 2 Tagen

  2. Anette war wandern.

    29. November 2021

    02:24
    13,4 km
    5,6 km/h
    140 m
    130 m
    Nick, Dackelwanderung mit Aris & Danu und 80 anderen gefällt das.
    1. Anette

      Wir „kennen" uns als komoot-user schon seit Jahren. Aber die Gelegenheit für eine kurze gemeinsame Tour und einen Erfahrungsaustausch finden wir erst heute. Das Gespräch ist super interessant und ich nehme daher nur gelegentlich – quasi aus den Augenwinkeln – ein paar grobkörnige Details unserer spannenden Stadt wahr und fotografiere sie. Für mich steht fest: die Runde muss ich wiederholen und intensiver erwandern. Und bald sehr gern auch das Gespräch fortsetzen und vertiefen.Frank Meyers Eindrücke der Runde sind hier festgehalten: komoot.de/tour/583297564.

      • 29. November 2021

  3. Anette war wandern.

    28. November 2021

    frank, Cori und 71 anderen gefällt das.
    1. Anette

      Was machen wir, wenn die Tage zu kurz sind, um auszuschlafen und trotzdem bei Tageslicht wandern zu gehen? Genau. Wir bleiben in Berlin und nutzen die kurzen Wege zu den grünen Parks und Forsten.Die Strecke von Wannsee über Heckeshorn zur Glienicker Brücke ist ein Klassiker und zu jeder Jahreszeit wunderbar. Man muss nur bereit sein, sich den Weg mit vielen anderen Menschen zu teilen. Das sind wir und werden mit einem sonnigen Tag, schönen Schattenspielen der tiefstehenden Sonne und einer herrlichen Herbst-Atmosphäre belohnt. Hier sind die Eindrücke von frank: komoot.de/tour/581798296

      • 28. November 2021

  4. Anette und frank waren wandern.

    7. November 2021

    02:31
    13,5 km
    5,4 km/h
    220 m
    220 m
    Cori, Frank Meyer und 98 anderen gefällt das.
    1. Anette

      Ach, wird schon nicht. Wir wollen raus und interpretieren den Wetterbericht sehr positiv. Und vom Grunewald aus würden wir ja auch zur Not schnell die S-Bahn erreichen. Wird aber doch: Hagel und heftige Schauer durchnässen uns so stark, dass wir daran denken, die Tour abzubrechen. Aber dann kommt die Sonne für einen kurzen Moment heraus – und wir sind verzaubert. Die letzten und jetzt regennassen Blätter leuchten, die Luft ist super und durch unser Wandertempo wird uns auch wieder warm.Wieder stellen wir fest, dass der Grunewald ein echtes Glück für uns ist. Schnell erreichbar, abwechslungsreich und an vielen Stellen ist man fast allein unterwegs.Hier sind franks Eindrücke von der Wanderung: komoot.de/tour/555032580

      • 7. November 2021

  5. Anette hat eine Wanderung geplant.

    1. November 2021

    18:10
    63,2 km
    3,5 km/h
    1 420 m
    1 430 m
    Lausitzsonne, weisweber und 2 anderen gefällt das.
    1. Anette

      Grüne Täler, markante Höhenzüge und eine sanfte Mittelgebirgslandschaft mit Feldern, Wiesen und Wäldern. Das erwartet dich auf dem 63 Kilometer langen Diemelsteig in Nordhessen. Ich habe für dich den Wanderweg in vier schöne Etappen aufgeteilt. Du findest sie hier: komoot.de/collection/1133708/diemelsteig-in-vier-etappen-durch-den-naturpark-diemelsee

      • 1. November 2021

  6. Anette hat eine Wanderung geplant.

    1. November 2021

    48:01
    186 km
    3,9 km/h
    1 010 m
    1 110 m
    Lausitzsonne, weisweber und Peter gefällt das.
    1. Anette

      Auf den 186 Kilometern von der Feldberger Seenplatte bis nach Mescherin an der Oder wanderst du gleich durch drei Großschutzgebiete der wunderbaren Uckermark. Hier findest du den Track der Gesamttour für deine individuelle Aufteilung.Eine Etappenwanderung mit acht reizvollen Tagestouren habe ich hier zusammengefasst: komoot.de/collection/1234983/sehnsuchtsort-uckermark-der-maerkische-landweg

      • 1. November 2021

  7. Anette war wandern.

    31. Oktober 2021

    01:23
    7,04 km
    5,1 km/h
    70 m
    60 m
    frank, Bea 🌬️🏵️ und 80 anderen gefällt das.
    1. Anette

      Für den Grumsin reicht die Zeit nicht? Dann tut es auch mal der Tiergarten.

      • 31. Oktober 2021

  8. Anette und frank waren wandern.

    30. Oktober 2021

    03:02
    16,0 km
    5,3 km/h
    240 m
    230 m
    Levram DC 🦊, Stepphahn und 89 anderen gefällt das.
    1. Anette

      Diese schöne Tour beginnt in einem Schlosspark und endet auf einem Müllberg. Na gut, das ist jetzt sehr kurz zusammengefasst, beschreibt meine Eindrücke aber ganz treffend. Der Potsdamer Hauptbahnhof liegt direkt an der Havel und wir folgen ihr bis zum herrlichen Park Babelsberg. Dann geht es über den Teltowkanal hinüber nach Klein Glienicke und durch den Park des Jagdschlosses zur berühmten Glienicker Brücke. Deren zwei Grüntöne, auf der einen Seite das Potsdamer Grün und auf der anderen Seite das Berliner Grün, sind bei dem sonnigen Herbstwetter besonders gut zu erkennen. Durch den Glienicker Park mit seinen mächtigen und alten Bäumen wandern weiter bis zum Gasthaus Nikolskoe. Die Tische in der Sonne sind beliebt und auch wir finden noch ein Plätzchen für eine kleine Pause mit superschöner Aussicht. Quer durch den Düppeler Forst wandern wir südwärts, queren die Königstraße und nehmen den Weg über die ehemalige Deponie Wannsee. Sie war bis Ende der 1980er Jahre in Betrieb, erhielt dann eine Deponieabdeckung – die in den Folgejahren verstärkt werden musste – und wurde Ende 2017 schließlich den Berliner Forsten übergeben. Grundwasser und Deponiegas müssen jedoch weiter überprüft werden. Die Vegetation ist hier natürlich ganz anders als in den altehrwürdigen Parks: viel Unterholz und junge Bäume, die nach Licht streben. Noch kurz ein Stück am Ufer des Griebnitzsees entlang und dann geht es durch die Wohngegend zum S-Bahnhof. Insgesamt ist es eine schöne und interessante Wanderung. Auch die beiden kurzen offgrid-Abschnitte, bei denen wir uns auf steilen Böschungen hinuntertasten, sind problemlos machbar.Hier hat frank seine Eindrücke zusammengefasst: komoot.de/tour/543729315

      • 31. Oktober 2021

  9. Anette hat eine Wanderung geplant.

    29. Oktober 2021

    23:34
    79,4 km
    3,4 km/h
    2 350 m
    2 350 m
    Matthias E., Bonnie24 und 5 anderen gefällt das.
    1. Anette

      Mit gleich vier Achthundertern locken auf der Winterberger Hochtour die höchsten Berge des Sauerlandes. Die attraktive Streckenführung des Qualitätswanderwegs bringt dich außerdem durch die schönen Ortsteile Winterbergs mit ihren liebevoll hergerichteten und schiefergedeckten Fachwerkhäusern. Eine großartige Tour!Eine Aufteilung der Strecke in sechs Etappen und detaillierte Beschreibungen findest du hier: komoot.de/collection/1309079/auf-dem-dach-des-sauerlandes-winterberger-hochtour.

      • 29. Oktober 2021

  10. Anette hat eine Wanderung geplant.

    29. Oktober 2021

    14:09
    48,0 km
    3,4 km/h
    1 220 m
    1 220 m
    Matthias E., Bonnie24 und 3 anderen gefällt das.
    1. Anette

      Im östlichen Sauerland erwartet dich eine wunderbare Landschaft mit weitläufigen Wäldern, sanften Tälern, riesigen Porphyrfelsen und klaren Gewässern. Der Briloner Kammweg verbindet Brilon, Willingen und Bruchhausen auf einer Strecke von etwa 50 Kilometern. Für ein Wanderwochenende wie geschaffen. Weitere Details und eine Aufteilung in drei reizvolle Etappen findest du hier: komoot.de/collection/1225351/briloner-kammweg-von-waldfeen-und-steinriesen

      • 29. Oktober 2021

  11. loading